Juschtschenko gewinnt Stichwahl

Beiträge: 2
Zugriffe: 152 / Heute: 1
Juschtschenko gewinnt Stichwahl Happy End
Happy End:

Juschtschenko gewinnt Stichwahl

 
26.12.04 19:26
#1
Kurz nach Schluss der Präsidenten-Stichwahl in der Ukraine sehen die Wahlforscher den liberalen Wiktor Juschtschenko als Sieger. Demnach holte er fast 15 Prozent mehr Stimmen als sein Rivale Wiktor Janukowitsch. Der will nun seinerseits die Wahl anfechten.


Kiew - Um 20 Uhr Ortszeit (19 Uhr MEZ) schlossen die mehr als 33 000 Wahllokale im Land. Die ersten Wahlumfragen sahen Juschtschenko als Sieger. Demnach hat er mit fast 56 Prozent 15 Punkte mehr als sein Rivale Wiktor Janukowitsch eingefahren. Das Endergebnis wird erst am Montag erwartet.

Die Wahl musste wiederholt werden, nachdem das Oberste Gericht des Landes die erste Stichwahl, nach der Janukowitsch zunächst zum Sieger erklärt worden war, wegen massiven Wahlbetrugs für ungültig erklärt hatte.

Schon vor der Schließung der Wahllokale kündigte nun das Lager des beurlaubten ukrainischen Regierungschefs Wiktor Janukowitsch Klagen wegen angeblicher Fälschungen angekündigt. "Wir bereiten uns auf einen Sieg vor, werden aber gegen alle Verstöße in den Wahllokalen am Tag der Wahl vorgehen", kommentierte Janukowitschs Wahlkampfleiter, Taras Tschornowil, am Sonntag in Kiew den Verlauf der wiederholten Stichwahl.

Die gesammelten Beweise seien nach Angaben Tschornowils bereits jetzt ausreichend, um die Wahl erneut für ungültig zu erklären, wie die Agentur Interfax meldete. Besonders umstritten war die Einschränkung des Wahlrechts für die Stimmabgabe außerhalb der Wahllokale.

In Kürze mehr bei SPIEGEL ONLINE.

www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,334502,00.html
Juschtschenko gewinnt Stichwahl lancerevo7

...nun beginnt das theater wieder von vorne ;) o. T.

 
#2


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--