Immos, die Werte für 2008.Welcher Immo-Wert ist

Beiträge: 136
Zugriffe: 7.223 / Heute: 1
Gruppe: Peddy78 und die Sieger(länder) Börsenclub.
Der Thread ist nur in der Gruppe gelistet und Sie sind nicht Mitglied der Gruppe.
Immos, die Werte für 2008.Welcher Immo-Wert ist Peddy78
Peddy78:

Und auch Magnat zieht nicht nur die DDs magnatisch

 
08.11.08 09:55
an.
Immos, die Werte für 2008.Welcher Immo-Wert ist Radelfan
Radelfan:

Deutsche Euroshop mit Q3 und Ausblick

2
11.11.08 09:57
Ich wollte hier nochmals auf Deutsche Euroshop hinweisen. Die Zahlen sind jetzt zwar nicht mehr sooo gut wie noch vor einigen Monaten, aber das ist ja wohl bei diesem Umfeld kein Einzelfall!


11.11.2008 09:24
ROUNDUP: Deutsche EuroShop hebt nach operativem Gewinnzuwachs Prognose an

Nach einem operativen Gewinnzuwachs in den ersten neun Monaten des Jahres hat die Deutsche EuroShop (News/Aktienkurs)  ihre Prognose für das Gesamtjahr angehoben. Erwartet werden nun Umsatzerlöse von 113 bis115 Millionen Euro, nach bisher 110 bis 113 Millionen Euro. Das EBIT soll 93 bis 95 Millionen Euro betragen (bisher 90 bis 92 Mio Euro), wie die im MDAX  gelistete Gesellschaft am Dienstag in Hamburg mitteilte. Die Aktie verlor indes in einem schwachen Marktumfeld zum Handelsstart 1,43 Prozent auf 20,65 Euro. Händler sprachen von einer "soliden Bilanz".

In den ersten neun Monaten hatten vor allem die seit Herbst vergangenen Jahres eröffneten Galerien in Danzig, Hameln und die Stadt-Galerie in Passau einen positiven Beitrag zur Entwicklung geliefert. Von Januar bis September stieg der Umsatz um 22 Prozent auf 84,1 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte um 25 Prozent auf 69,5 Millionen Euro zu. Das auf Einkaufscenter spezialisierte Unternehmen traf damit die Erwartungen der Analysten ziemlich genau und zeigte, dass es eine positive Ausnahme im derzeit stark gebeutelten Immobiliensektor darstellt.

ÜBERSCHUSS WIE ERWARTET RÜCKLÄUFIG

Wie erwartet verzeichnete die Deutsche EuroShop beim Überschuss einen Rückgang, und zwar von 44,5 auf 31,3 Millionen Euro. Das lag an einem Einmaleffekt aus dem vergangenen Jahr. Damals hatte die Gesellschaft im Rahmen der Unternehmenssteuerreform latente Ertragssteuern in Höhe von 23,8 Millionen Euro auflösen können. Ohne diesen Effekt stieg der Überschuss um 51 Prozent. Der Gewinn je Aktie ging entsprechend von 1,29 Euro im Vorjahr auf 0,91 Euro zurück.

Das bisherige Investitionsziel von 150 bis 200 Millionen Euro nahm die Deutsche EuroShop zurück. Die Zahl der Transaktionen am Markt gehe aufgrund der allgemeinen Unsicherheit in letzter Zeit stark zurück, der Markt komme fast völlig zum Erliegen, hieß es. Es bleibe daher für 2008 bei den bereits angekündigten 75 Millionen Euro für die Erweiterung der Altmarkt-Galerie Dresden sowie kleineren Investitionen im Bestand. Eine Kreditlinie von 100 Millionen Euro ermögliche es der Gesellschaft aber, jederzeit aktiv zu werden, sobald sich eine attraktive Investitionsmöglichkeit ergebe.

