krass!

Beiträge: 8
Zugriffe: 508 / Heute: 1
krass! Zick-Zock
Zick-Zock:

krass!

 
04.07.03 11:12
#1
Go to www.google.co.uk then type:   weapons of mass destruction    
Don't press Search!! Next click the "I'm feeling lucky" button - read the
error message carefully.



MfG, ZiZo krass! 1085301

krass! Happy End
Happy End:

auch bei google.de!

 
04.07.03 11:18
#2
krass! Zick-Zock
Zick-Zock:

ein hack

 
04.07.03 11:20
#3
...oder was?

MfG, ZiZo krass! 1085314

krass! Zick-Zock
Zick-Zock:

auch bei google.it!

 
04.07.03 11:22
#4
krass! Happy End
Happy End:

auch bei google.fr!

 
04.07.03 11:26
#5
krass! Happy End
Happy End:

wohl eher

 
04.07.03 11:30
#6
ein internes Problem, dass immer die erste Seite der normalen google-Suche als Direktzugriff bei der "Auf gut Glück"-Suche erscheint...
krass! ecki
ecki:

Google kann auch übersetzen!

 
04.07.03 12:02
#7
Diese Waffen der Massenzerstörung können nicht angezeigt werden
Nach die Waffen, die Sie suchen, sind z.Z. nicht erreichbar. Das Land konnte auf technische Schwierigkeiten stoßen, oder Sie können Ihre Waffeprüfervollmacht justieren müssen.  

--------------------------------------------------

Versuchen Sie bitte das folgende:

Klicken Sie die  Regimeänderungstaste, an oder versuchen Sie noch einmal später.

Wenn Sie George Busch sind und den Namen des Landes im Adressenstab schrieben, überprüfen Sie, ob er richtig buchstabiert wird. (der IRAK).

, um Ihre Waffeprüfereinstellungen zu überprüfen, klicken Sie das UNO- Menü, an und klicken Sie dann Waffeprüferwahlen . Auf dem Sicherheitsrat- Vorsprung klicken Sie Übereinstimmung . Die Einstellungen sollten die zusammenbringen, die durch Ihre Regierung oder NATO bereitgestellt werden.
Wenn der Sicherheitsrat ihr ermöglicht hat, können die Staaten von Amerika Ihr Land überprüfen und Waffen der Massenzerstörung automatisch entdecken.
Wenn Sie den CIA verwenden möchten, um sie zu versuchen und zu entdecken,
Klicken  ermittelt Waffen
Einige Länder erfordern 128 tausend Truppen, sie zu befreien. Klicken Sie das Panik- Menü an und klicken Sie dann über fremde Politik US , um festzustellen, was Regime sie anbringen.
Wenn Sie ein altes europäisches Land sind, das versucht, Ihre Interessen zu schützen, überprüfen Sie, daß Ihre Wahlen breit sich öffnen solange möglich gelassen werden. Klicken Sie das Werkzeug- Menü, an und klicken Sie dann an Liga von Nationen . Auf dem vorgerückten Vorsprung scroll zum Kopf im Sandabschnitt und überprüfen Sie Einstellungen auf Ihre Exporte nach den Irak.
Klicken Sie die  Bomben- Taste an, wenn Sie Donald Rumsfeld sind.



Kann nicht Waffen oder CIA-Störung finden
Irakischer Forscher
A.R.Cox 2003

:-)

Grüße
ecki  
krass! clip

LOL...sagenhaft

 
#8

 

Wer hier Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

krass! 1085382

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--