Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten

Beiträge: 39
Zugriffe: 701 / Heute: 1
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten

4
30.11.11 19:20
#1
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten 12257316
Der Klimawandel liegt nicht in ferner Zukunft, er findet bereits statt - und die Beweise füllen Winzer längst in Flaschen. Rekordernten häufen sich, neue Rebsorten sind erfolgreich - inzwischen bekommen sogar deutsche Rotweine Spitzennoten.

Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten zombi17
zombi17:

Ist doch cool

 
30.11.11 19:31
#2
Bald kann ich von meiner Terasse aus in die Nordsee springen.
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten 007Bond
007Bond:

Zum Wohl!

 
30.11.11 19:32
#3
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

"Mast und Schotbruch" allen Dinslackeln

 
30.11.11 19:33
#4
nemo me impune lacessit
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten Nurmalso
Nurmalso:

Ich bin gerade durch die Alpen gefahren.

 
30.11.11 19:36
#5
Wenn man sich vorstellt, dass diese Berge vor Jahrmillionen noch den Grund eines warmen Meeres bildeten, ist es doch ein sehr beruhigendes Gefühl, dass unsere Bundesregierung unter Führung unserer geliebten Kanzlerin ab jetzt das Klima stabil halten will.
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

---ist doch gut, daß die nicht mehr unter Wasser

 
30.11.11 19:38
#6
sind...
sonst hättst 'n Uboot gebraucht
nemo me impune lacessit
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten saba
saba:

Und nurmalso

 
30.11.11 19:40
#7

die Kanzlerin immerhin als gelernte Physikerin, also eine Naturwissenschaftlerin, geht den Klimakatastropheten voll auf den Leim und glaubt jeden Schmarrn.   

Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten saba
saba:

hatte ich schon mal geschrieben zu dem Thema

2
30.11.11 19:44
#8

Ich finde den Begriff "Klimaschutz" per se als einen absurden  Begriff.  

Aber es könnte doch so einfach sein. Tatsache ist  doch, dass das Klima durch die direkten und indirekten Aktivitäten der  Sonne gesteuert wird. Der Mensch kann ebenso wenig das Klima  kontrollieren wie z.B. Erdbeben, Vulkanausbrüche oder Tsunamis. Ich  empfehle mal den Herren Wissenschaftlern die langfristige Erdgeschichte  zu studieren und darauf hin ihre Klimakatastrophen-Ideologie  auszurichten.

Fazit: Natürliche Klimaerwärmungen und Klimaabkühlungen gibt es seit vielen hundert Millionen Jahren. 

Ist  doch eigentlich logisch, dass die "Klimaforscher" kein Interesse daran  haben o,g, Tatsachen einfach anzuerkennen, denn wer schafft schon seinen  eigenen Job und die damit verbundenen Pfründe gerne selbst ab.

Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten 007Bond
007Bond:

Es kommt auf die Geschwindigkeit an,

 
30.11.11 19:48
#9
in der sich Klimaveränderungen vollziehen.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

btw: Der Weinjahrgang 2011 wird ein Super-Jahrgang

 
30.11.11 19:48
#10
nemo me impune lacessit
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

also hat das auch sein Gutes, wenns wärmer wird...

 
30.11.11 19:49
#11
nemo me impune lacessit
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten zombi17
zombi17:

Und die Heizkosten werden auch geringer

2
30.11.11 19:51
#12
Schon mal ein guter Grund um die Heizmittelpreise zu erhöhen, kann ja nicht angehen das die Versorger Geschäftseinbußen erleiden müssen.
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten saba
saba:

das ist zombie,

 
30.11.11 19:58
#13

so wie mit dem Müll. Je mehr wir Deppen trennen je teurer wird die Entsorgung, sprich die Gebühren.

Na und der Strom erst.............. eine Riesensauerei mit dem Ökowahn !

Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten Klappmesser
Klappmesser:

Was meint der Winzer Hugo Rebsort zur Lage :

 
30.11.11 20:03
#14
"Es ist zum weinen"
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten zombi17
zombi17:

Naja, auf jeden Fall

3
30.11.11 20:06
#15
wird genug guter Wein zur Verfügung stehen um sich alles schön zu saufen.

Bis auf den höheren Wasserstand(wovon der Rhein allerdings träumt) und ein bischen mehr Unwetter(in den typischen Herbstmonaten war allerdings Fehlanzeige), sehe ich nur Vorteile.
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

wenns wärmer wird, wirst du im Rhein zur Nordsee

 
30.11.11 20:12
#16
laufen müssen...

Da die Gletscher infolge der Erwärmung verschwinden werden, trocknet der Rhein aus (ok, die Nordsee kommt Dir ein bißchen entgegen, wenn der Meeresspiegel steigt...aber max bis Kleve...)
nemo me impune lacessit
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Du weist,wo Kleve liegt ?

