ja himmel herrgott gibts des au

Beiträge: 6
Zugriffe: 376 / Heute: 1
ja himmel herrgott gibts des au preisfuchs
preisfuchs:

ja himmel herrgott gibts des au

 
22.01.01 10:51
#1
kann man keiner firma mehr glauben schenken?.
nun bin ich schon wieder am umschichten. kana raus, camelot kommt raus,IM
kommt raus und was kommt rein? ( werde mich nun auf die suche machen.

das mit camelot ist schon knallhart und ...

Call-Center-Dienstleister enttäuscht
Camelot verfehlt Planziele deutlich

Reuters MÜNCHEN. Die seit Herbst 2000 am Neuen Markt notierte Camelot tele.communication.online AG hat ihr Ergebnisziel im abgelaufenen Jahr nach eigenen Angaben klar verfehlt. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und den Kosten für den Börsengang (Ebit) habe nach vorläufigen Berechnungen mit 1,3 Mill. DM die angepeilte Marke von 3,6 Mill. DM deutlich unterschritten, teilte der Anbieter von Call-Center-Dienstleistungen am Montag in München mit. Auch der Umsatz fiel mit 28,9 Mill. DM geringer aus als mit 29,9 Mill. DM geplant. Im Vergleich zum Vorjahr sei der Umsatz aber um 170 % gestiegen, so Camelot. Der Aktienkurs brach zur Eröffnung am Neuen Markt um über 23 % auf 3,70 Euro ein.
Als Grund für das enttäuschende Ergebnis führte Camelot Investitionen in Arbeitsplätze und in den Personalaufbau am neuen Standort Berlin an. Zudem sei der erwartete Anstieg der Nachfrage im Geschäft vor Weihnachten ausgeblieben. Der Rückgang des Umsatzes mit zwei Großkunden habe nicht kompensiert werden können, hieß es. Maßnahmen zur Reduzierung der Kosten seien umgehend eingeleitet worden, hätten ihre Wirkung aber noch nicht ganz entfaltet.

Auch im ersten Quartal habe sich die verhaltene Entwicklung fortgesetzt, teilte die Gesellschaft weietr mit. Für das Jahr 2001 erwartet Camelot bei einem Umsatz von 60 Mill. DM nun nach eigenen Angaben nur noch ein Ebit von 6,84 Mill. DM, das einer Umsatzrendite auf Basis des Ebit von 11,4 % entspricht. Ursprünglich hatte Camelot mit einem Ebit von 9,24 Mill. DM oder einer Umsatzrendite von 15,4 % gerechnet.

Vorstandschef Thomas Zacharias will am Montag um 11.00 Uhr MEZ in einer Telefonkonferenz zu den vorläufigen Zahlen Stellung nehmen
ja himmel herrgott gibts des au ML2711
ML2711:

Camelot kaufen? o.T.

 
22.01.01 12:34
#2
ja himmel herrgott gibts des au SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

Nein, nicht kaufen.

 
22.01.01 12:38
#3
Erscheint zwar günstig, aber billiger geht fast immer nach so einer Enttäuschung. Zudem ist der wert sehr klein von der Kapitalisierung her, sodaß anders als bei einer Intershop selbst nach guten Nachrichten die Höcshtkurse für ewige Zeiten aus dem Blickfeld sind.
ja himmel herrgott gibts des au [BSfH]Robinson
[BSfH]Robinso.:

@preisfuchs

 
22.01.01 12:41
#4
[quote]was kommt rein?[/quote]
FANTASTIC

Robinson
ja himmel herrgott gibts des au Auhof
Auhof:

@ml2711

 
22.01.01 12:44
#5
Wie Preisfuchs oben schon sagt - raus damit!
Eine Firma, selbst mit KGV 11, die ihre Planzahlen nicht erfüllt und noch dazu eine Gewinnwarnung für das kommende Quartal dazugibt, braucht man derzeit wirklich nicht im Depot, weil sie sicher underperformen wird in den nächsten Monaten. (Da gibsts genügend andere attraktive Qualitätstitel)

Habe meine Camelots übrigens auch sofort bestens rausgehaut zum Erstkurs in Frankfurt. Habe somit zu meinem Einkaufskurs nur einen Minimalverlust erlitten.

Verschlechtert sich das gesamte Marktumfeld an der Nasdaq und damit am NM in den nächsten Tagen wieder, ist Camelot sicher kein Wert dem ich relative Stärke zutrauen würde.

Grüsse Auhof  
ja himmel herrgott gibts des au preisfuchs

dr auhof bringts an den punkt

 
#6
ml2711 werde deine fragen separat beantworten
fanta nein danke


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--