In Deutschland Strom am teuersten...

Beiträge: 18
Zugriffe: 2.628 / Heute: 1
In Deutschland Strom am teuersten... Lucky79
Lucky79:

In Deutschland Strom am teuersten...

3
17.01.17 23:36
#1
im europäischen Vergleich....
nur Dänemark schaffte es noch knapp auf Platz 1 vor Deutschland....
komisch nur, dass die Strompreise in Frankreich nicht aufgeführt sind...
das sind nämlich die billigsten!

In Deutschland Strom am teuersten... Lucky79
Lucky79:

Wem man das zu verdanken hat...?

2
17.01.17 23:37
#2
wir wissen es alle...
dieser panische Atomausstieg...
diese planlose Energiewende...
sind ein Produkt der Schwarz Roten Koalition!
In Deutschland Strom am teuersten... Versäger
Versäger:

@Lucky79

 
18.01.17 01:08
#3
"komisch nur, dass die Strompreise in Frankreich nicht aufgeführt sind...
das sind nämlich die billigsten!"

In der interaktiven Karte sind sie aufgeführt und es sind nicht die billigsten - die billigsten sind es in Bulgarien.
"wir wissen es alle...dieser panische Atomausstieg... diese planlose Energiewende"
Und wenn Du schon Frankreich rühmst, so sind dort andere Dinge des täglichen Lebens deutlich teurer als in Deutschland. Die Stromkosten in Deutschland kann ich mir durchaus auch bei diesen Preisen leisten, sie machen ca. 1,5% meines Einkommens aus. Da sieht es z. B. bei Benzin schon anders aus (ist in Frankreich ein bißchen teurer als in Deutschland), das macht schon 5,5% meines Einkommens aus.... oder Nahrungsmittel, die sind in Frankreich nicht nur ein bißchen teurer und machen 6% meines Einkommens aus. Ohne die Energiewende würden die Energiepreise in Deutschland höher sein, zwar nicht unbedingt die Preise des Stroms, aber die anderen.

Und Du wirst es kaum glauben, lieber zahle ich paar Euronen mehr für Strom, als daß durch einen GAU das Land verstrahlt wird, das wäre dann nämlich der wievielte GAU? Und dank der Verteuerung des Stroms gibt es auch Produkte, die Strom sparen helfen. 2008 verbrauchte ich in meinem Singlehaushalt (ohne Pumpe für die Heizung) ca. 1800 kWh, heute ca. 900 kWh. Letztendlich zahle ich keinen Cent mehr trotz Strompreiserhöhung. Daher verstehe ich Deine Aufregung absolut nicht.
In Deutschland Strom am teuersten... Lucky79
Lucky79:

#3... bist aber ein Kasper..

2
18.01.17 01:15
#4
was nützt es wenn wir aussteigen...
und den Franzosen fliegt eines um die Ohren...
die stehen alle am Rhein entlang...
und meist geht doch Westwind...
Oder wenn es mal Temelin... puf macht...
und der Ostwind geht...
Pech gehabt!
Diese Scheiße macht vor keiner Grenze halt...
Warum sollten wir unsere sicheren Kraftwerke abschalten.... um
von den Belgischen Schrottmeilern den Strom zu kaufen... ja bitte oder!

Gut Nacht!
In Deutschland Strom am teuersten... Versäger
Versäger:

@Lucky79

 
18.01.17 01:24
#5
"Warum sollten wir unsere sicheren Kraftwerke abschalten.... "

Wo hast Du denn das Märchen her? Offensichtlich hast Du noch nichts von Materialversprödung gehört! Das ist eines der Probleme bei AKW's, daß bisher niemand in den Griff bekommen hat, auch die Betreiber in Deutschland nicht. Und das Problem verschärft sich mit zunehmender Nutzungsdauer.

"was nützt es wenn wir aussteigen... und den Franzosen fliegt eines um die Ohren... die stehen alle am Rhein entlang... und meist geht doch Westwind..."
Die stärkste Verstrahlung tritt in der näheren Umgebung des AKW's auf, das einen GAU hat und die deutschen waren so clever, die AKW's in unmittelbarer Nähe zu großen Städten zu bauen,
Laß doch mal Brokdorf hoch gehen, dann ist Hamburg unbewohnbar, oder Esenshamm, dann ist Bremen unbewohnbar z. B. Wer ist also der Kapser?

In Deutschland Strom am teuersten... Talisker
Talisker:

Immer diese rhetorischen Fragen

 
18.01.17 06:08
#6
Der alte Fehler - du darfst ihm nicht mit Argumenten kommen, gefühlte Wahrheiten sind einfach geiler.
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
In Deutschland Strom am teuersten... Lucky79
Lucky79:

#5 kein Reaktor in Deutschland wird...

