Kanzlerstadt (Werbung *g*)

Beitrag: 1
Zugriffe: 194 / Heute: 1
Kanzlerstadt (Werbung *g*) Kalli2003

Kanzlerstadt (Werbung *g*)

 
#1


 

Kanzlerstadt (Werbung *g*) 1722388Kanzlerstadt (Werbung *g*) 1722388Kanzlerstadt (Werbung *g*) 1722388Kanzlerstadt (Werbung *g*) 1722388Kanzlerstadt (Werbung *g*) 1722388
Kanzlerstadt (Werbung *g*) 1722388
So ist es recht: Fußballer mit weißer HoseKanzlerstadt (Werbung *g*) 1722388
Kanzlerstadt (Werbung *g*) 1722388
Kanzlerstadt (Werbung *g*) 1722388
Kanzlerstadt (Werbung *g*) 1722388
Freitag, 26. November 2004
Urteil von Sportgericht
Fußballer-Po bleibt werbefrei  

Fußball-Oberligist Arminia Hannover darf keine Werbung auf den Hosen tragen. Das entschied das Verbandssportgericht des Niedersächsischen Fußball-Verbandes (NFV). Auswirkungen wird das Urteil vorerst nicht haben. Arminia-Präsident Jürgen Scholz kündigte an, in die Berufung zu gehen. Als Sanktionen kommen nach Aussage eines NFV-Sprechers am Freitag nur Geldstrafen in Betracht: "Punktabzüge gibt es bei solchen Dingen nicht."
 
Die Mannschaft des Viertligisten spielt seit Beginn der Saison mit dem Schriftzug "Kanzlerstadt" auf dem Po. Nach Ansicht des NFV- Sportgerichtes handelt es sich dabei um Werbung, weil ein Modehausbesitzer unter diesem Namen eine Unterwäsche-Kollektion herausgebracht hat.
 
Obwohl der Weltverband FIFA die Auflagen für Werbung gelockert hat und in Österreich seit vielen Jahren auf den Hosen geworben wird, lehnen der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und seine Regionalverbände die Po-Reklame ab. Erlaubt sind in Deutschland Werbung auf der Brust und auf dem Ärmel.

 

So long (oder doch besser short?)

...be happy and smile  Kalli  



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--