In der Physik bahnt sich eine Sensation an

Beiträge: 18
Zugriffe: 1.319 / Heute: 1
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Happy End
Happy End:

In der Physik bahnt sich eine Sensation an

9
07.04.11 17:29
#1
Möglicher Sensationsfund
Forscher rätseln über neue Naturkraft

In der Physik bahnt sich eine Sensation an: Forscher haben möglicherweise eine bisher unbekannte Grundkraft der Natur entdeckt. Sollten sich die Daten aus einem US-Teilchenbeschleuniger bestätigen, wäre es wohl die wichtigste physikalische Entdeckung der vergangenen 50 Jahre.

weiter: www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,755597,00.html
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Mister G.
Mister G.:

Nee, vorerst mal Spekulation

2
07.04.11 17:30
#2
Cern müsste es beweisen.
Wär aber fantastisch. Wir kommen den letzten Antworten näher ;o)
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Thomastradamus
Thomastrada.:

Naturkraft? Können wir die AKWs dann

 
07.04.11 17:31
#3
sofort alle abschalten?
Nicht der Mensch ist die Krone der Schöpfung, sondern die Natur.
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Mister G.
Mister G.:

Sorry, AKW hantieren mit Naturkraft

 
07.04.11 17:32
#4
In der Physik bahnt sich eine Sensation an WahnSee
WahnSee:

Kann man damit Kraftwerke bauen?

 
07.04.11 17:32
#5
....und dann learning on the job. Klappt doch aktuell auch ganz gut.

Und: Wofür haben "wir" eigentlich CERN?
Ich sehe was, was Du nicht siehst...
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Happy End
Happy End:

Statistischer Schluckauf?

 
07.04.11 17:34
#6
Gut möglich, dass das Signal in den Fermilab-Daten kaum mehr als ein statistischer Schluckauf ist. Sollte es anders sein, werde man mit dem LHC "in kurzer Zeit dramatische Beweise finden".
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Mister G.
Mister G.:

Cern, LHC? Geiles Gerät

 
07.04.11 17:35
#7
Spekulative Physik, wer weiss, was da noch rauskommt.

Und für die Traumlosen und Bodenständigen: ja, vielleicht auch n paar Extra-Kilowatt irgendwann mal ;o)
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Thomastradamus
Thomastrada.:

"Seit Monaten rätseln Wissenschaftler weltweit,

 
07.04.11 17:35
#8
was sie da vor sich haben."

Na, "rätseln" hört sich zwar spannend, aber nicht sehr professionell an...
Nicht der Mensch ist die Krone der Schöpfung, sondern die Natur.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Disagio
Disagio:

Die letzte Frage ist schon beantwortet: 42

2
07.04.11 17:35
#9
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Mister G.
Mister G.:

Ok, aber die Erde ist auch wech ;o)

 
07.04.11 17:36
#10
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Happy End
Happy End:

x

8
08.04.11 09:30
#11
(Verkleinert auf 58%) vergrößern
In der Physik bahnt sich eine Sensation an 394203
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Mister G.
Mister G.:

Die Existenz des Hicks-Teilchens wird doch tagtägl

3
08.04.11 09:32
#12
ich hier im Talk dokumentiert. ;o)
In der Physik bahnt sich eine Sensation an boersalino
boersalino:

Wird auch Zeit

 
08.04.11 09:41
#13

Die wichtigsten Faktoren im Kosmos (Gravitation und Zeit) messen wir noch immer mit Waage und Uhr. WAS Schwerkraft sozusagen transportiert, ist komplett unbekannt.

In der Physik bahnt sich eine Sensation an Happy End
Happy End:

"Gottesteilchen"

 
08.04.11 09:56
#14
In der Physik bahnt sich eine Sensation an kostoleni
kostoleni:

#6 Schluckauf und Hicks-Teilchen passen

2
08.04.11 10:14
#15
schon mal gut zusammen.
This is the strangest life I've ever known.
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Happy End
Happy End:

Fällt das nicht in den Zuständigkeitsbereich

 
08.04.11 10:15
#16
von Herrn Brüderle?
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Mister G.
Mister G.:

Rainer ist in Öchsle fit, Higgs ist zu abstrakt

 
08.04.11 13:04
#17
In der Physik bahnt sich eine Sensation an Happy End

Hinweise auf neue Naturkraft zerschlagen sich

3
#18
Hinweise auf neue Naturkraft zerschlagen sich

Enttäuschung unter Physikern: Der Verdacht auf ein bisher unbekanntes Elementarteilchen oder gar eine neue Grundkraft der Natur hat sich höchstwahrscheinlich zerschlagen. Ein zweites Forscherteam hat nachgerechnet - und konnte die spektakuläre These nicht bestätigen.

(...)

Zwar ist der letzte Beweis, dass der merkwürdige Effekt nur ein statistisches Artefakt ist, auch mit der DZero-Analyse noch nicht erbracht. Eine noch größere Sicherheit versprechen sich Physiker erst von Experimenten am LHC in Genf, dem weltgrößten Teilchenbeschleuniger.

weiter: www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,768019,00.html


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--