Kaffeemühle - noch jemand altmodisch?

Beiträge: 40
Zugriffe: 2.030 / Heute: 1

Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Die ist doch total hässlich

 
12.03.15 20:19
#2
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Geldbert
Geldbert:

das sieht mir nicht nach der kaffeemühle aus

 
12.03.15 20:22
#3
die wo meine omma hatte, die ist nicht schön.
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Glam Metal
Glam Metal:

Die Holzteile sind aber alle übel bewertet

 
12.03.15 20:28
#4
Alternative:
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? 19537858
Amazon.de: Küchen- und Haushaltsartikel online - Cloer 7580 Elektrische Kaffeemühle. - Mit Edelstahlmesser <br>- Sicherheitsverriegelung Betrieb nur mit geschlossenem.
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Elektrische "verbrennen" den Kaffee, da sie heiß

2
12.03.15 21:08
#5
laufen. Hände weg!

Es geht nichts über die Holzteile, da nimmt ja schon der Auffangbehälter intensives Kaffeearoma an.
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? vinternet
vinternet:

ich lösche Kaffee immer mit Gin...

2
12.03.15 21:12
#6
Wenn er zu heiß ist ... am liebsten mit Millers Gin

www.spirituosenworld.de/spirituosen/gin/...-strength-45-2.html
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? potzzzblitz
potzzzblitz:

Ach quaaaark

2
12.03.15 21:35
#7
Ich hab ne ganz einfache elektrische... Man lässt die nur 20 Sek. laufen. Da verbrennt doch nix. Der Kaffee schmeckt sehr gut!

Aber manuelle Maschinen sind etwas stilvoller.  
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Wenn man sich an den Geschmack gewöhnt hat...

 
12.03.15 21:37
#8
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Rasenmähen
Rasenmähen:

Ich hab n Dutzend manuelle Mühlen

 
12.03.15 21:39
#9
die dem Vollautomat beim Arbeiten zuschauen.

Und wir sind alle zufrieden ;o)
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Scontovaluta
Scontovaluta:

Wird Kaffee nicht sowieso geröstet,

 
12.03.15 21:40
#10
spielen denn da weitere "Verbrennungen" überhaupt eine signifikante Rolle?
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? badtownboy
badtownboy:

und selber rösten

 
12.03.15 21:40
#11
in der Pfanne

www.kaffeewiki.de/index.php?title=Kaffee_r%C3%B6sten
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Rasenmähen
Rasenmähen:

Beeinflußt Geschmack/Aroma, glaub ich mal

 
12.03.15 21:41
#12
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? vinternet
vinternet:

#10

 
12.03.15 21:42
#13
Geh doch mal mit Sonnenbrand ins Solarium  ...dann merkst signifikante Rolle !
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Scontovaluta
Scontovaluta:

Bezeichnenderweise sind aber die Kaffeebohnen

 
12.03.15 21:44
#14
bereits totgeröstet...

Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? materialschlacht
materialschla.:

kaffee? nein danke

 
12.03.15 21:46
#15
ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses bräunlich-schwarze mehl mein morgenbier irgendwie verfeinern könnte
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Scontovaluta
Scontovaluta:

Vorschlag: Schwarzbier...

3
12.03.15 21:48
#16
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? materialschlacht
materialschla.:

ich hab neulich dieses störtebecker getrunken

2
12.03.15 21:55
#17
und das hatte so einen mokka-schokoladen-geschmack im abgang und eine unangenehme süße. nee, da bin und bleibe ich konservativ: zum frühstück zwo 0,5 du-Export und einen kräftigen grog im 0,4 thermobecher für die 5 minütige autofahrt in´s büro  
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? badtownboy
badtownboy:

und sehr guter Fairtrade-Kaffee aus Peru

 
12.03.15 21:57
#18
den KLeinbauern, Nachfahren der Inka, sollte man mit fairen Preisen helfen.
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Lauter Fachleute hier

 
12.03.15 22:25
#19
Die zwei Kriterien, die eine gute Kaffeemühle erfüllen soll sind:
1. Die Mühle zerkleinert die Kaffeebohnen, ohne sie zu erhitzen.

Mit anderen Worten: Motor und Mahlwerk produzieren nicht zu viel Wärme. Denn werden die Bohnen beim Mahlen zu sehr erhitzt, verändern sich die Kaffeeöle und der Kaffee schmeckt bitter bis verbrannt.
2. Die Mühle erzeugt gleichmäßig große Kaffeebohnenteilchen.

Da jede Kaffeebohne von Natur aus anders beschaffen ist, kann es keiner Kaffeemühle gelingen, die Bohnen auf eine identische Größe zu mahlen. Dennoch ist es vorteilhaft, wenn die Bohnen möglichst homogen gemahlen werden, da so eine gleichmäßigere Extraktion möglich ist. Bei einem ungleichmäßigeren Mahlgut fällt die Extraktion beim Aufbrühen des Kaffees dementsprechend ebenfalls ungleichmäßiger aus und der Kaffee schmeckt leicht bitter.
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

...

 
12.03.15 22:27
#20
www.coffeecircle.com/kauf-ratgeber/kaffeemuehlen/
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Grinch
Grinch:

Ich hab noch so eine von meiner Oma.

 
12.03.15 22:28
#21
Das Ding ist älter als mein Vater... also min. 80 Jahre. Oberer Teil aus Metal, Gehäuse aus Holz mit kleiner Schublade. Ganz wichtig: Langsam drehen... was ja dem Brömme seine Sache mit der Hitze ausschliesst... Ich such das teil mal und dann schick ich das dem Glam... dann hat die Suche ein Ende!
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Glam Metal
Glam Metal:

Dann würde ja der ganze gemahlene Kaffee

 
12.03.15 22:34
#22
nicht schmecken.

