jetzt müssen schweizer auch dreck fressen

Beiträge: 10
Zugriffe: 427 / Heute: 1
jetzt müssen schweizer auch dreck fressen AlanG.
AlanG.:

jetzt müssen schweizer auch dreck fressen

 
02.09.04 15:52
#1
Erstes Aldi-Baugesuch in der Schweiz bewilligt

Weinfelden. SDA/BaZ. Der deutsche Discounter hat die erste Baubewilligung für einen Supermarkt in der Schweiz. Wie der Gemeinderat von Weinfelden TG am Donnerstag mitteilte, hat er das Baugesuch der Profecta Handels AG bewilligt.

Als «Profecta» firmierte bis vor etwa zwei Wochen die Schweizer Tochter des deutschen Discounters. Seit dem 20. August heisst die Firma auch in der Schweiz Aldi.

Insgesamt sind in der Schweiz sechs Baugesuche von Aldi hängig. Weinfelden ist die erste Gemeinde, die eine Bewilligung erteilt hat. Nach Angaben des Gemeinderats wird das Aldi-Lokal in Weinfelden 860 Quadratmeter gross werden. Einsprachen gegen das Gesuch waren nicht eingegangen.

In der Zwischenzeit sei auch die Verkehrserschliessung geregelt. Das Vorhaben umfasse neben dem eigentlichen Gebäude und «der grosszügig dimensionierten Parkieranlage» auch einen Begrünungsplan, der die Vorschriften des Weinfelder Gestaltungsplans für die «Industriezone» erfülle, teilte der Gemeinderat mit.

Amriswil: VCS zu spät

Ebenfalls ohne Einsprachen lief die Bewilligungsfrist für das Aldi-Baugesuch in Amriswil TG ab. Dort hat aber nach Ablauf der Frist die VCS-Regionalgruppe eine Eingabe eingereicht, wonach die Parkplätze von 129 auf 86 reduziert werden sollen.

In Amriswil ist es nun Sache des Gemeinderats, über die Bewilligung des Aldi-Gesuchs zu befinden. Der VCS hat keine rechtliche Möglichkeit mehr, gegen das Baugesuch Einsprache zu erheben. Ausserdem laufen noch Bewilligungsverfahren für Aldi- Standorte in Romanshorn TG, Altenrhein SG, Pfäffikon ZH und Gebensdorf AG.
jetzt müssen schweizer auch dreck fressen Major Tom
Major Tom:

Billig und gut

 
02.09.04 16:20
#2
ÖKO-TEST hat 45 Frühstücks-Artikel von Aldi untersuchen lassen - alles Eigenmarken, vom Kaffee über Erdbeerkonfitüre bis zum Aufbackbrötchen. Die meisten Produkte im Test wurden mit "sehr gut" bewertet; ähnliche Testergebnisse bei anderen Lebensmitteln. Es gibt mit Sicherheit auch belastete Lebensmittel bei Aldi (die gibt es überall), das Ganze als "Dreck" abzustempeln und dann noch dieser Betreff: Thema verfehlt, AlanG., ...

PS Ich kaufe Lebensmittel im Bioladen und auch bei Aldi oder in anderen Märkten - so what? Frühstück bei Tiffanys hat Stil, aber Frühstück von Aldi ist deutlich billiger - und auch nicht schlecht.  

jetzt müssen schweizer auch dreck fressen BarCode
BarCode:

Mal ganz abgesehen davon,

 
02.09.04 16:31
#3
dass es, selbst wenn in der Schweiz ein Aldi eröffnet wird, damit noch kein "Muss" verbunden ist, dort einzukaufen.

Gruß BarCope
jetzt müssen schweizer auch dreck fressen Waleshark
Waleshark:

@Major Tom, bin der selben Meinung...

 
02.09.04 16:34
#4
wie Du . Aldi verzichtet eben um den Schnick- Schnack drumherum. Die Qualität ist sehr gut. vielleicht kauft AlanG. ja nur im KadeWe, bei Käfer oder in anderen Nobelläden.
Grüße vom Aldifan
Waleshark.
jetzt müssen schweizer auch dreck fressen C.Webb4
C.Webb4:

Schon mal drüber nachgedacht

 
02.09.04 16:39
#5
dass ers vielleicht gar nicht so gemeint haben könnte ?? *lol*
Vielleicht wollte er einfach nur auf einen gewissen Schweizer anspielen, der eigentlich nur vom Silbertablett speist ;)

BC: Name geändert ?? Du Doppel ID, du !! ;))
jetzt müssen schweizer auch dreck fressen kiiwii
kiiwii:

"AlanG. ins KaDeWe?"

 
02.09.04 16:58
#6
Wie langweilig.
Bei Aldi shoppen ist absolut cool. Hier in ... kaufen alle nur bei Aldi!
Die schicken Tussen kommen im ML430 vorgefahren und finden fast keinen Parkplatz, "but it´s so cool, man."  Gibt den Leuten einfach ein super-gutes Gefühl, wenn sie ihr gutverdientes, schlechtversteuertes Geld dann auch noch sparbrötchenartig bei Aldi ausgeben. In Moritz lassen sie es dann umso lauter krachen und lachen sich nen Ast.
jetzt müssen schweizer auch dreck fressen Zambano
Zambano:

Also wie man nur bei Aldi

 
02.09.04 17:11
#7
einkaufen kann kiwii erschließt sich mir nicht.
War da auch schon drinn aber ich könnte niemals NUR von Aldi Sachen leben.
Das wäre recht fad, ich brauche einen Kühlschrank der mich jedes Wochenende aufs neue überrascht und ich will nicht schon wissen bevor ich den Kühlschrank auf mache welche immer selben käse und wurstsorten mich angähnen.


Grüße Zambano
jetzt müssen schweizer auch dreck fressen Nobody II
Nobody II:

Wenn du den Kühlschrank

 
02.09.04 17:21
#8
nur alle 6 Wochen einmal aufmachst, erlebst du auch jedesmal ne abwechslungsreiche Überraschung.

;-)

Gruß
Nobody II
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
jetzt müssen schweizer auch dreck fressen BarCode
BarCode:

Wieso C.Webb?

 
02.09.04 17:24
#9
Das "d" ist nur gestolpert und kopfüber als "p" gestrandet.

Gruß BarCode
jetzt müssen schweizer auch dreck fressen AlanG.

cool bei aldi einzukaufen?

 
#10
die tussen mit dem 430er könnt ihr knicken. die hat kein geld mehr und muß nun die dreckspampe futtern. igitt

nee, kaufe nicht beim k-raft d-urch w-erbung laden.

Koofe mainly bei befreundeten Agrar-Ingenieuren in BB. Ganz früher sagten meine Eltern auch schon mal Öko-Bauern dazu.  


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--