Klagen lassen

Beiträge: 3
Zugriffe: 220 / Heute: 1
Klagen lassen Libuda
Libuda:

Klagen lassen

 
20.06.10 00:01
#1
www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...it-klage;2604013

Das sind nichts als leere Drohungen - es gibt keinerlei Gründe, dass diese Klage Erfolg hat. Vielmehr sollten zusätzlich untersucht werden, ob die bisher erfolgen gigantischen Rückstellungen in der bisherigen Form erlaubt werden sollten. Meines Erachtens sollten die Gelder nicht in den Unternehmen verbleiben, sondern in einen Fonds gezahlt werden, der diese sicher anlegt.
Klagen lassen gate4share
gate4share:

Das wäre eine grosse Ersparnis für das Land!

 
20.06.10 00:21
#2
Also wenn man die Laufzeit der Atomkraftwerke massiv erhöht, soweit als möglich, und es noch öhne grosse Gefahren möglich sein mag, aber dafür mit einer Abgabe, sich die Vorteile der Betreiber als Staat sichert.

So wird dieser zusätzliche Vorteil abgeschöpft.

Doch zur zeit ist es doch so, dass diese neue Abgabe unabhängig davon ist, ob tatsächlich einige, oder alle Kernkraftwerken länger in Betrieb bleiben könnten.

Meine diese Ersaprnisse müssen wir mitnehmen, wo es Deutschland schon so schlecht geht.
Klagen lassen Libuda

Man sollte die Abgabe erheben

 
#3
und die Laufzeiten nicht erhöhen, weil dadurch die Preissetzungsmacht der "Stromer" erhöht wird. Wie schon vor Jahrzehnten nicht gut für das Land war, was für die United Fruit Company gut war, gilt nach wie vor: Was die Gewinne der "Stromer" gut ist, ist noch lange nicht gut für die Konsumenten.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--