Ja, Panikmache für Zuwanderung: "45-Stunden-Woche"

Beiträge: 19
Zugriffe: 375 / Heute: 1
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
turbo7:

Ja, Panikmache für Zuwanderung: "45-Stunden-Woche"

4
23.10.10 15:39
#1
Als obs keine 3 Mio Arbeitslosen gäbe, als obs nicht permanente Automatisierung und Rationalisierung/Innovation gäbe.

Ist doch vorrangig Eigeninteresse, um Kosten zu drücken

www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,724923,00.html
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
Immobilienhai:

45-Stundenwoche?

 
23.10.10 15:39
#2
das bedeutet ja mindestens 15 Wochen zusätzliche Freizeit pro Woche....

find ich gut...
Ist ein Würstchen eine Kiwi?
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
turbo7:

Klar, die zusätzliche Konkurrenz drückt die

 
23.10.10 15:40
#3
Kosten oder befördert ins Arbeitslosenlager
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
kiiwii:

Welcher DeppenExperte zettelt diese Diskussion an?

6
23.10.10 15:46
#4
Wir haben immer noch eine zu hohe Arbeitslosigkeit, darüberhinaus immer noch zuviel Zeitarbeit und Billigjobs, andererseits reichlich Qualifizierungsnagebote, um den Qualifizierungsbedürftigen Untertützung be der Erlangung eines Jobs anzubieten - da ist es kontraproduktiv, einen solchen Vorschalg zu machen.

Und im übrigen, bevor alle Stricke reißen, gibts es immer noch die Möglichkeit, erstmal Überstunden zu machen...
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
turbo7:

Die gehn gar nicht auf die immensen

 
23.10.10 15:52
#5
Rationalisierungs/Automations/Innovations-Effekte ein.
Dürften beachtlich sein und das Problem erledigen.

Vor Jahren wurd schon mal unter entgegengesetzten Vorzeichen drüber nachgedacht, wie in der schönen neuen Welt, in der die Arbeit ausgegangen ist, den Leuten die Nichtstuerei erträglich gemacht werden sollte.

Die 45-Std-Woche ist nur interessengeleitet, um die Löhne durch Konkurrenz zu drücken
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
kiiwii:

...ahh, habs gesehen, der Zimmermann mal wieder...

 
23.10.10 15:54
#6
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
Karlchen_V:

Irgendwie soll der Arbeitsmarkt ja auch ein

 
23.10.10 15:54
#7
Markt sein. Und wenn qualifizierte Arbeitskraft - wie jede andere Ware - knapp wird, steigen die Preise, also die Löhne. Steigen derzeit aber nicht - also gibt es auch keinen Fachkräftemangel.
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
kiiwii:

...also wozu dann der Vorschlag ?

 
23.10.10 15:55
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
turbo7:

Aber man wird doch noch ein bißchen an der

 
23.10.10 15:56
#9
Lohnschraube nach UNTEN drehen und Angst machen dürfen, oder!? ;o)))
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
kiiwii:

wer bezahlt eigenlich das DIW für den Käse ??

 
23.10.10 16:22
#10
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
turbo7:

kiiwii, hab extra für dich gegoogelt ,o)

 
23.10.10 16:35
#11
de.wikipedia.org/wiki/...BCr_Wirtschaftsforschung#Finanzierung
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
kiiwii:

thx

 
23.10.10 16:42
#12
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
sebestie:

Habe mir vorher die 20 Uhr Nachrichten auf Sat1

 
23.10.10 22:21
#13
zufälligerweise angeschaut.Dort wurde das Thema der 45 Std.-Woche geschildert.Natürlich in gewohnt übertriebener Weise.Am Ende kam eine Balkenstatistik über die Entwicklung der Wochenarbeitszeit der letzten Jahre.Ihr fragt euch bestimmt was jetzt so besonders an dieser Statistik war.Wer es gesehen hat weiß es natürlich.Der erste Balken war von 1825 mit 80,2 Stunden.Danach folgte das Jahr 1950.Ich habe erst mal ganz laut lachen müssen.
Jetzt habe ich mich gefragt warum die nicht gleich ins Mittelalter gehen und ein Vergleich mit dem Feudalismus heran ziehen.Das wäre doch ein angemessener Vergleich.

Gruß Sebestie
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
sebestie:

Was ich auch makaber finde

 
23.10.10 22:35
#14
Das im gleichen Atemzug angedroht wird Aufträge müssten ins Ausland abgegeben werden weil sie nicht abgearbeitet werden können.Was will man damit sagen?
Gruß Sebestie
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
Karlchen_V:

Wollt ihr mal was sehen?

2
23.10.10 22:43
#15
Ich sach da nix dazu - Kommentar überflüssig.
(Verkleinert auf 63%) vergrößern
Ja, Panikmache für Zuwanderung: 45-Stunden-Woche 353279
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
diclofenac:

@ Karlchen

 
23.10.10 22:46
#16
Heißt das jetzt Kinderarbeit oder Altersarmut?
"Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids – und ein Quell unendlichen Trostes."
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
sebestie:

In Japan rekrutiert die Wirtschaft schon seit

 
23.10.10 22:47
#17
geraumer Zeit die Alten.Bei uns wird jeder vorzeitig in den Ruhestand geschickt.Wie lange geht das noch gut?
Gruß Sebestie
Ja, Panikmache für Zuwanderung:
Karlchen_V:

Sind bei uns auch die Alten

 
23.10.10 22:59
#18
(Verkleinert auf 57%) vergrößern
Ja, Panikmache für Zuwanderung: 45-Stunden-Woche 353283
Ja, Panikmache für Zuwanderung:

Das liegt bestimmt daran,

 
#19
dass im ÖD abgebaut wird. Die gehen bekanntlich ja alle in Frühpension und haben bislang den Schnitt versaut.
Gruß
Talisker
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--