 
30.11.11 20:15
#17
Donnerwetter,
aber komme es wie es wolle,
der Niederrhein mag austrocknen,das ist wohl möglich,
der Hoch & Oberrhein aber wird für immer quellfrisch sprudeln.
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

neee, ohne Gletscher geht nix

 
30.11.11 20:17
#18
nemo me impune lacessit
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten zombi17
zombi17:

Mein Rotbach kommt nicht vom

2
30.11.11 20:23
#19
Gletscher:-)

Kiiwii, gleich willste mir noch erzählen das "alles" Wasser welches den Rhein runterfliest von den paar pierigen Gletschern kommt"fg"
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

fast alles

 
30.11.11 20:25
#20
nemo me impune lacessit
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten zombi17
zombi17:

Haste mal gesehen

 
30.11.11 20:33
#21
wieviel Wasser so ein Gletscher hergibt? Da kriegste pro Tag vielleicht ein Schwimmbad voll.
Wenn das das einzige Wasser wäre würde es vor Schaffhausen verdunsten"fg"
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

das stimmt schon,aber wenn kein neuer Schnee drauf

 
30.11.11 20:36
#22
fällt, ist irgendwann Ende Gelände...

nemo me impune lacessit
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten zombi17
zombi17:

Bis zur Wüste ist noch ein langer weg

 
30.11.11 20:39
#23
Ausserdem gibt es noch Regen, Hagel und Graupelschauer.

Ich sehe es schon bildlich als Schlagzeile vor mir:
Deutschland vom Jahrhundertunwetter heimgesucht, Wasser so weit das Auge reicht!!
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

schau mal 3 sat - Baja California

 
30.11.11 20:40
#24
Ne reine Wüstenlandschaft, direkt am Pazifik
nemo me impune lacessit
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten zombi17
zombi17:

Ein Tauchparadies

 
30.11.11 20:43
#25
Wollte da mal hin und mit Walen tauchen, es war meiner Frau aber zu stressig hinzukommen und zu einsam. Jetzt bin ich für so einen scheiß leider zu alt und zu klapprig.
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Götz George, Sukowa & Fritzi Haberlandt

 
30.11.11 20:44
#26
im Ersten.
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

nee, kibbuz, da hab ich heut kein Bock.drauf

 
30.11.11 20:46
#27
lieber Baja California
nemo me impune lacessit
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Alles kann,nichts muß...

 
30.11.11 20:46
#28
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten zombi17
zombi17:

Da ich keine Rheinschifffahrt betreibe

 
30.11.11 23:22
#30
stört mich das nicht mal am Rande.

Jeder hat sein Los zu tragen.
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten BarCode
BarCode:

Für uns ist das doch eher angenehm.

 
30.11.11 23:40
#31
Für mich zumindest. Ein milder November zögert die Winterdepression, die lange genug währt, raus.

Die wahren Probleme haben die, denen das den letzten Rest der Lebensgrundlage raubt. In einigen Regionen Afrikas und Asiens wird es schlicht keine Überlebenschance mehr geben, wenn der Prozess so fortschreitet.
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

...wollte Dir nur den Fußweg zeigen...

 
30.11.11 23:41
#32
...und vielleicht findest du so ja sogar das "Rheingold" der Nibelungen...
nemo me impune lacessit
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Ein Schiff als Kneipe

 
30.11.11 23:59
#33
ginge auch bei Rhein Tiefständen,
wäre eigentlich ne gute Idee für Ruhrort,
wenn es dann sogar noch ab un an ablegen könnte
-- Top.
Der ganze Eventscheiß könnte gegen ein uriges Schiff einpacken.
Schwarze Flagge obligatorisch.



soso,
25 minuten jetzt.
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten zombi17
zombi17:

Barcode

 
01.12.11 00:07
#34
Biste sicher, dass du das so menschenverachtend schreiben darfst? Ist das politisch korrekt?
Tja, das sind sicherlich Tatsachen, auch wenn es die Asiaten und Afrikaner noch nicht wissen.

Aber so deutlich????  Das tut doch ganzen Volksstämmen weh, oder nicht?
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten 007Bond
007Bond:

@Barcode

 
01.12.11 09:12
#35
Gerade in Afrika ließe sich z. B. durch Solarenergie viel Geld verdienen und in der Folge könnte man sich dort dann auch Meerwasseraufbereitungsanlagen leisten. Die Saudis und auch Chinesen haben es ja bereits vorgemacht ... wenn es zu wenig regnet, lässt sich das Problem technologisch dennoch lösen! Viel mehr sogar - auch das hierdurch gewonnene Salz ließe sich darüber hinaus verkaufen, natürlich genauso wie der eigens produzierte Strom. Gerade für den Afrikanischen Kontinent böte sich so eine riesengroße Chance, ökonomisch auf einmal sehr bedeutungsvoll für die übrige Welt zu werden - vor allen, wenn man bedenkt, dass die Ölvorräte der Erde letztendlich begrenzt sind und die übrige Welt auf Energie weiterhin angewiesen bleiben wird.

vgl. auch:

www.handelsblatt.com/technologie/...n-trinkwasser/5826634.html
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

Alles ist begrenzt auf der Welt, aber wärmer wirds

 
01.12.11 09:30
#36
und die Bevölkerung wächst beständig.   Wie das wohl zusammenhängt ?
nemo me impune lacessit
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten 007Bond
007Bond:

Energie ist unbegrenzt !

 
01.12.11 09:33
#37
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten kiiwii
kiiwii:

nee, denn

 
01.12.11 09:37
#38
E=M x C²
nemo me impune lacessit
Klimawandel lässt deutsche Weinberge erröten 007Bond

@kiiwii

 
#39
Energie kann nie verbraucht, sondern nur von einer Form in eine andere umgewandelt werden. Bei Energie handelt es sich also um ein sog. geschlossenes System. Sie kann innerhalb dieses Systems also weder vermehrt noch vermindert werden.

Da sie nicht vermindert werden kann, steht sie somit unendlich zur Verfügung.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--