Lammert: Gegner nicht der Islam,sondern Fanatismus

Beiträge: 2
Zugriffe: 429 / Heute: 1
Lammert: Gegner nicht der Islam,sondern Fanatismus ecki
ecki:

Lammert: Gegner nicht der Islam,sondern Fanatismus

 
15.01.15 15:36
#1
Bundestagspräsident Lammer bei der Gedenkstunde für Terroropfer in Paris:
"Unser Gegner ist nicht der Islam, sondern der Fanatismus."

Hier findet man ein Interview von Jürgen Todenhöfer mit einem deutschen IS-Kämpfer, habe leider keinen anderen Link gefunden:
www.facebook.com/JuergenTodenhoefer?fref=ts

Heftig, bis zum Schluss hören. Natürlich müssen auch alle 150 mio Schiiten getötet werden, andere Religionen können sich teilweise durch Kopfsteuer von Tötungen freikaufen usw....

Nochmal ganz klar mit Lammert: Solche Hirnis wie dieser Deutsche IS-Kämpfer, gegen solche Typen und ihre Zusammenschlüsse und Verbünde muss man vorgehen, und nicht gegen die 99% der Muslime, die letztlich auch massiv Angst vor solchen Leuten haben müssen.
Lammert: Gegner nicht der Islam,sondern Fanatismus ecki

Hat sich jemand Jürgen Todenhöfers IS-Interview

 
#2
angehört?
Wirklich extrem krass, wie dieser deutsche Kämpfer hunderte von Millionen abschlachten wird.
Er spricht nicht im Konjunktiv, denn er ist sich sicher, dass sie die Welt erobern werden.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--