Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 516  517  519  520  ...

"Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten

Beiträge: 19.588
Zugriffe: 1.302.904 / Heute: 699
Jenaer:

In Mannheim

10
25.07.20 07:43
wurde ein Student von einem Iraker
mit einer Sektflasche ermordet?

Ich frage
Was macht ein Iraker bei uns?
Jenaer:

Warum nimmt

13
25.07.20 07:45
Frau Göring-Eckhardt nicht so Menschen bei sich auf??
1 Silberlocke:

IG Metall rechnet mit harten Zeiten

12
25.07.20 07:46
Augsburg      Die Gewerkschaft IG Metall stellt sich für diesen Herbst auf masive Auseinander-
setzungen für den Erhalt von Arbeitsplätzen ein. Der aus Augsburg stammende IG-Metall-Vorstand
Jürgen Kerner rechnet damit, dass deutschlandweit etwa 300 000 Arbeitsplätze im Feuer stehen.
Damit bezieht er sich auf Branchen, für welche die Gewerkschaft zuständig ist. In Augsburg stehen
allein beim Motorenbauer MAN Energy Solutions bis zu 1800 Arbeitsplätze auf der Kippe. Der
örtliche IG-Metall-Chef Michael Leppek stellt nun im Interview  mit unserer Redaktion Forderungen
an den MAN Mutterkonzern Volkswagen.
Quelle : Allgäuer Zeitung vom Freitag den 24.Juli 2020 Nr. 169
Jenaer:

Silberlocke

13
25.07.20 07:58
das zwickt sich doch
Gefahr von Arbeitsplatzverlust wird immer größer
und trotzdem kommen bald täglich Flieger mit möglichen "Facharbeitern"zu uns

Und wir dürfen dann immer länger Arbeiten um deren das Taschengeld u.die Rente zu bezahlen
Die Jugendlichen die aus Griechenland zu uns eingeflogen werden
haben dann auch Anspruch auf Familienzusammenführung
Deutschland
Wohin geht dein Weg?
Ananas:

Klartext, auch wenn es einigen wehtut !

15
25.07.20 08:06

Zitat:“ Regierung & Justiz versagen, Polizei & Bürger baden das aus. „Party-und Eventszene „? Gewalttätige Migranten“ .Zitat Ende. So der Kernsatz in der heutigen Kolumne von Herrn Meuthen.  Was wurde nicht alles über diese brutale Krawallnacht geschrieben. Auf der einen Seite die unverbesserlichen „Abwickler“ und auf der anderen die sich sorgenden Klartextschreiber.

Ich begreife diese Naivität der Abwickler nie, warum fällt es ihnen so schwer Ross und Reiter beim Namen zu nennen? Man kann doch nicht ständig aus einer Nebelblase heraus argumentieren und hoffen, dass keiner die dümmlichen Argumente merkt, sie kritisch hinterfragt. Es ist wohl nicht ganz klar, wer nach den brutalen Attacken auf unsere Polizei als erster von einer „Party- und Eventszene „? gesprochen hat. Entweder war er alkoholisiert oder bescheuert?

„ Das sind die Verdächtigen der Krawallnacht in Stuttgart. Der Polizei liegt eine Statistik über die Verdächtigen der Krawallnacht in Stuttgart vor. Sie ermittelt gegen 50 Personen. 80 Prozent haben eine Migrationsgeschichte oder keine deutsche Staatsangehörigkeit.“

Mittlerweile lichtet sich die Nebelblase und Verantwortungsträger – vor allem aber unsere Polizei – bringt Licht ins Dunkle. Man spricht im Klartext von 50 Tatverdächtigen wobei es sich dabei um 15 Erwachsene und um weitere 20 Täter handelte, die jünger als 21 Jahre waren. Zudem befanden sich unter den Randalierern 15 Jugendliche. Man sollte auch wissen, das 33 der Gewalttäter der Polizei schon vorher bekannt waren. Für mich ist klar, wenn die Polizei von „BEKANNT „ spricht ist das eine Bekanntschaft die auf keinem Fall von einer Party- oder ein Eventfeier herrührt.

Sei es drum, 20 der Tatverdächtigen besitzen keine deutsche Staatsbürgerschaft, sie stammen aus Nigeria, Afghanistan, dem Irak, Portugal, Kroatien, Griechenland, Bosnien-Herzegovina, Polen, Rumänien, Marokko, Somalia und Lettland, was für eine bunte Gesellschaft. Wer unsere , wirklich nicht strengen Gesetze, missachtet muss mit aller Härte bestraft werden bzw. wenn er kein Deutscher ist das Land verlassen, das ist meine Meinung.

