Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach.

Beiträge: 30
Zugriffe: 553 / Heute: 1
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. BRAD P007
BRAD P007:

Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach.

16
04.01.12 15:18
#1

04. Januar 2012, 14:11 Uhr

Guantanamo Obamas Anti-Terror-Gesetz empört Bürgerrechtler

Von Yassin Musharbash

US-Präsident Obama wollte

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,807132,00.html
Moderation
Zeitpunkt: 13.01.12 11:19
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,807132,00.html

Link: Forumregeln  


Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. potzblitzzz
potzblitzzz:

Und das sind unsere Verbündeten

7
04.01.12 15:19
#2
Ich schäme mich...
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. potzblitzzz
potzblitzzz:

Ist nicht witzig...

5
04.01.12 15:24
#3
Mir ist das wirklich peinlich. Unsere Regierung hat überhaupt keinen Anstand, sonst hätten unsere Politiker ihre Kritik offen ausgedrückt.
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. BörsenBoom
BörsenBoom:

Hier ist nochwas.......Hatte ich gestern gefunden

6
04.01.12 15:25
#4
Kleine Schritte sind besser als große Worte
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. obgicou
obgicou:

man muß das positive sehen

 
04.01.12 15:36
#5
der Etat wurde um gut 5% runtergefahren;
das Guantanamo-Artikel sorgen nur für Festschreibung des Status Quo; den kann man nicht gut finden; aber ohne so eine Festschreibung kann man ihn auch nicht ändern, weil es sonst Schadensersatzforderungen geben könnte.
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. potzblitzzz
potzblitzzz:

Schadenersatzforderungen?

 
04.01.12 16:15
#6
Die wären ja wohl mehr als berechtigt! Mein Gott, was geht in Deinem Kopf vor...
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. obgicou
obgicou:

die Realität

 
04.01.12 16:52
#7
geht in meinem Kopf vor; und die Realität ist kein Kindergeburtstag
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. potzblitzzz
potzblitzzz:

Da werden Leute für ewig ihrer Freiheit beraubt,

2
04.01.12 16:56
#8
und Du rechtfertigst diese gesetzliche Bestätigung als kostensparende Maßnahme.

Das ist schlecht...
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. obgicou
obgicou:

ach potzzz

 
04.01.12 17:33
#9
wer meinen Post #5 so interpretiert wie Du, muß mich nicht fragen, was in meinem Kopf vorgeht
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. potzblitzzz
potzblitzzz:

"man muss das positiv sehen"

 
04.01.12 17:34
#10
War das etwa ironisch gemeint?
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. obgicou
obgicou:

nein

 
04.01.12 17:39
#11
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. potzblitzzz
potzblitzzz:

Und warum sollte ich es als positiv empfinden?

 
04.01.12 17:41
#12
Bzw. warum "muss" ich das als Positives sehen, wie Du schreibst?
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. Basterd
Basterd:

Obama hat bereits nach 10 Tagen im Amt

2
04.01.12 17:43
#13
... merken müssen, daß nicht ER Amerika regiert.

Ich habe es geschafft. Jetzt fehlt (vorerst) nur noch der 21.12.2012.
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. Basterd
Basterd:

Er wurde auch nur gewählt

 
04.01.12 17:44
#14
... weil das ca. 300 Millionen Amerikaner auch nicht gemerkt haben.

Dieses Jahr wird spannend.

Ich habe es geschafft. Jetzt fehlt (vorerst) nur noch der 21.12.2012.
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. Kollateralschaden
Kollateralscha.:

nochmal nen fixen gruß an rahm emmanuel

 
04.01.12 17:52
#15
für diese endgeile wahlkampagne
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. Pate100
Pate100:

was soll er machen?

 
04.01.12 17:52
#16
ohne das rechte Republikaner Gesocks geht momentan halt nix. Der wird sich
auch denken, ok die nächsten Monate bis zur wahl halte ich noch durch....
Wir wissen doch nicht welche deals im Hintergrund mit den rep gemacht wurden,
damit er nicht sein Veto zieht.
ibizaglobalradio.radio.de/

Piraten Partei! Klar zum Entern!!
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. potzblitzzz
potzblitzzz:

Was ist wichtiger?

 
04.01.12 17:57
#17
Menschenrechte oder die nächste Wahl? Und wieso halten die wählenden Amis nichts von Menschenrechten? Was ist da schief gegangen?
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. Kollateralschaden
Kollateralscha.:

wohlstand alter, WOHLSTAND

 
04.01.12 18:01
#18
;)
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. Pate100
Pate100:

für obama sicherlich die nächste Wahl

2
04.01.12 18:04
#19
und für die wählenden Amis hat sicherlich die Wirtschaft bzw. die hohe Arbeitslosigkeit
die höchste Priorität.  Das eigene Wohlergehen bzw. ne warme Mahlzeit oder die
nächste Arztrechnung geht nun mal vor den allgemeinen Menschenrechten...
Wie jeder Politiker muss er sich nun mal nach den Bedürfnissen der Wähler orientieren.
Grade in nem Wahljahr...


