Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht!

Beiträge: 44
Zugriffe: 1.106 / Heute: 1
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

Wo das Geld sicher ist

 
07.10.08 13:38
#26

Wo das Geld sicher ist

Von Christoph Rottwilm

Endstation Sparstrumpf? Immer mehr Bundesbürger versuchen, ihr Geld vor den Turbulenzen an den Finanzmärkten in Sicherheit zu bringen. Aber wohin mit dem Ersparten? manager-magazin.de gibt einen Überblick über die wichtigsten Anlageformen mit festem Zins und - beinahe - null Risiko.

Teil 1: Wo das Geld sicher ist
Teil 2: Staatsanleihen - das No-Risk-Investment
Teil 3: Die Tagesanleihe - Favorit vom Fiskus
Teil 4: Banken und Sparkassen vs. Fiskus
Teil 5: Tagesgeld - kaum Risiko, täglich verfügbar
Teil 6: Festgeld - kommt Zeit, kommt Zins
Teil 7: Sparbrief - noch mehr Zeit, noch mehr Zins
Teil 8: Sparbuch - Klassiker ohne Charme
Teil 9: Unternehmensanleihen - theoretisch fester Zins

Countdown zum Klassenerhalt: P minus 24
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! BRAD P007
BRAD P007:

#25 zeigt wirklich den Super-Gau

 
07.10.08 13:46
#27
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

EU garantiert Überleben großer Banken

 
07.10.08 14:53
#28

+++ EILMELDUNG +++

EU garantiert Überleben großer Banken 

Die Europäische Union verbürgt sich für das Überleben "aller wichtigen Banken". Darauf einigten sich die EU-Finanzminister in Luxemburg, sagte Finanz-Staatssekretär Jörg Asmussen. Die EU-Staaten wollen demnach alle "systemrelevanten Finanzinstitute" stützen. mehr...

Countdown zum Klassenerhalt: P minus 24
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

1.400.000.000.000 Dollar

 
07.10.08 17:50
#29
IWF rechnet mit Schaden von 1.400.000.000.000 Dollar

Die weltweiten Verluste durch die Finanzkrise sind größer als erwartet: 1,4 Billionen Dollar. Und der globale Konjunkturabschwung verschärft sich - davon geht der Internationale Währungsfonds einer Studie zufolge aus. Nur "international einheitliche und entschiedene" Maßnahmen könnten nun helfen.

weiter: www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,582720,00.html
Countdown zum Klassenerhalt: P minus 24
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

Bri Regierung will 8 Großbanken teilverstaatlichen

 
08.10.08 09:19
#30
Britische Regierung will acht Großbanken teilverstaatlichen

Die britische Regierung kämpft mit einem eigenen Rettungspaket gegen die Finanzkrise. Sie schießt acht führenden Geldhäusern des Landes frisches Kapital zu - 50 Milliarden Pfund. Im Gegenzug übernimmt sie Aktien der Institute.

weiter: www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,582823,00.html
Countdown zum Klassenerhalt: P minus 24
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

Die schwedische Notenbank

 
08.10.08 10:00
#31
Die schwedische Notenbank hat der schwedischen Tochter der isländischen Kaupthing Bank einen Kredit über fünf Milliarden schwedische Kronen eingeräumt. Der Gouverneur der Sveriges Rijksbank, Stefan Ingves, sagte am Mittwoch, die Bedingungen am isländischen Bankenmarkt hätten es der Kaupthing Sverige AB erschwert, ihren Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Um die finanzielle Stabilität in Schweden zu schützen und das Funktionieren der Finanzmärkte zu sichern, sei die Liquiditätshilfe für Kaupthing beschlossen worden. Die Bank sei als solvent eingestuft worden, habe aber vorübergehend Liquiditätsprobleme.

Quelle: www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/...8,582811,00.html
Countdown zum Klassenerhalt: P minus 24
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! derkompetente
derkompetente:

Hab ich da gestern abend bei Phönix

 
08.10.08 10:19
#32
in der Übertragung der Debatte im Bundestag vielleicht etwas falsch verstanden? Wie der Redner der Grünen Fritz Kuhn vor dem Plenum, das heisst vor den wenigen Abgeordneten, die noch ihre Augen und Ohren offen halten konnten, erklärte, hat die Garantiezusage für Sparer von Frau Merkel und  Herrn Steinbrück vom Parlament noch gar kein Plazet erhalten. Das heisst doch letzendlich, die "Garantieversprechungen" der beiden
Superpolitiker sind nur heiße Luft.
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

Bitte keine Detailfragen!

