Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von

Beiträge: 22
Zugriffe: 369 / Heute: 1
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von

2
07.08.06 21:24
#1
heute auf bestimmte Schlüsselreize des Alltags nur noch sehr eingeschränkt reagieren, oder kommt mir das nur so vor?

Eigentlich kenne ich das sonst nur von alten Menschen, deren Gehör nicht mehr ganz so doll funktioniert.

Beispiel Fahrradklingel: Menschen meiner Generation machen erschrocken einen Sprung/Schritt zur Seite, wenn direkt hinter ihnen eine helle Fahrradklingel ertönt. Wenigstens ein Kopfdrehen oder eine zumindest wahrnehmbare Reaktion, die erkennen lässt, dass das Herannahen eines Fahrzeugs registriert wurde.

Nicht so bei Kleingruppen 12-15jähriger. Denen könnte man die Klingel direkt ans Ohr halten, ohne dass sie sich bemüßigt fühlen, überhaupt irgend eine Reaktion zu zeigen.

Aber heute war echt die Krönung.

Ich stehe an einer roten Fußgängerampel und will eine vierspurige Straße überqueren. Neben mir zwei ca. dreizehnjährige Mädchen mit ihren Rädern.
Von links nähert sich ein Krankenwagen mit Martinshorn und Blaulicht.

Als der Wagen noch ca. 20-30 Meter weg ist, springt unsere Ampel auf Grün und das eine Mädchen setzt sich aufs Rad und fährt los. Erst auf meinen Zuruf erwacht sie aus ihrer Trance und schafft es gerade noch zurück auf den Bürgersteig.
So ein Martinshorn ist wirklich verdammt laut und der Krankenwagen hatte es nicht etwa erst kurz vor uns angestellt.

Wie kann sowas angehen? Wohnt das Mädchen eventuell direkt neben einer Notambulanz und ist schon so an die Sirene gewöhnt? Wohlgemerkt hatten die Mädchen keinen Walkman oder so etwas in Gebrauch...

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von 2717302

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von bauwi
bauwi:

Vermutlich war sie unter Drogen!

 
07.08.06 21:27
#2
Ehrlich - das ist doch sicher ein Einzelfall , oder?

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von 2717308  

MfG   Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von 2717308

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Scontovaluta
Scontovaluta:

Und haben die Mädels sich zu erkennen gegeben,

 
07.08.06 21:29
#3
als Lockvogel bei der versteckten Kamera?
Juhuu Doc, Du kommst bald im Fernsehen!Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von 2717313

 

 

 


ein Scontoposting 2006

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Denen war das nicht mal peinlich.

 
07.08.06 21:32
#4
Schon Mitte der Straße haben sie sich über irgendwas anderes unterhalten, wahrscheinlich, was sie gleich im Baumarkt kaufen wollten.
Da habe ich sie nämlich wiedergetroffen :-)

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von 2717319

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Scontovaluta
Scontovaluta:

Übrigens Doc, der Fahrer des Krankenwagens

 
07.08.06 21:34
#5

ist erfolgreicher Unternehmer einer Ich-AG. Der besorgt sich seine Kranken selber und beinahe wäre er wieder um einen Krankentransport reicher gewesen. Dem hast Du damit nen schönen Auftrag vermasselt.

Hoffentlich hegt der jetzt keine Rachegedanken...

 

 

 


ein Scontoposting 2006

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Naja, so lustig fand ich das ehrlich gesagt nicht.

 
07.08.06 21:38
#6
Zumal es mir mit der Fahrradklingel wirklich oft so ergeht.

Erstes Klingeln 15 Meter, zweites 7 oder 8 Meter, drittes nach Vollbremsung direkt hinter den Dödels - null Reaktion...

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von 2717329

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Reizüberflutung?

 
07.08.06 21:41
#7
So dass sie wichtige Signale/Geräusche nicht mehr von unwichtigen unterscheiden können? Echt keine Ahnung.

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von 2717336

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Dautenbach
Dautenbach:

einfach mal durchziehen

 
07.08.06 21:46
#8
nur Schmerz erzieht











scheinbar bei diesen Fällen


;-)
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Hardstylister2
Hardstylister2:

Bei den Kleingruppen 12-15 jähriger ist es

2
07.08.06 21:50
#9
einfach das "zu cool sein" um auf sowas zu reagieren - womöglich noch höflich oder sowas, wo kämen wir da hin?