Selbst im Kaffee-Shop wird er ja nicht mit der Hand gemahlen.
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Es gibt verschiedene Mahlwerke

 
12.03.15 22:36
#23
Wir hatten früher so eine kleine, billige Maschine, die halt schnell heiß lief.

Wenn du was investierst in ein Scheibenmahlwerk, was immer das auch ist, schmeckt wohl auch gemahlener Kaffee.
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Grinch
Grinch:

ICH habe ja den Verdacht, dass der Kaffee im

2
12.03.15 22:38
#24
Shop nicht wirklich gemahlen wird.

Ich glaub die kippen die Bohnen da rein, die rutschen in ein Fangfach auf der Rückseite und eine Gewindeschraube holt das alte muffige Kaffeepulver aus einem Plastickcontainer in dem Stand. Verschiedene Sorten? Echt? Wer merkt den Unterschied???
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Glam Metal
Glam Metal:

Back To The Roots

 
12.03.15 22:39
#25
ist gar nicht so einfach.

Aber der Entschluss steht, dem Kaffee wieder mehr Zeit und Sorgfalt zu widmen.
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Grinch
Grinch:

Weg von der "Crema"...

 
12.03.15 22:40
#26
das ist Kaffee für Schwuchteln durchgepustet mit Luft, so merkt man nicht gleich wie fad die Brühe eigentlich ist.
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? hokai
hokai:

Wieviel trinkst du am Tag?

 
12.03.15 22:41
#27
Bei meinen 3-5 Tassen, dem noch großartig Zeit widmen, püüh
"born free"
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Grinch
Grinch:

7 - 8 05er Hülsen...

 
12.03.15 22:43
#28
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? hokai
hokai:

Uij...

 
12.03.15 22:44
#29
Und du Grinch?:)
"born free"
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Glam Metal
Glam Metal:

Mir gehts es um den Kaffee am Wochenende

2
12.03.15 22:47
#30
und nach Feierabend.
Im Büro läuft ein Jura-Vollautomat.
Ich komme auf 4-6 Tassen täglich.

Daheim habe ich (s.o.) keinen Bock mehr auf Automaten/Pad-Kaffee.
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Lass das nur nicht Petra hören :-(

 
12.03.15 22:50
#31
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? hokai
hokai:

Kaffee am Wochenende

 
12.03.15 22:52
#32
bei dem Aufwand, ist es da nicht schöner und wirtschaftlicher ins Strassenkaffee zugehen? Hatte heute mittag beim spazieren durch die City mein erstes Pistazieneis 2015 in der Waffel. Würde mir niemals zutrauen das so gut wie der Italiener an der Ecke zumachen.
"born free"
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Grinch
Grinch:

Also ein Tipp dazu...

 
12.03.15 22:59
#33
Lass dir von Mama Glam aus dem Supermarkt wiederverschliessbare Gefrierbeutel oder kleine Tuppa-Döschen (oder ähnliche Produkte) besorgen. Wenn du eine Packung Bohnen aufmachst, dann gleich in die Behältnisse verpacken, am besten so, dass du in einer Packung genau die Menge für die noch gewünschten Tassen hast (kriegst du raus über die Zeit).

Die Behältnisse kommen in den Kühlschrank oder im Winter auf den Speicher im Dach, wegen der Öle, so bleiben sie länger wirklich gut.

TIP: Kaffee gibt selbst im Kühlschrank gewaltig an Aroma ab, also solltest du keinen Käse drinn haben, der atmet und stinkt dann regelrecht nach Kaffe. Wir haben einen Getränkekühlschrank im Keller, Glas nimmt nix an daher kann er da drinn lagern.

Gemahlen wird erst kurz vor der Brühung. Jede Minute Luft schwächt das Aroma.
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? materialschlacht
materialschla.:

was frühstückst du denn da?

2
12.03.15 23:12
#34
espresso und ein croissant. - pfui! schon morgens so einen tuntenfraß. was ein richtiger mann braucht ist ein schluck starker kaffee und ein hörnchen!
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Grinch
Grinch:

Schluck Korn und der Rest Ravioli aus der Dose...

2
12.03.15 23:15
#35
vom Vortag natürlich... DAS isst ein richtiger Mann!!!
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? hokai
hokai:

haben während der Zivizeit

 
12.03.15 23:22
#36
auf so'n Wochenend Seminar, Thema irgendwas mit Demenz, zum Frühstück Wodka in die Kaffeemaschine gekippt, da wurde selbst der verkopfte Marion ennnndddddstappt
"born free"
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Glam Metal
Glam Metal:

Doc

 
13.03.15 10:08
#37
Petra sabbert langsam und muss in Rente.
Daher auch die grundsätzliche Entscheidung.
;-)

Dein Hirn ist somit nochmal durch den TÜV gekommen.
Sehr gut!
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Glam Metal
Glam Metal:

#4 Top-Maschine

 
14.03.15 15:27
#38
Bestes Mahlergebnis ohne Verbrennen.
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

...

 
14.03.15 15:32
#39
Ich rate grundsätzlich von diesem Gerät ab. Nach kurzer Zeit ist mir der Motor durchgeschmort und stank fürchterlich und dampfte! Das Gerät ist sein Geld nicht wert.
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)
Kaffeemühle - noch jemand altmodisch? Glam Metal

Hmmm - ein Genuss

 
#40
Ein Kaffeelot pro Tasse, Wasser zum kochen bringen und dann das Pulver eine Minute durchfeuchten lassen. Anschließend 2x2 Tassen aufschütten.

Dazu Apfelpfannkuchen von der Chefin.

Sind die Tornetze in Bremen endlich geflickt?


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--