Jetzt hat der "Big"-Spender aber Angst.

Beiträge: 10
Zugriffe: 906 / Heute: 1
Jetzt hat der
Sozialaktionär:

Jetzt hat der "Big"-Spender aber Angst.

 
07.10.09 20:29
#1
Sie wurden aus diesem Thread ausgeschlossen und können daher nicht bewerten.
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Jetzt hat der
stangi77:

*küsschen*

2
07.10.09 20:30
#2
Jetzt hat der
SAKU:

Und du hast Angst vor joker?!

3
07.10.09 20:31
#3
Kleiner Happen...
Jetzt hat der
Sozialaktionär:

klar

 
07.10.09 20:34
#4
ist ein gefährlicher Lehrer
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Jetzt hat der
SAKU:

Lehrer?!?

 
07.10.09 20:36
#5
hmmmm... wie soll ich's sagen, nö!
Kleiner Happen...
Jetzt hat der
Sozialaktionär:

Leerer ?

 
07.10.09 22:28
#6
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Jetzt hat der
angelam:

hat das auch die merkel gesagt?

 
07.10.09 22:53
#7
Jetzt hat der
bmwleo:

Intrigen Ariva

 
07.10.09 23:05
#8
da kann ich mir auch Dallas auf VHS ansehen ;-)

Leo
Jetzt hat der
pinguin260665:

#1...

 
07.10.09 23:07
#9
Kindergarten
Jetzt hat der

Dann passt du wenigstens

 
#10
zu den "Intellektuellen" hier an Board.
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--