Jazenjuk, USA u. Groko wollen Blut sehen

Beiträge: 36
Zugriffe: 1.092 / Heute: 1
Jazenjuk, USA u. Groko wollen Blut sehen Jule34
Jule34:

hihi - Finale, sei nicht so überheblich !

 
16.04.14 20:35
#26
#17 : " bisschen Geist hat nur Darknight"   Warum nennt er sich dann Dark Night ? lol
Jazenjuk, USA u. Groko wollen Blut sehen sleepless13
sleepless13:

#11 Sie dürfen nicht entscheiden,höchstens wählen.

 
16.04.14 20:53
#27
D.h. man verbietet einem Volk die freie Entscheidung?

Die Nato hat die freie Entscheidung aufzunehmen wen sie will.
Jazenjuk, USA u. Groko wollen Blut sehen largoduro
largoduro:

"Anti Terror Einsatz"massiv ins Stocken geraten

 
16.04.14 22:38
#28
Der "Anti-Terror-Einsatz" der ukrainischen Regierung gegen prorussische Separatisten im Osten des Landes ist massiv ins Stocken geraten. In den Städten Kramatorsk und Slawjansk liefen Regierungseinheiten mit bis zu zehn gepanzerten Fahrzeugen zu den Aktivisten über.
Von 150 Überläufern ist die Rede. Die Truppen seien mit den Fahrzeugen durch die beiden Städte nördlich von Donezk gefahren, hieß es. Das Verteidigungsministerium in Kiew bestätigt
www.vol.at/...ppen-laufen-zu-separatisten-ueber/apa-1417942922
Jazenjuk, USA u. Groko wollen Blut sehen Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

An der Niederschlagung auch US-Kräfte beteiligt?

2
17.04.14 00:07
#29
www.contra-magazin.com/2014/04/...e-wer-ist-der-kriegstreiber/

Genau das aber ist nicht so glaubhaft, wie es die USA gerne hätten. Aus den Reihen der Volksarmee wurden Stimmen laut, wonach es unter den Angreifern auf Seiten der Regierungstruppen auch Blackwater-Söldner gegeben habe. Das würde nicht nur die vereinfachende Stellungnahme des Weißen Hauses, sondern zum Teil auch den Besuch des CIA-Chefs Brennan in Kiew erklären. Und die USA wären somit bereits Teilnehmer eben der bewaffneten Auseinandersetzungen, die sie gezielt verharmlosen.  
Jazenjuk, USA u. Groko wollen Blut sehen Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Dann kommt als Nächstes

 
17.04.14 00:09
#30
wohl die Einrichtung von Foltergefängnissen wie im Irak und Afghanistan.
Jazenjuk, USA u. Groko wollen Blut sehen Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Die USA sind die Krone der menschl. Kultur.

2
17.04.14 00:18
#31
Jazenjuk, USA u. Groko wollen Blut sehen kiiwii
kiiwii:

FacebookSpam: Rußland-Freunde aus der rechten Ecke

 
17.04.14 01:54
#32
Jazenjuk, USA u. Groko wollen Blut sehen 17845664
Viele deutsche Medien werden mit einer Flut konzertierter Facebook-Kommentare konfrontiert. Gefordert werden eine russlandfreundliche Haltung und Berichte über Demonstrationen rechter Verschwörungstheoretiker.
Jazenjuk, USA u. Groko wollen Blut sehen finale
finale:

bei Anne Will

 
17.04.14 06:07
#33
die Tante von der Süddeutschen gefiel mir:die ganze Aufrechnung wer wann
in die Nato beitrat ist Tünnef.
Vom geschickten russischen Journalisten kam nur Verschleierung
und kein zusammenhängender Satz.
Jazenjuk, USA u. Groko wollen Blut sehen Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 32 Alles, was nicht der offiziellen Linie

 
17.04.14 09:09
#34
entspricht ist rechts, damit man sich inhaltlich nicht auseinandersetzen muss.
Richtiger wäre es, die Berichterstattung a la US-Progadanda-Ministerium als
faschistisch anzusehen.
Jazenjuk, USA u. Groko wollen Blut sehen Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Möglicherweise kämpfen bereits

 
17.04.14 09:15
#35
- wie auch bei früheren Kriegseinsätzen der USA - US-Blackwater-Söldner in der
Ukraine.

de.ria.ru/security_and_military/20140415/268281879.html

Die ukrainische Armee hat am Dienstag den Flughafen in Kramatorsk im Gebiet Donezk im Osten der Ukraine unter ihre Kontrolle gebracht. Dabei seien vier Volkswehrangehörige getötet und zwei verletzt worden, meldete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Augenzeugen.

Ein Anhänger der Föderalisierung in der Ukraine, der sich als Mitglied der sogenannten Volksarmee vorgestellt hatte, sprach von Blackwater-Söldnern unter den Angreifern. „Die Zahl der Toten ist deutlich höher“, behauptete er. Nach Angaben des Radiosenders Kommersant FM gab es elf Todesopfer. Der Nachrichtenagentur UNN zufolge wurden beim Sturm auf den Flugplatz „einige Dutzend“ Menschen getötet.
Jazenjuk, USA u. Groko wollen Blut sehen windot

"Nationalgarde erschießt angreifende Separatisten"

2
#36
www.welt.de/politik/ausland/...t-angreifende-Separatisten.html

Illegale Nationalgarde oder Soldaten?

"Andrej Parubi von der rechtsextremen Swoboda-Partei .... kündigte an, 20.000 Mann würden der Armee zugeteilt, die andere Hälfte solle in der neu gegründeten Nationalgarde dienen."

derstandard.at/1395057044101/Die-neue-ukrainische-Nationalgarde

Seite: Übersicht 1 2 ZurückZurück

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ
--button_text--