Kannstrasse

Beiträge: 31
Zugriffe: 1.229 / Heute: 2
Kannstrasse buran
buran:

....A

 
17.10.17 13:19
#26
Die Bundeswehr hatte die Ausbildung der kurdischen Peschmerga aus Schutzgründen für die deutschen Soldaten bereits am Freitagabend vorläufig ausgesetzt, wie ein Sprecher des Verteidigungsministeriums der Deutschen Presse-Agentur am Montagabend sagte. Zu dem Zeitpunkt habe die Bundeswehr von den ersten irakischen Truppenbewegungen erfahren. www.morgenpost.de/politik/ausland/...arteien-im-Nordirak.html

Kannstrasse buran
buran:

&

 
17.10.17 13:20
#27
Mit der von Ministerpräsident Haidar al-Abadi angeordneten Militäraktion reagiert Iraks Zentralregierung auf das umstrittene Unabhängigkeitsreferendum der Kurden im Norden des Landes. Diese hatten sich im September in einer Volksabstimmung mit überwältigender Mehrheit für die Abspaltung vom Irak ausgesprochen. www.morgenpost.de/politik/ausland/...arteien-im-Nordirak.html

Kannstrasse buran
buran:

E

 
17.10.17 13:20
#28
Die Sicherheits- und Bedrohungslage für die deutschen Soldaten habe sich nicht verändert, hieß es aus dem Verteidigungsministerium. Der Schutz der Soldaten habe aber erhöhte Priorität. Man habe keine eigenen Kenntnisse über das Geschehen, aber Medienberichte über die Lage zur Kenntnis genommen. In Kirkuk selbst seien keine deutschen Soldaten stationiert. In Abstimmung mit den Verbündeten der Koalition gegen den IS wolle man nun die Lage sondieren. www.morgenpost.de/politik/ausland/...arteien-im-Nordirak.html

Kannstrasse buran
buran:

..U

 
17.10.17 13:21
#29
Der neue Konflikt bringt die USA, Deutschland und andere westliche Staaten in eine schwierige Lage, da sie mit beiden Seiten verbündet sind und diese im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) mit militärischer Ausrüstung unterstützen. Deutschland etwa lieferte den Kurden die Panzerabwehrrakete "Milan", Panzerfäuste, Sturmgewehre und Munition. Die Bundeswehr bildet zudem seit 2014 kurdische Peschmerga-Kämpfer für den Kampf gegen den IS aus. Die Bundesregierung hatte Ende September angekündigt zu prüfen, ob die derzeit knapp 140 deutschen Soldaten im Nordirak trotz des Unabhängigkeitsreferendums auch im nächsten Jahr dort bleiben können. www.morgenpost.de/politik/ausland/...arteien-im-Nordirak.html

Kannstrasse buran
buran:

EU

 
17.10.17 13:21
#30
( dpa ) www.morgenpost.de/politik/ausland/...arteien-im-Nordirak.html
Kannstrasse buran

+ haben + Sorgnis + STOP +

 
#31
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten. www.morgenpost.de/politik/ausland/...arteien-im-Nordirak.html

buran & Dschorannimo, Die Börsen Kannstrasse Appellierers


Seite: Übersicht 1 2 ZurückZurück

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--