Kartellamt kritisiert Ölkonzerne

Beiträge: 92
Zugriffe: 2.307 / Heute: 1
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne BigSpender
BigSpender:

Kartellamt kritisiert Ölkonzerne

16
01.04.12 19:51
#1
Wird die Pendlerpauschale erhöht?

Selbst wenn, was nützt es denen die nicht pendeln, weil sie um die Ecke oder zuhause arbeiten, und in der Freizeit trotzdem viel fahren?

Das Österreich-Modell wird eingeführt:

Morgens wird ein Preis festgesetzt, im folgenden darf der Preis pro Liter nur stagnieren oder fallen. Was aber, wenn die Tankstellen morgens den Preis für einen Liter Super auf 1,80 € festsetzen?

Debatte um Benzinpreise - Kartellamt kritisiert Ölkonzerne

Berlin (dpa) - Vor der Oster-Reisezeit und den Landtagswahlen im Mai debattieren die Politiker fieberhaft darüber, wie Autofahrer vor den immer weiter steigenden Benzinpreisen geschützt werden können. Dabei geht die FDP auf Konfrontationskurs zum Koalitionspartner.

weiter lesen: http://web.de/magazine/auto/verkehr-service/...onzerne.html#.A1000145


Die Mineralölsteuer oder die Mehrwertsteuer muss runter:

Das würde alle betreffen und wäre am fairsten!!!
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
66 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4


Kartellamt kritisiert Ölkonzerne Karlchen_V
Karlchen_V:

Ja - funktioniert aber nur, wenn der Wettbewerb

 
06.04.12 13:03
#68
nicht so recht funktioniert.
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne rüganer
rüganer:

Hab übrigens meine Spritkosten fast auf Null

4
06.04.12 14:16
#69
reduziert. Pendele ja oft in Norddeutschland herum.
Dank www.mitfahrgelegenheit.de/ hab ich jetzt fast immer nette Mitfahrer.
Funzt erstaunlich gut.
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne BigSpender
BigSpender:

hab gerade für

6
06.04.12 15:30
#70
1,689 € getankt, geht ja fast noch..:-)
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne boersalino
boersalino:

Also knapp einen Liter ...?!

2
06.04.12 15:52
#71
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne Talisker
Talisker:

Übrigens, wenns euch nicht passt,

4
06.04.12 16:04
#72
macht doch rüber. Rüber zum Hugo Chavez, da kostet der Liter Benzin 0,02€. Also ne komplette Tankfüllung für knapp nen Euro.
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne boersalino
boersalino:

Sagt einer, der 11 (!!) Fahrten zur Arbeit

2
06.04.12 16:50
#73
gespart hat (wahrscheinlich schiebt er sogar, wenn er meint, dass niemand zuschaut).
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne emittrohs
emittrohs:

Hab mir vor nem Jahr nen Diesel genommen

4
06.04.12 17:49
#74
muß mich mit 110 Ps begnügen verbrauche aber nur um die 5 Liter, dass Dach klappt automatisch auf Knopfdruck nach hinten und an das TDI Geräusch hab ich mich gewöhnt...mich jucken also 10 Cent mehr nicht so, was nicht bedeutet, dass ich die Preispolitik der Spritlobby gutheiße. Jeder kann aber schaun ob es nicht ein Fahrzeug gibt, was weniger verbraucht und schon lässt es sich wieder normal leben. Als E 10 kam ging Januar 2011 der A8 an einen anderen Besitzer...dafür hab ich Bequemlichkeit gegen Fahragilität getauscht und vermisse nichts.

Zugegeben, ich überlege mir ob ich mir Heizöl in den Tank kippe denn man muß ja nicht jeden Mist hier mitmachen, auch meine grüne Plakette gehört eigentlich an ein anderes Fahrzeug....jeder eben wie er mag

nicht jammern...handeln!
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne BigSpender
BigSpender:

Spritpreis treibt Kleinspediteure in die Insolvenz

3
07.04.12 12:02
#75
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne BigSpender
BigSpender:

beim tanken wird einem bestimmt

6
08.04.12 10:45
#76
heute schlecht....
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne rüganer
rüganer:

zu#69-hatte gestern 4 nette junge Damen im Auto

6
12.04.12 11:46
#77
auf meiner Fahrt von Bremen nach Rügen.
Herrliches Geschnatter.... :)
und schon wieder keine Spritkosten....
Kann ich die Wertminderung meiner Coba ertragen :D
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne Pichel
Pichel:

Gehaltssprünge für Chefs von Ölkonzernen

 
13.04.12 14:02
#78
13.04.12 13:52     dpa-AFX: KORREKTUR: Gehaltssprünge für Chefs von Ölkonzernen dank hoher Spritpreise
   (Korrigiert wird im ersten Absatz, im vierten Satz die Summe in Euro.
Richtig muss es heißen 26,6 rpt 26,6 Mio Euro)