Das Mädel mit dem Krankenwagen ist aber schon echt krass, ich tippe mal auf Tagtraum von irgendsonem Gangsterrapper ;-)
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Scontovaluta
Scontovaluta:

Das ist mir aber auch schon oft aufgefallen, dass

 
07.08.06 21:53
#10
Jugendliche heutzutage etwas sehr fahrlässig sind. Meiner Meinung nach liegt das bei uns an den Schülerlotsen, die sonst an jeder Ampel stehen, um die Schüler bei Fußgängergrün wie Schafe über die Straße leiten. Der Schülerlotse stellt sich dabei bei rot (für Kraftfahrzeuge) mit gezeigter Kelle vor das erste Auto und gibt die Strasse frei, wenn die Kids alle auf der anderen Seite angekommen sind. Wenn man das so gewöhnt ist, kann so etwas passieren.
Die zweite Ursache ist meines Erachtens das gegenseitige Übertrumpfen im cool-Sein wollen und den damit verbundenen Rollenspiele. Da wird denen z. B. in den Musikvideos eine Welt vorgespielt, welche sie imitieren.
Der Sinn für die Realität geht halt dabei verloren.

 

 

 


ein Scontoposting 2006

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Dautenbach
Dautenbach:

Hardy

 
07.08.06 21:54
#11
Sind das die, die bei MTV mit Goldketten behangen - um brennende Mülltonnen laufen und spastisch ihre Arme verrenken? Da seh ich auch immer nur alte Ford Mustang und Chevrolets neben den Blechtonnen. Woher sollen die dann auch Fahrräder kennen?
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Hardstylister2
Hardstylister2:

Genau die Daute o. T.

 
07.08.06 21:56
#12
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Scontovaluta
Scontovaluta:

kaufe ein "zu" und ein "n".

 
07.08.06 21:58
#13
über die Straße zu leiten
den damit verbundenen Rollenspielen

 

 

 


ein Scontoposting 2006

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Dautenbach
Dautenbach:

Gut, dann liegt der Ursprung des Problems

 
07.08.06 22:01
#14
also bei MTV.
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Dr.UdoBroemme
Dr.UdoBroem.:

Kann man so sehen :-)

 
07.08.06 22:02
#15
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von 2717369

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von pinguin260665
pinguin260665:

Boaahhh...Dr.UdoBroemme ...

 
07.08.06 22:03
#16
das war schon Abenteuerlich...
aber du hast schon Recht , die Jugend von Heute hat keinerlei
Respekt mehr vor Älteren.
Was will man dagegen machen ?

            MfG. p.
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Scontovaluta
Scontovaluta:

Und was tun wir in Zukunft dagegen?

 
07.08.06 22:07
#17
Wir rappen auch ganz laut, damit die Teens uns auch vernünftig wahrnehmen.

"Fahrradklingeln" heisst dann: "Hey Diggers, hey Chicks, lasst mich vorbei Guys, sonst nix" oder so.

 

 

 


ein Scontoposting 2006

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Ramses II
Ramses II:

doc, kann deine erkenntnisse bestätigen

 
07.08.06 22:09
#18
immer mehr jugendliche leiden an wahrnehmungsstörungen.

ein freund von mir ist sportlehrer an der schule. der kann die geschichten erzählen.

schüler, die gegen die wand laufen, wenn man sie beim laufen anspricht oder die nicht über den bock springen können und die vorher nicht stoppen sondern voll dagegenlaufen. sie besitzen keine fähigkeit einzuschätzen, ob sie den sprung schaffen.

alles kein einzelfall.
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Dautenbach
Dautenbach:

Ich rappe höchstens hiermit

 
07.08.06 22:12
#19

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von 2717384

Dann klappts auch mit der Wahrnehmung
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Ramses II
Ramses II:

und sie leiden an gnadenloser selbstüberschätzung

 
07.08.06 22:17
#20
ein schüler wollte meinen kumpel beim tennis "vermöbeln".

er wäre voll der gute tennisspieler. tennis ist die zweitsportart von meinem kumpel.gesagt, getan.

6:0 6:0 für meinen kumpel. der schüler konnte gar nichts. auch das kommt leider immer häufiger an den schulen vor.

Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von pinguin260665
pinguin260665:

Oooch...

 
07.08.06 22:18
#21
nicht gleich den Hammer raus holen.
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von 50357
Ist das eigentlich normal, dass die Teenies von Hardstylister2

Leg dir ne paarhundertwattklingel zu

 
#22
mit nem ausschnitt aus "Looser" von Angerfist, dann klappts auch mit dem zur Seite springen ;-)



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, deuteronomium, flumi4, rotgrün, waschlappen
--button_text--