Keine Kanzlerkandidaten als Merkel u. Schulz?

Beiträge: 8
Zugriffe: 1.553 / Heute: 1
Keine Kanzlerkandidaten als Merkel u. Schulz? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Keine Kanzlerkandidaten als Merkel u. Schulz?

 
19.05.17 15:12
#1
Merkel ist schlecht und Schulz ist katastrophal. Das habe ich bereits in vielen Postings
begündet. Merkel hat zahlreiche Rechtsverstöße begangen sowohl bei der Europolitik
als auch in der Flüchtlingspolitik (siehe z. B. unter Rupert Scholz). Möglich ist das auch
wegen der großen Mehrheit für Groko. Schulz schwadroniert von Gerechtigkeit, dabei
hat er als EU-Parlamentspräsident ein ungerecht hohes Gehalt erhalten mit sagenhaften
Steuerprivilegien (siehe unter Schulz). Der Mann ist also völlig unglaubwürdig. Außerdem
ist die SPD nach Brandt nicht mehr die Partei des kleinen Mannes, sondern der Banken.
Unter Schröder ist Lohn-Dumping bei gleichzeitiger Banken-Deregulierung betrieben worden,
der frühere Kanzlerkandidat Steinbrück ist jetzt bei der Ing Bank beschäftigt (siehe z. B.
unter Steinbrück). Man bekommt den Eindruck, Bankenvertreter tarnen sich bei sozial-
demokratischen oder sozialistischen Parteien (siehe Macron),


Keine Kanzlerkandidaten als Merkel u. Schulz? heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

diese EU ist längst nicht mehr die Meine

2
19.05.17 15:17
#2
Dank, Merkel, Schulz, Junker &Co  :((
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
Keine Kanzlerkandidaten als Merkel u. Schulz? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Weil das eben kaum einer erwartet.

2
19.05.17 15:22
#3
Merkel und Schulz sind alt und verbraucht. Schulz noch mehr, wenn man ihn sich einmal
genauer ansieht. Positive Impulse sind von denen kaum noch zu erwarten, eher Abbau
der Demokratie, wie sich jetzt schon wieder andeutet. Kurz vor der Sommerpause
soll noch schnell mal die Zensur durchgepaukt werden. Dabei geht es um ein ganz
erhebliches Grundrecht, nämlich das Grundrecht der Meinungsfreiheit. Ich habe
immer schon betont, dass Groko die schlechteste Regierungsform ist und auf Aus-
nahmefälle beschränkt werden sollte und dass die Regierungszeit des Kanzlers auf
2 Amtsperioden begrenzt werden sollte.
Keine Kanzlerkandidaten als Merkel u. Schulz? DarkKnight
DarkKnight:

Weder Merkel noch Schulz ... das ist die NWO-

 
19.05.17 15:25
#4
Planung.

Jetzt ist der Termin für das Bilderbergertreffen raus:

www.handelsblatt.com/politik/international/.../11868954-2.html

Leider habe ich noch keine Teilnehmerliste gefunden, aber ich tippe schwer auf Michael Fuchs.

Wenn zwei Monate reichen, um aus Nichts einen Macron zu machen, dann sollte das für so ein Schwergewicht kein Thema sein:

de.wikipedia.org/wiki/Michael_Fuchs_(Politiker,_Februar_1949)
Keine Kanzlerkandidaten als Merkel u. Schulz? heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

PS: natürlich inklusive Deutschland

4
19.05.17 15:29
#5
dieses Land ist ja kaum wieder zu erkennen!

Sah gestern einen Beitrag über die Tafel.. Da gibt´s doch tatsächlich eine Menge Arme in Deutschland. Alleinerziehende mit Kindern leben an der Armuts- Grenze und Armuts- Rentner fristen ein unwürdiges Dasein  :((

Das Thema Flüchtlinge beherrscht derweil die Medien. 100 Mrd. werden bis 2020 bereitgestellt.
Was soll man da noch sagen!

Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
Keine Kanzlerkandidaten als Merkel u. Schulz? heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

#5Quelle: zu den horrenden Flüchtlingskosten

2
19.05.17 15:31
#6
www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...2020/13595744.html
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
Keine Kanzlerkandidaten als Merkel u. Schulz? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Ein besserer Kanzler als Merkel und Schulz

3
19.05.17 15:32
#7
wäre Lindner von der FDP, zwar kein guter Kanzler, aber immerhin besser als die beiden,
bei denen schon der Kalk von den Wänden rieselt. Einen Wahlkampf zwischen Rollator
und Krückstock bei der nächsten Wahl  müssen wir ja nun wirklich nicht haben, auch
wenn ich das nur im übertragenen Sinne meine. Mit Lindner wäre auf jeden Fall sicher
gestellt, dass nicht fortlaufend Rechtsverstöße vorkommen, denn darauf hat die FDP
als Bürgerrechtspartei immer geachtet. Außerdem wäre dann der schlechte und unfähige
Justizminister Maas abgelöst, der eine Gefahr für die Demokratie darstellt (siehe Maas).
Keine Kanzlerkandidaten als Merkel u. Schulz? DarkKnight

Weder Merkel noch Schulz. Bisher greift die

 
#8
NWO-Planung.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, Fernbedienung, Fillorkill, fliege77, Grinch, Katjuscha, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann
--button_text--