   IRVING/SAN RAMON (dpa-AFX) - Während die Autofahrer unter den hohen
Spritpreisen ächzen, dürfen sich die Chefs der Ölmultis über kräftig gestiegene
Gehälter freuen. Topverdiener ist Rex Tillerson, der an der Spitze von
Branchenprimus ExxonMobil   steht. Zu dem US-Konzern gehören
in Deutschland die Esso-Tankstellen. Tillerson bekommt für das Jahr 2011
insgesamt 34,9 Millionen Dollar (26,6 Euro) und damit 21 Prozent mehr als im
Vorjahr. Sein Kollege John Watson von Chevron  erhält 24,7 Millionen
Dollar und damit sogar 52 Prozent mehr.

   Die Gehaltssprünge verwundern nicht, haben die Ölkonzerne dank der hohen
Preise doch im vergangenen Jahr gigantische Gewinne eingefahren. So
erwirtschaftete ExxonMobil 41,1 Milliarden Dollar, Chevron kam auf 26,9
Milliarden. Für Chevron war das neuer Rekord - womit der Konzern am Donnerstag
in der Einladung zur Hauptversammlung auch den riesigen Satz beim Gehalt
begründete. Die anderen Spitzenmanager in den beiden US-Firmen dürfen sich
ebenfalls über mehr Geld freuen.

   Dabei fließt der kleinste Teil des Gehalts in bar. So liegt das Grundgehalt
bei Exxon-Chef Tillerson bei 2,4 Millionen Dollar und der Barbonus bei 4,4
Millionen Dollar. Der dickste Posten auf der Gehaltsabrechnung sind mit 17,9
Millionen Dollar Aktien. Das ist ein übliches Verfahren bei US-Firmen: Mit den
Aktien, die in der Regel erst in einigen Jahren versilbert werden dürfen, sollen
die Führungskräfte zu Höchstleistungen angetrieben werden - denn bei einem
Misserfolg der Firma verlieren sie selbst Geld./das/DP/wiz




www.dpa-afx.de
... (automatisch gekürzt) ...
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne BigSpender
BigSpender:

Spritpreise jagen Inflationsrate weit voraus

5
14.04.12 12:29
#79
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne BigSpender
BigSpender:

Rohöl und Gold unter Druck

4
16.04.12 11:14
#80
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne BigSpender
BigSpender:

22 Cent mehr Dieselsteuer?

7
17.04.12 14:36
#81
Den Ölfuzzis die Hölle heiß machen aber selber an der Preisschraube drehen, so liebe ich das!!
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne kostoleni
kostoleni:

Aktueller Kurs für Super, 1,739

4
17.04.12 14:43
#82
eben um 13:30.
This is the strangest life I've ever known.
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne BigSpender
BigSpender:

das wird noch nicht der höchste Preis

5
17.04.12 18:19
#83
gewesen sein, kosto.
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne boersalino
boersalino:

Diesel heute für 1,419 bekommen

 
17.04.12 20:10
#84
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne kostoleni
kostoleni:

Aktuell beobachte ich, dass die Preise

2
18.04.12 08:23
#85
seit Tagen stagnieren, morgens sind sie seit mindestens einer Woche quasi identisch, 1,719/1,729. Selbst Nachmittags sind höchstens Abschläge von 2 cent zu beobachten. Ich vermute eine Absprache, um die Preise bereits jetzt künstlich hochzuhalten für den Fall neuer politischer Regularien für die Preisfestsetzung und -änderung.
This is the strangest life I've ever known.
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne BigSpender
BigSpender:

ich tankte vorhin wieder

4
19.04.12 23:12
#86
für 1,689 €, weiter so...
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne Depothalbierer
Depothalbierer:

dieses alibi-"amt" gehört abgeschafft.

 
19.04.12 23:27
#87
diese faulen wixxer braucht keiner!!!
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne BigSpender
BigSpender:

Landsberg am Lech

4
23.04.12 13:14
#88
hier habe ich an der Esso Tankstelle gestern gegenüber vom Mc Donalds für den Liter Super 1,619 € bezahlt, das günstigste, was ich in letzter Zeit gesehen habe.
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne rüganer
rüganer:

Diesel gestern in Stralsund 1,35

3
27.04.12 12:21
#89
die Wirtschaftskrise kommt
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne BigSpender
BigSpender:

gestern mal wieder für

2
01.05.12 11:55
#90
1,699 € getankt, es wird einfach nicht billiger...
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne sebestie
sebestie:

BigSpender

 
06.05.12 13:21
#91
Ford Focus ECOnetic: 3,5 Liter Verbrauch

www.autokiste.de/psg/1104/9405.htm

Das ist doch ein Auto für dich.
Kartellamt kritisiert Ölkonzerne BigSpender

und Herr Rösler, wie siehts aus?

 
#92
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, WahnSee
--button_text--