Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU

Beiträge: 14
Zugriffe: 573 / Heute: 1
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU quantas
quantas:

Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU

11
24.04.14 15:43
#1
Langzeitarbeitslosen EU-Einwanderern kann die Aufenthaltsbewilligung entzogen werden. Auch sporadische Arbeitseinsätze ändern daran nichts.

Wie lange darf ein Einwanderer aus einem EU-Land in der Schweiz bleiben und Sozialleistungen beziehen, wenn er seinen Job verloren hat? Mit dieser brisanten Frage hat sich das Bundesgericht in einem neuen Urteil befasst. Konkret ging es um eine heute 45-jährige Portugiesin, die im Januar 2009 als Barmaid in die Schweiz gekommen war, eine fünfjährige Aufenthaltsbewilligung erhalten hatte (wie es das Personenfreizügigkeitsabkommen vorsieht) und ein Jahr später ihren Job verlor. Während eines Jahres bezog sie Gelder aus der Arbeitslosenversicherung, ab April 2011 Sozialhilfe.
www.nzz.ch/aktuell/schweiz/...r-langzeitarbeitslose-1.18289590

Richtige Entscheidung, die Schweiz ist nicht das Land wo Milch und Honig fliesst!
"Wir leben Zürich und Bangkok"
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU Grinch
Grinch:

Wie macht das die EU mit schweizerischen

 
24.04.14 15:48
#2
Langzeitarbeitslosen?
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU potzzzblitz
potzzzblitz:

Schweizer sollte man aus

3
24.04.14 15:53
#3
der Schweiz rauswerfen.
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU Glam Metal
Glam Metal:

Ich bewundere die Schweiz.

2
24.04.14 16:05
#4
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU BarCode
BarCode:

Obwohl da ja weder Milch noch Honig fließen.

 
24.04.14 16:08
#5
Das ist schon ein gewisser Nachteil!
"Doch wir horchen allein dem Gerücht und wissen durchaus nichts." - Ilias, 2. Gesang, 486
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU Grinch
Grinch:

Hab ich schonmal gesagt, was ich mit der

 
24.04.14 16:08
#6
Schweiz mache?
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU BarCode
BarCode:

Käse?

 
24.04.14 16:10
#7
"Doch wir horchen allein dem Gerücht und wissen durchaus nichts." - Ilias, 2. Gesang, 486
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU Glam Metal
Glam Metal:

Hach, was freue ich mich auf September

 
24.04.14 16:12
#8
Quantas, wieviel Wein dürfen eigentlich 2 Personen importieren?
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU BarCode
BarCode:

Das freut sie besonders,

2
24.04.14 16:14
#9
wenn jeder sein Fresspaket mitbringt!
"Doch wir horchen allein dem Gerücht und wissen durchaus nichts." - Ilias, 2. Gesang, 486
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU Glam Metal
Glam Metal:

Halbpension ist schon gebucht

 
24.04.14 16:19
#10
Wein ist übrigens kein Fresspaket, auch wenn Du Dich nur von Brandy und Linsen ernährst.
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU Grinch
Grinch:

Konserviert UND stopft!

 
24.04.14 16:21
#11
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU Grinch
Grinch:

Mein Arbeitgeber, übrigens der Beste der Welt,

 
24.04.14 16:22
#12
mit superfunkycrazy Sozialleistungen zieht übrigens seine Kohle aus der Schweiz ab. Warum weiss ich nicht...
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU quantas
quantas:

Schon klar bei Dir ist alles superlativ

6
24.04.14 19:29
#13
Soll doch Dein Bester seine Kohle abziehen.
Es kommen Milliarden Neugelder auch aus Deutschland!
Keine Bange noch hat die Schweiz die Tresore gefüllt und es wird
immer mehr.

Im übrigen gebe ich mich nicht so gerne mit Typen ab, die den lieben langen
Tag hier herum hängen.
Leider habe ich keine Zeit dazu, ich muss mir derweil mein Geld verdienen

Und nun bist Du wieder einmal für ein Weilchen draussen!
"Wir leben Zürich und Bangkok"
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU DAX Indikation

Freizügigkeit

3
#14
Kein Anspruch für Langzeitarbeitslose aus der EU 17881205
Sie sind meist gut ausgebildet und finden schnell eine Arbeit: Seit dem Wegfall der letzten Hürden Anfang Januar sind deutlich mehr Rumänen und Bulgaren zugewandert. Arbeitsmarktforschern zufolge könnten es in diesem Jahr bis zu 180.000 werden.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: yurx
--button_text--