Wäre bei uns übrigens nicht anders. Oder irgendwo sonst wo!
ibizaglobalradio.radio.de/

Piraten Partei! Klar zum Entern!!
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. thanksgivin
thanksgivin:

wirklich paradox:

 
04.01.12 18:11
#20
erst treiben die Regierungen ihre Bevölkerung in die Armut und dann heisst es die Maßnahmen wären alternativlos, da der Wohlstand der Nation auf dem Spiel steht...
www.bild.de/BILD/ratgeber/haustier/2009/05/...eko-streber.html
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. potzblitzzz
potzblitzzz:

Also bitte, Pate

2
04.01.12 18:22
#21
Stell Dir mal vor, Dich hätte man in so ein Camp verschleppt und Du säßest dort seit zehn Jahren, nur weil man Dich zur falschen Zeit am falschen Ort erwischt hätte. Du wirst offiziell vergessen von dem System, Du bekommst keine Anklage, gegen die Du Dich verteidigen kannst, Dir stehen keinerlei Rechte zu und Du wirst behandelt wie ein Stück Vieh.

Das alles ist dort passiert und passiert bis heute noch. Die Bürger wissen es. Ich kann nicht glauben, dass es der Mehrheit scheißegal ist. So verkommen kann man nicht denken, oder?
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. Pate100
Pate100:

mich musst du nicht überzeugen ich verurteile das

 
04.01.12 18:34
#22
wie du.  Aber mein Eindruck ist das das thema momentan bei den Amis
ganz weit hinten kommt und es ihnen mehr oder weniger scheiß egal ist.
Wie gesagt die Jobs haben momentan Prio 1 und nix anderes! (sieht man
auch beim Thema Umweltschutz)
Und 30-40% der Amis heißen die Maßnahmen wahrscheinlich sogar gut.
Jaja die "verkommenen" amis... :-)
ibizaglobalradio.radio.de/

Piraten Partei! Klar zum Entern!!
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. obgicou
obgicou:

ich habe weder "als positiv empfinden"

 
04.01.12 19:37
#23
noch "als positiv sehen" geschreiben, sondern das positive (daran) sehen.
Das ist eine himmelweiter Unterschied ist, oder nicht?

Außerdem habe ich den Status Quo ja deutlich verurteilt, oder wie (fehl-)interpretierst Du
"den kann man nicht gut finden"?

Das mit den Schadensersatzforderungen ist dann der Unterschied zwischen Realist und Utopist. Ich (und ich denke die meisten Gefangenen dort auch) wären zufrieden, wenn sie endlich raus dürften, vielleicht mit einer besonderen "Wiedereingliederungsprämie".
Daß sie voll entschädigt werden ist Utopie. Also kann man auf den Rechtsanspruch auch locker verzichten, wenn dadurch die Freilassung beschleunigt wird.
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. potzblitzzz
potzblitzzz:

Was bitte gibt es Positives daran?

 
04.01.12 19:43
#24
Das kapiere ich bisher leider immer noch nicht. Dieses Gesetz tritt die Würde der Inhaftierten mit Füßen.
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. obgicou
obgicou:

Aber es legt die Grundlage dafür

 
04.01.12 19:45
#25
dass sie rauskommen;
verstehste jetzt vielleicht nicht, aber wirste noch sehen; dann erklär ich das nochmal mit dem Schadensersatz ;-)
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. potzblitzzz
potzblitzzz:

So in etwa verstehe ich Deine Argumentation

 
04.01.12 19:45
#26
In Deutschland wird die Folter bei Verdächtigen erlaubt. Das Positive daran ist, dass man sehen könnte, wäre, dass es Geld spart, weil man schneller zu Geständnissen und Informationen kommt. Und die Gequälten müssen da halt mal durch, dafür sind sie schneller die Polizei los.
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. potzblitzzz
potzblitzzz:

Satzbau verhauen

 
04.01.12 19:46
#27
Das Positive, das man sehen könnte, wäre, dass es Geld spart, weil man schneller zu Geständnissen und Informationen kommt. Und die Gequälten müssen da halt mal durch, dafür sind sie schneller die Polizei los.
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. thanksgivin
thanksgivin:

das wärs noch,

 
04.01.12 20:02
#28
aus Kostengründen entfällt schonmal ein ordentliches Verfahren. Da ist man doch dankbar, mit dem Leben davongekommen zu sein... die Folter ist natürlich kostenlos!
www.bild.de/BILD/ratgeber/haustier/2009/05/...eko-streber.html
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. BRAD P007
BRAD P007:

In 20 Jahren wird man diese Zeiten mit dem Mittel-

2
05.01.12 12:24
#29
alter vergleichen, wenn man das alles mal geschichtlich aufgearbeitet hat
Jetzt amtlich: Obama eifert Bush nach. BRAD P007

#1 war doch schon auf 3 Zeilen reduziert worden.

 
#30
Darf man jetzt nur noch Headlines posten?


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--