Weil sich einige User mit Tatsachbehauptungen bzw. Beschreibungen immer wieder schwertun, will ich noch mal darauf hinweisen, dass sämtliche verlinkte Quellen zum Thema in der Kolumne von Herrn Meuthen zu finden sind.


Zitat: „  Liebe Leser, es ist wieder Wochenende - die Zeit der „Party- und Eventszene“ in unseren Innenstädten. Die erste „Party“ stieg in Stuttgart mit der Zertrümmerung von Teilen der Innenstadt vor fünf Wochen, die nächste dann vor einer Woche in Frankfurt mit vergleichbaren Bildern rund um den Opernplatz. Wir alle wissen nach den zahlreichen Videos von beiden Randalenächten längst: Hier war keine „Party- und Eventszene“ außer Rand und Band geraten, sondern es tobte ein Mob junger Männer, ganz überwiegend Migranten, wie mittlerweile auch aus den polizeilichen Ermittlungen bekannt ist.Das dumme Gerede von der „Party- und Eventszene“ ist also nichts weiteres als die nächste verbale Nebelkerze, um die aufgeschreckten Bürger schnell wieder zu beruhigen und zugleich die wahrscheinlich größte Lebenslüge der deutschen Linke nicht offenbaren zu müssen.Diese Lebenslüge heißt: Migration ist grundsätzlich und ausnahmslos eine Bereicherung für unser Land, und deshalb kann und soll auch kommen, wer will - Grenzen auf und alle rein!Die Wahrheit lautet: Migration kann unter sehr klaren, sehr restriktiven und selbstverständlich vorab festgelegten Bedingungen einen Nutzen für das Aufnahmeland stiften, wie beispielsweise Australien und Kanada zeigen. Zitat Ende.
www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/...?type=3&theater
www.faz.net/aktuell/politik/inland/...ZpAyuR9gNkAp5e5RvsRzZiM


Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten 1192309
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
1 Silberlocke:

Wohin geht dein Weg

15
25.07.20 08:07
Da gibt es doch den Spruch,
,,Gestern standen wir am Abgrund, heute sind wir schon einen Schritt weiter"
Jenaer:

1000xberührt

10
25.07.20 08:11
1000x ist nix passiert
In der Silvesternacht zu Köln
Hier hätte man ein Zeichen setzen können und sogar müssen
Einkesseln die Burschen
Schnellverfahren
und dann ab in die Heimat

Leider
Sind die alle noch hier
genießen das Leben u
Bekommen sogar noch Taschengeld für Nixtun
USBDriver:

@MaxP Die 9,5 Mio an EY sind für Wirecard

14
25.07.20 08:33
EY haftet mit 4 Mio pro Jahresabschluss.
Das zahlt der Michel.
Zwei Jahresabschlüsse kommen in Frage 2018 und 2019.

Weitere 1,5 für Nebenkosten und 1 mal Einkauf von Masken googeln.

Ich denke mir, dass es so läuft.

Dann ist der Bund die Milliarden an Schadensersatzansprüche bei WC los.

Einfach mal um die Ecke denken, dann findet man schon mehr.
Ananas:

Nicht aufregen, nur wundern!

14
25.07.20 08:36

„ Wiener Kirchen verwüstet: Täter freigelassen“. Man stelle sich nur mal vor ein „DEUTSCHER BÜRGER“ würde eine Moschee oder Synagoge verwüsten. Tagelang würde das Bezahlfernsehen und die Printmedien darüber berichten.

Möglicherweise würde man eine Verbindung zur BÜRGERLICHEN AFD konstruieren weil es sich bei so einer Verwüstung einer Moschee oder Synagoge um einen rechtsextremen Verbrecher handeln „MUSS“. Nun, es ist nur eine kleine Randnotiz in der „Wiener Presse“.

Zitat:“ Der Mann aus Ghana, der in mehreren Wiener Kirchen randaliert hatte, ist nicht schuldfähig. Laut Gutachten ist er "so krank, dass er nicht gewusst hat, was er tut".
Ein 37-jähriger Mann, der Ende März in mehreren Wiener Kirchen Statuen verwüstet hatte, ist am Donnerstag aus der U-Haft entlassen worden. Das teilte eine Sprecherin des Straflandesgerichts mit. Ausschlaggebend für die Enthaftung war ein Gutachten einer Gerichtspsychiaterin.“ Zitat Ende.
www.diepresse.com/3817082/...szFvZFYW7Id3QCH-sIMjYuvbF_AFAXM0
Quellenangabe „Die Presse“.


