Kehl bleibt bis 2012 beim BVB

Beiträge: 4
Zugriffe: 160 / Heute: 1
Kehl bleibt bis 2012 beim BVB SWay
SWay:

Kehl bleibt bis 2012 beim BVB

 
28.02.08 14:51
#1
www.n-tv.de/926252.html?280220081421

Donnerstag, 28. Februar 2008
Beim BVB verlängert
Kehl bleibt bis 2012

Fußball-Nationalspieler Sebastian Kehl bleibt Borussia Dortmund treu. Wie der Bundesligist bekanntgab, hat der 28-Jährige seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2012 verlängert. "Ich stehe hundertprozentig zum Verein. Mir wurden hier sehr gute sportliche Perspektiven aufgezeigt", sagte Kehl, der schon seit sechs Jahren für den BVB spielt.

Sportdirektor Michael Zorc bezeichnete den defensiven Mittelfeldakteur als "ganz wichtigen Spieler für unsere Kader-Planung". Kehl sagte, für ihn seien nur eine Vertragsverlängerung mit dem Revier-Club oder ein Wechsel ins Ausland infrage gekommen. "Wir wollen demnächst wieder international angreifen", meinte der Profi, der mit dem BVB nach dem 3:1 gegen den Zweitligisten 1899 Hoffenheim im Halbfinale des DFB-Pokals steht.

Der Schweizer Nationalspieler Philipp Degen wird der Mannschaft von Trainer Thomas Doll drei bis vier Wochen nicht zur Verfügung stehen. Degen wurde in Herne an einem Leistenbruch operiert. Für die Bundesliga-Partie bei Werder Bremen fallen auch Florian Kringe (Muskelprobleme im Oberschenkel) und Markus Brzenska (Zerrung) aus.

Text gekürzt...

---

Das ist einfach geil. Vor allem 4 Jahre.... Schön !
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben.
Alan Greenspan.
Kehl bleibt bis 2012 beim BVB Andry le Rouge
Andry le Rouge:

Wer sagt das?

 
28.02.08 14:52
#2
Verträge sind doch das Papier nicht wert auf dem sie stehen.
Kehl bleibt bis 2012 beim BVB Thomastradamus
Thomastrada.:

Stimmt, falsche Überschrift!

 
28.02.08 14:54
#3
Richtig: Kehl hat Vertrag bis 2012 unterschrieben!

Gruß,
T.
Gruppenlos glücklich.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Kehl bleibt bis 2012 beim BVB SWay

Naja, auf jeden Fall macht ihn das ganz schön

 
#4
teuer für andere Vereine. Er hätte auch nur für 2 Jahre unterschreiben können und mit einem Kracher an Handgeld nach der nächsten WM nach England oder Spanien gehen können.

DAS ist so aber ein mega deutliches Zeichen für den BVB.

Respekt !
Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben.
Alan Greenspan.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--