Land der Waffennarren

Beiträge: 4
Zugriffe: 272 / Heute: 1
Land der Waffennarren weme
weme:

Land der Waffennarren

 
02.07.03 20:13
#1
Deutsche kaufen jährlich eine Million Waffen und Gewehre:

Bislang galten die USA als das Land der Waffennarren. Aber auch in Deutschland werden mehr Waffen erworben als man bisher angenommen hatte. Einer Studie mit dem Namen 'Small Arms Survey' zufolge kaufen die Deutschen jährlich etwa eine Million Waffen.  

Damit liegt der Pro-Kopf-Erwerb etwa bei dem Wert aus den USA. Das Forschungsprojekt einer Genfer Hochschule fand heraus, dass private Waffen in Deutschland und Frankreich häufig vorhanden sind und es keine besonderen Gesetze dagegen gibt.
Land der Waffennarren JOHN MILLNER
JOHN MILLNER:

häh??? keine besonderen gesetze ???

 
03.07.03 08:35
#2
... dass ich nicht lache ... momentan kannste noch nicht mal als sportschütze was erwerben, da es seit dem 1.4. keine anerkannten schützenverbände mehr gibt, die erwerbsberechtigungen unterschreiben dürfen.
Land der Waffennarren Pieter
Pieter:

Das ist auch gut so, wenn Waffenerwerb möglichst

 
03.07.03 09:12
#3
schwer gemacht wird.
Wozu braucht ein normaler Mensch eine Kanone ?
So ein Ding ist nur gut dafür, das es eines Tages auch gegen einen anderen menschen eingesetzt wird. Diese Scheisse sieht man aus USA doch regelmässig. Wenn jemand Amok läuft, dann soll er eben um sich schlagen, aber bitteschön nicht eine Schnellfeuerkanone
in die Finger bekommen mit der er in kürzester Zeit jede Menge Unschuldiger ermorden könnte.

Pieter
Land der Waffennarren JOHN MILLNER

schwachsinn o. T.

 
#4


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--