(Verkleinert auf 70%) vergrößern
Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten 1192311
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Lucky79:

Die Bild hat ein neues Wort... "Zopfmädchen"...

4
25.07.20 09:05
aber damit ist nicht Greta gemeint....
sondern die hier:

www.bild.de/regional/dresden/...eco.taboola.free.bild.desktop

Der Osten... hat noch allerlei Überraschungen für uns bereit...

Als erstes dacht ich an FDJ... die sind auch so marschiert... nur keine Röcke.
Linda40:

Komisch...man sieht ja gar keinen kleinen,

15
25.07.20 09:10
leidenden Kinder - nur diese "jungen Männer" die den Weg hierhin finden. Die traumatisierten Kleinkinder spielen wohl in ihren Kulturen keine wichtige Rolle.

Sonderbar....sehr sonderbar. Wem das aber bis heute nicht aufgefallen ist, der lebt meines Erachtens in einer Luftblase, die ihresgleichen sucht. Ich kann mir das nur so erklären, dass diese Menschen ( ein paar Exemplare darf man ja ab und zu lesen ) nicht so ganz...naja...wie soll ich sagen....ich erspar es mir lieber. Man sammelt ja im Laufe seines Lebens Erfahrung. Die kann man aber dem ein oder anderen gänzlich absprechen.

Schade - dabei hatte ich von manchen vor Jahren den Eindruck, das sind richtige Kerle in deren Nähe man sich einfach nur sicher fühlen kann. Aber - falsch gedacht.

Dann sah ich heute morgen noch zu allem Überfluß : So eine er/sie/es Gendererscheinung macht jetzt Werbung für ein Haarpflegemittel mit der Aussage.....die starken Genderhaare kämen von blablabla....

Da hab ich wohl gedacht: geht es eigentlich noch dämlicher. Ich glaube nicht.
Ach übrigens war in dem Spot auch eine Vertreterin der Krebs Betroffenen, ihre starken Haare sind auch nur durch diese Pflegeserie so prächtig geworden.

Dabei weiß jeder halbwegs normale Mensch, dass nach einer Chemo die Kopfbehaarung fast doppelt so dick wieder nachwächst.

Ich kann gar nicht so viel frühstücken, wie ich...............
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Lucky79:

Die Echte Not lindern unsere Politiker damit

10
25.07.20 09:20
sicher u. bewusst nicht.

Die wirklich armen Leute... können gar nicht fliehen...
sie müssen das ELend ertragen.

Nur wer bei Kräften und irgendwie an das nötige Geld gekommen ist...
der kann sich auf diesen Weg machen.

Woher man allerdings in Afrika mehrere Tausend Euro herbekommt...
ist mir auch oft schleierhaft.

Jedoch sind die Transferzahlungen über Westernunion in den letzten Jahren doch
angestiegen... und es kamen auch neue Dienstleister hinzu... denn das Geschäft boomt.

Würde mich nun auch nicht wundern... wenn die Schlepper erst aus Deutschland
bezahlt werden würden...

Warum sonst genießen Sachleistungen eher geringeren Stellenwert als Geld.  ;-)
Lucky79:

Das Thema nächste Woche...

3
25.07.20 09:33
https://www.ariva.de/news/...in-houston-diplomatischer-streit-8606742

das wird noch Wellen schlagen.

Derzeit empfehlenswert zum Nachdenken drüber:

Aktien von Rohstofflieferanten außerhalb Chinas..
die good friendly zu USA sind...

Lucky79:

Pakistan liegt nicht in Südasien...

3
25.07.20 09:35
die dortigen Unsitten dürften hierzulande für Entsetzen sorgen....

www.chiemgau24.de/welt/news/...ml?trafficsource=recoUniversal
Lucky79:

Am Würstchengrill wirkte er souveräner...

2
25.07.20 09:40
www.t-online.de/nachrichten/panorama/...le-ist-schon-da-.html

klar.. Corona ist vermutlich IMMER da...

Ich bin dreist... und behaupte das "Kind" hat jetzt nur einen Namen bekommen.