 
08.10.08 10:20
#33
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

Notenbanken senken weltweit Leitzinsen

 
08.10.08 14:42
#34
Notenbanken senken weltweit Leitzinsen

Notbremse gegen Börsenpanik: In einer konzertierten Aktion senken die führenden Notenbanken die Leitzinsen. Zuletzt gab es dies bei den Terrorangriffen auf New York.

weiter: www.sueddeutsche.de/finanzen/320/313227/text/
Countdown zum Klassenerhalt: P minus 24
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

Sarkozy wirft Merkel Versagen vor

 
08.10.08 22:43
#35
Sarkozy wirft Merkel Versagen in der Finanzkrise vor

Nicolas Sarkozy ist stinksauer: Weil der Vierergipfel am Wochenende keine EU-Hilfsfonds für Banken beschlossen hat, kartet der französische Präsident nach. Die Schuld für die geringe Wirkung des Treffens gibt er laut einem französischen Pressebericht der deutschen Kanzlerin.

weiter: www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,582876,00.html
Countdown zum Klassenerhalt: P minus 24
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

USA planen staatliche Beteiligung an Banken

 
09.10.08 22:41
#36
USA planen staatliche Beteiligung an Banken

Erst England, dann Island, jetzt Amerika: Um die Finanzmärkte zu stabilisieren, erwägt die US-Regierung eine Teilverstaatlichung privater Banken. Finanzminister Paulson will schnellstmöglich Geld in die Institute pumpen.

weiter: www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,583265,00.html
Countdown zum Klassenerhalt: P minus 24
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

Japan: Finanzmärkte mit Währungsreserven retten

 
10.10.08 09:28
#37
Japan will Finanzmärkte mit Währungsreserven retten

Ausverkauf an den Börsen: Nach dem massiven Kurseinbruch an der Wall Street ist auch der japanische Nikkei-Index um über zehn Prozent abgestürzt. Jetzt will die Regierung in Tokio gegensteuern - und auch anderen Ländern mit ihren Währungsreserven helfen.

weiter: www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,583283,00.html
Countdown zum Klassenerhalt: P minus 24
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

Diba gibt Entwarnung für deutsche Sparer

 
20.10.08 13:20
#38
Diba gibt Entwarnung für deutsche Sparer

Zehn Milliarden Euro bekommt die niederländische Bank ING vom Staat - was bedeutet das für die Kunden der deutschen ING-Tochter Diba? Sind die Einlagen deutscher Sparer in Gefahr, müssen sich Kreditnehmer sorgen? Nein, sagen Experten - und auch die Bank selbst gibt Entwarnung.

weiter: www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,585176,00.html
Countdown zum Klassenerhalt: P minus 21
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Grinch
Grinch:

Puuuuhhh da bin ich aber beruhigt!

 
20.10.08 13:21
#39
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Dr.Mabuse
Dr.Mabuse:

Hat Dirk Nowitzki seine Entschädigung

 
20.10.08 13:25
#40
fürs Einkorben schon bekommen?
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

Merkel warnt vor Panikmache

 
24.04.09 21:46
#41
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

Köhler warnt vor Panikmache

 
25.04.09 16:42
#42
Berlin - Bundespräsident Horst Köhler hat im Umgang mit der Wirtschafts- und Finanzkrise vor Panikmache gewarnt. Zwar könne die Ernsthaftigkeit der Lage nicht wegdiskutiert werden, sagte Köhler am Samstag im RBB-Inforadio. Die Krise sei jedoch sowohl wirtschaftspolitisch als auch sozial "beherrschbar". Unterm Strich habe die Bundesregierung besonnen und richtig gehandelt, indem sie sich etwa um internationale Abstimmung bemüht habe.

weiter: www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,621074,00.html
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Happy End
Happy End:

Merkel verbittet sich Warnung vor sozialen Unruhen

 
01.05.09 23:15
#43
Merkel verbittet sich Warnung vor sozialen Unruhen

Die Kanzlerin fordert "konstruktive Antworten" statt Panikmache: Angela Merkel kritisiert scharf die wiederholten Warnungen der Gewerkschaften vor sozialen Unruhen in Deutschland.

weiter: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,622386,00.html
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! 5772720
Jetzt ist Ruhe die erste Bürgerpflicht! Immobilienhai

jaja angie, die augen vor der realität

 
#44
verschliessen......
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

Seite: Übersicht Alle 1 2 ZurückZurück

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--