Kampf dem Pappbecher-Wegwerfwahnsi nn

Beiträge: 9
Zugriffe: 1.650 / Heute: 1
Kampf dem Pappbecher-Wegwerfwahnsinn vinternet
vinternet:

Kampf dem Pappbecher-Wegwerfwahnsinn

7
02.02.17 07:58
#1
Kampf dem Pappbecher-Wegwerfwahnsinn 22457674
Seit einiger Zeit sorgen zwei Gründer aus Bayern für Wirbel in der Gastronomie-Szene. Mit Recup wollen sie Einwegbecher für Kaffee ersetzen.
Kampf dem Pappbecher-Wegwerfwahnsinn vinternet
vinternet:

''

2
02.02.17 08:00
#2
Kampf dem Pappbecher-Wegwerfwahnsinn 22457680
Mit einem Pfandsystem für Mitnehm-Kaffeebecher wollen Florian Pachaly und Fabian Eckert von Rosenheim  aus die Wegwerfflut eindämmen.
Kampf dem Pappbecher-Wegwerfwahnsinn boersalino
boersalino:

Hab schon 2 wiederbefüllbare von McDonalds

3
02.02.17 08:18
#3
images.google.de/imgres?imgurl=http://...M&client=firefox-

b&usg=__hFr3Mub5sVY6D6CJ6pqM7YupWBY=&sa=X&ved=0ahUKEwjM77WL7_DRAhVqBMAKHaAmCLEQ9QEIHDAA

www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/...en-14482378.html
Kampf dem Pappbecher-Wegwerfwahnsinn The_Hope
The_Hope:

und bitte ordentlich Pfand drauf

5
02.02.17 08:33
#4
Siehst beim Rücklauf der Dosen, da sind nur 25 cent drauf.

Nun gut, solange diese in öffentlichen Mülleimer landen, gehts noch.

Bei Plastikflaschen sieht es ähnlich aus, insbesondere  was soll der Blödsinn

Tafelwasser von Italien nach Deutschland zu karren. Die Plörre schmeckt auch nicht.

Über Ökobilanz machen sind die Getränkefritzen wohl keine Gedanken.

Leute, kauft lokal und in Glas.

Asien/ Afrika  und die Weltmeere werden es Euch danken!
Kampf dem Pappbecher-Wegwerfwahnsinn mannilue
mannilue:

Coffee to go

6
02.02.17 08:36
#5
findet sich vermehrt in den Strassengräben......

was für  mich unverständlich ist, denn:
Man/ frau schafft es...einen vollen Becher mitzuführen...
doch sobald der leer ist, ist man / frau damit völlig überfordert......
und erleichtert sich dann mit dem Wurf in den Strassengraben.

Dazu dann mal ein paar Fragen:
1) Ist der Becher nicht per Gesetz bereits für die Beseitigung mittels Duales System bezahlt?
2) Wenn jetzt die Strassenmeisterei / oder die vielen Freiwillige beim Frühjahrsputz...diesen Becher aus dem Strassengraben holen und ihn anschließend entsorgen......fließt dann auch Geld aus dem Duales System dahin?
Oder trägt das dann die Allgemeinheit und das Duale System freut sich.....

Wäre ja mal interessant zu wissen..... besonders wenn man im McDonalds-Gürtel* wohnt!

* Dieser Gürtel ist für mich die ca Entfernung, die man mit seinem Wagen während des Verzehrs seiner " Lebensmittel-Bestellung" bei Mc zurücklegt...und wo man dann seine Reste mitsamt Verpackung der Natur wieder zuführt !!!!
Also den Scheiß in den Strassengraben feuert!
Kampf dem Pappbecher-Wegwerfwahnsinn The_Hope
The_Hope:

joo, is so

4
02.02.17 08:50
#6
Richtig erkannt in 1.

Die Entsorgung über das DSD ist im Verkaufspreis enthalten.

Kommt das Material nicht zurück, lachen sich die Gelben Tonnen Geldeinstreicher  eins.

Abgesehen davon, das der Plastikmüll in Müllverbrennungsanlagen landet oder

plötzlich und unerwartet in Indonesien auftaucht

Kampf dem Pappbecher-Wegwerfwahnsinn 2teSpitze
2teSpitze:

Trittihn, übernehmen Sie!

 
02.02.17 11:59
#7
Kampf dem Pappbecher-Wegwerfwahnsinn vinternet
vinternet:

jeder sollte "übernehmen" !

 
05.02.17 16:52
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Kampf dem Pappbecher-Wegwerfwahnsinn vinternet

. .

 
#9
www.recup.de/


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--