Kommen mit Schulz (SPD) endlich EU-Steuern?

Beiträge: 3
Zugriffe: 959 / Heute: 2
Kommen mit Schulz (SPD) endlich EU-Steuern? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Kommen mit Schulz (SPD) endlich EU-Steuern?

 
11.05.17 16:31
#1
Die EU erhebt als einzige Institution bisher keine Steuern. Das ist völlig ungerecht. Das
weiß natürlich Schulz, denn er kommt aus Brüssel. Damit diese Ungerechtigkeit beseitigt
wird, sollte jeder seinen Beitrag zur Finanzierung von EU-Personal, -Propaganda usw.
beitragen. Das geht am besten über EU-Steuern. Wenn jeder diese EU-Steuern - jedenfalls
in Deutschland - bezahlt, so trägt jeder zur gerechten Behandlung der EU bei. Das könnte
dann die sogenannte Gerechtigkeit für alle sein. Als ich durch Schleswig-Holstein gefahren
bin, habe ich die SPD-Schulz-Plakate mit diesem Slogan überhaupt nicht verstanden.
Gerechtigkeit für alle. Geht das überhaupt? Aber natürlich, jeder könnte diese Steuer
für die Gerechtigkeit der EU bezahlen.Das wäre dann die Gerechtigkeit für alle. Dass die
SPD immer so kryptisch mit ihren Wahlaussagen ist. Das versteht doch keiner. Gut, dass
ich das schließlich doch noch verstanden habe, auch wenn die SH-Wahl inzwischen schon vor-
bei ist.
Kommen mit Schulz (SPD) endlich EU-Steuern? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Brüssel braucht Geld

 
12.05.17 10:30
#2
www.welt.de/politik/ausland/...euern-fuer-Europa-erheben.html

Brüssel braucht Geld. Italiens ehemaliger Ministerpräsident Mario Monti hat im Auftrag der EU neue Einnahmequellen geprüft. Seine Vorschläge schließen auch diverse neue Steuern ein. Das stößt auf Kritik.  
Kommen mit Schulz (SPD) endlich EU-Steuern? waschlappen

Rubens, zuerst wird mal Armenpolitik gmacht ..

2
#3

bis der Rubel rollt, dein Sankt Martin!

(Verkleinert auf 74%) vergrößern
Kommen mit Schulz (SPD) endlich EU-Steuern? 989387


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, Fernbedienung, Fillorkill, fliege77, Grinch, Katjuscha, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann
--button_text--