2
18.01.17 07:55
#7
explodieren wie Tschernobyl....!
Talisker, ich denke du musst jetzt zum Unterricht....


Atomstrom ist und bleibt die Klimafreundlichste, sicherste und günstigste
Form der Stromerzeugung!
In Deutschland Strom am teuersten... spekulator
spekulator:

#7

 
18.01.17 07:59
#8
"Atomstrom ist und bleibt die Klimafreundlichste, sicherste "

Ich bin der Meinung, dass Solar und Wind sicherer und klimafreundlicher sind ;-)

Billiger aber nicht.


Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
In Deutschland Strom am teuersten... Lucky79
Lucky79:

Mein Lieber....

 
18.01.17 08:18
#9
durch Solaranlagen brannten schon Häuser ab!
Windkraftanlagen fingen Feuer...
einige stürzten aus statischen Gründen um...
Es wurden schon einige Menschen durch die erneuerbaren Energien
verletzt!
Klimafreundlich vielleicht ja... denn die Herstellung dieser Apparaturen
ist auch nicht immer ganz ohne!
In Deutschland Strom am teuersten... spekulator
spekulator:

#9

 
18.01.17 08:28
#10
Das ist klar, dass immer irgendwo etwas passiert.

Dennoch muss eine Alternative zur Atomenergie gefunden werden. Die Bundesregierung hat es 2011 komplett überstürzt und ohne Plan beschlossen. Das kreide ich denen heute noch an. Dennoch ist es auf mittel-/langfristige Sicht wichtig, sich alternative Energiequellen zu suchen.
Fängt an bei der Lagerung der Brennstäbe (ich hatte schon mal die Idee, die Dinger einfach ins All zu schießen ;-) ), aber auch die Gefahr von Anschlägen (Flugzeug fliegt rein), oder auch "normalen" Unfällen und/oder Naturkatastrophen.

Aber auf lange Sicht fackeln lieber mal ein paar Häuser ab (etwas lapidar gesagt), anstatt ein Gebiet auf lange Zeit zu verseuchen. Die Gegend (ca. 30-40km) um Tschernobyl ist z.B. immer noch nicht wirklich bewohnbar. Wird es auch nicht mehr so schnell...
In Deutschland Strom am teuersten... serof
serof:

lecker kuchen

 
18.01.17 08:59
#11
den musst du versuchen

In Deutschland Strom am teuersten... Sternzeichen
Sternzeichen:

#1 Das kostet der Strom bei unseren Nachbarn...

 
18.01.17 09:16
#12
Da es schon einige threads hier gibt werde ich mich nicht an dieser Diskussion beteiligen.

Nachfolgend ein Bild dazu!

Sternzeichen
In Deutschland Strom am teuersten... Sternzeichen
Sternzeichen:

Mit Bild:Das kostet der Strom bei unseren Nachbarn

4
18.01.17 09:23
#13
Da es schon einige threads hier gibt werde ich mich nicht an dieser Diskussion beteiligen.

Nachfolgend ein Bild dazu!

Sternzeichen  
In Deutschland Strom am teuersten... 965059
In Deutschland Strom am teuersten... Lucky79
Lucky79:

und das ist besser...?

2
18.01.17 09:24
#14
In Deutschland Strom am teuersten... 22398842
Rund zwei Drittel aller Solarmodule stammen inzwischen aus China. Der Grund: Die chinesische Regierung subventioniert heimische Hersteller, die sich als Preisbrecher a...
In Deutschland Strom am teuersten... 007_Bond
007_Bond:

Wir müssen uns damit abfinden,

2
18.01.17 09:45
#16
dass, bis auf die Ausnahme von ein paar Lebensmitteln, in Deutschland so gut wie alles teurer ist! Der Staat macht es vor, wie das funktionieren kann!

Arme und Reiche tragen gleich hohe Steuerlast
„Die gesamte Steuerlastverteilung ist doch erstaunlich gleichmäßig, denn auch die ganz einkommensschwachen Personen, die in der Grundsicherung sind und mit niedrigen Einkommen auskommen müssen, zahlen zwar keine Einkommensteuer, aber sie zahlen die hohen Verbrauchsteuern.“
www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...ohe-steuerlast-14588157.html

Gabriel lehnt Förderstopp für Ökostrom ab
www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...rderstopp-a-1123948.html

Die Schwachen sollen die Zeche zahlen
www.diakonie-fuerth.de/nc/diakonie-fuerth/...s%5BbackPid%5D=17


In Deutschland Strom am teuersten... Lucky79
Lucky79:

#16 wenn du damit anfängst...

2
18.01.17 09:46
#17
werden wir heute nicht mehr fertig... ;)
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#18



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--