Hier zum Vergleich Kretschmer am Grill...:

www.stuttgarter-nachrichten.de/...6449d169c.html?reduced=true
USBDriver:

@Lucjy die tragen den Votansknoten auf dem Bild

6
25.07.20 09:40
Das sind drei Dreiecke. Für mich bedeutet das dreimal die 6 und 666 ist ein Zeichen der Satansanhänger, oder nicht?
deluxxe:

Neue Abgaben wie Plastik- und CO2-Steuer

9
25.07.20 09:41
"Beim EU-Finanzgipfel haben sich die Staats- und Regierungschefs auf die Einführung neuer Abgaben(!) verständigt, um langfristig die gemeinsamen Schulden für den Corona-Hilfsfonds zu tilgen. Die am frühen Dienstagmorgen verabschiedete Einigung sieht eine Abgabe der Mitgliedstaaten auf nicht recyceltes Plastik ab dem 1. Januar 2021 vor. Bis spätestens 2023 sollen eine Abgabe bei der Einfuhr von CO2-intensiven Produkten aus Drittstaaten folgen."

www.stern.de/news/...wie-plastik--und-co2-steuer-9344994.html

Lucky79:

Ein denkwürdiger Tag...

3
25.07.20 09:41
nach Jahren des Ignorierens...
hat mir Ananas einen Grünen gegeben...:

https://www.ariva.de/forum/...-wenigsten-568678?page=520#jumppos13005

Danke Ananas...  :-)

und falls es Deinerseits ein Irrtum gewesen sein sollte...
mache ich Dich darüber aufmerksam.  :-)
Lucky79:

#13037 in der Tat eine okkulte Symbolik...

2
25.07.20 09:44
die nicht unbedingt in keltisch / germanischer Zeit ihren Ursprung hat...
sondern eher später im ausgehenden Mittelalter von Sekten
die sich der Christianisierung widerstetzten als erkennungszeichen genutzt
wurden...

Lucky79:

Selbstreinigung bei den Reservisten...

2
25.07.20 09:46
www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...eme-loswerden.html

schadet nicht...

wer weiß, was sich da für Extremisten tummeln....
und hier nur das rechte Spektrum zu nennen....
find ich fahrlässig... damit rückt der Fokus von anderen Extremen ab..
welche aber nicht minder gefährlich sind.

Linksextreme u. Islamisten... Prepper und andere Endzeitjünger... dürften die
Army auch interessant finden.
Lucky79:

Die hier von SCA nutzen auch den pösen

3
25.07.20 09:49
Wotansknoten....  ;-)

de.wikipedia.org/wiki/Svenska_Cellulosa_Aktiebolaget

oder sogar das DfB Emblem... zeigt Ähnlichkeiten...

de.wikipedia.org/wiki/Valknut#/media/Datei:DFB_Logo_2017.svg

Wo sich überall heidnischer Klamauk versteckt... unglaublich.

Man sollte den Osten nochmal Zwangschristianisieren....!
klimax:

Zitat Lucky #13039

10
25.07.20 10:24

Ein denkwürdiger Tag...

nach Jahren des Ignorierens...
hat mir Ananas einen Grünen gegeben...:
--------------------------------------------------

ist mir gar nicht aufgefallen....na ja, ich pflege immer zu sagen:

lieber einen grünen von ananas

als ananas bei den Grünen.


;)
--------------------------------------------------
Zitat lucky 13009:
"nur beim Laschet... da reimt sich nix.. "
--------------------------------------------------
aber haarscharf daneben ...  "und der Lasche(t)  ist eine Flasche"....
;)



waschlappen:

Merkel sichert zusätzliche Gelder für Deutschland

10
25.07.20 10:26

Deutschland konnte sich so insgesamt eine Milliarde Euro zusätzlicher Gelder sichern. Wie aus dem Kompromissvorschlag für das Treffen hervorgeht, soll Deutschland aus dem nächsten Sieben-Jahres-Finanzrahmen zusätzlich 500 Millionen Euro für ostdeutsche Regionen erhalten, um „Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen zu fördern“. Weitere 500 Millionen Euro sind dem Entwurf zufolge für die ländliche Entwicklung vorgesehen.

https://www.welt.de/politik/ausland/...he-Milliarde-alle-Details.html

Die Schwurkanzlerin

(Verkleinert auf 65%) vergrößern
Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten 1192317
Lucky79:

Neuer DAX Einsteiger...

4
25.07.20 10:34
Delivery Hero....

www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...-BB176Bzk?ocid=ientp

WTF ist das...????

"unerprobtes Geschäftsmodell"... aha...

hat es das Potenzial zum WireCard 2.0...?

DAX verkommt zum Ramschindex...
Lucky79:

Alles wird verramscht...

 
25.07.20 10:35
nebenan ist heute Flohmarkt...
Garage ausräumen...
das erinnert mich an was...  ;-|
Der Thread wurde geschlossen.

Seite: Übersicht ... 516  517  519  520  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - zum ersten Beitrag springen
10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann
--button_text--