PROGNOSE FÜR 2009 BESTÄTIGT

Die Prognose für 2009 bleibe unverändert. Danach peilt die Deutsche Euroshop einen Umsatz von 119 bis 121 Millionen Euro, ein EBIT von 100 bis 102 Millionen Euro und ein EBT ohne Bewertungsergebnis von 49 bis 51 Millionen Euro an. Für das Geschäftsjahr 2008 geht der Vorstand weiterhin von einer Dividende von 1,05 Euro je Aktie aus./sc/wiz/tw

ISIN DE0007480204

AXC0058 2008-11-11/09:23

Quelle: www.finanznachrichten.de/...-gewinnzuwachs-prognose-an-016.htm
Immos, die Werte für 2008.Welcher Immo-Wert ist Palaimon
Palaimon:

Die DES ist für mich eine der besten Anlagen,

3
11.11.08 10:23
die ich je getätigt habe. Und solange die Dividende steuerfrei ausgezahlt wird, kann man damit auch nichts verkehrt machen. Bin von Anfang an dabei und sie steht heute noch 30% über meinem EK. Ok, es war schon mal mehr, aber das tut schließlich nicht wunder in dem derzeitigen Börsenumfeld.

Wir waren letztes Jahr im Juli zum Richtfest nach Hameln eingeladen. Während der ganzen Veranstaltung goss es in Strömen. Doch in dem Moment, als der Richtkranz hochgezogen wurde, hörte es auf, ein paar Sonnenstrahlen lugten durch die Wolken und man konnte die Schirme zuklappen.

Meine klitzekleine aber doch manchmal vorhandene Abergläubigkeit signalisierte mir :  Das ist ein gutes Omen ;o)

Hier mal ein Foto.

Foto: Palaimon
(Verkleinert auf 84%) vergrößern
Immos, die Werte für 2008.Welcher Immo-Wert ist 198579
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Immos, die Werte für 2008.Welcher Immo-Wert ist Palaimon
Palaimon:

Management erhöht Prognose !

4
13.11.08 10:02
Analysten sind voll des Lobes


Die Deutsche EuroShop ist bisher gut durch den Konjunkturabschwung manövriert. Das Management erhöhte nun sogar die Prognose.


Für die Aktionäre der Deutschen EuroShop kamen gestern gute Nachrichten aus Hamburg: Nach wie vor können wir keine auffallenden negativen Entwicklungen bei den Umsätzen in unseren Shoppingcentern verzeichnen , sagte Vorstandschef Claus-Matthias Böge. Dies belegen auch die Zahlen für die ersten neun Monate. Von Januar bis September kletterte der Umsatz um 22 Prozent auf 84,1 Millionen Euro. Nach Angaben von Böge hätten sich auch die flächenbereinigten Umsätze in den deutschen Einkaufszentren stabil gehalten. Das EBIT legte um 25 Prozent auf 69,5 Millionen Euro zu.


Prognose bleibt optimistisch


Für das laufende Jahr rechnet die Deutsche EuroShop mit einem Umsatz von 113 bis 115 Millionen Euro. Bislang hatte das Immobilienunternehmen eine Spanne von 110 bis 113 Millio! nen Euro anvisiert. Auch beim operativen Ergebnis geben sich die Hamburger etwas zuversichtlicher. Erwartet wird nun ein EBIT von 93 bis 95 Millionen Euro nach bisher bekannt gegebenen 90 bis 92 Millionen Euro.


Allerdings wurde bei den bisherigen Investitionsplänen der Rotstift angesetzt. Eigentlich wollte das Management in diesem Jahr zwischen 150 bis 200 Millionen Euro in Einkaufszentren investieren. Wegen der allgemeinen Unsicherheit über die weitere konjunkturelle Entwicklung sollen nur die bereits angekündigten 75 Millionen Euro ausgegeben werden.


Analysten und Händler sprachen insgesamt von einer soliden Bilanz und stuften die Aktie überwiegend mit Kaufen ein. Die Spanne für das Kursziel reicht von 24 bis 31 Euro. Bei einem derzeitigen Aktienkurs von 20 Euro bleibt somit noch genug Luft nach oben.

aus "Boerse-Online Newsletter" v. 12.11.08
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Immos, die Werte für 2008.Welcher Immo-Wert ist Palaimon
Palaimon:

Zur steuerfreien Dividende :

2
04.12.08 13:46
Gerade ein Schreiben von DES erhalten.
Ich zitiere einen Absatz:

Unsere steuerfreie Dividende von 1,05  € je Aktie für das Geschäftsjahr 2008 sehen wir als gesichert an. Da uns zur Steuerfreiheit der Dividende immer wieder Fragen erreichen, möchten wir den Sachverhalt an dieser Stelle nochmals kurz darstellen: Unsere Dividende wird auch in den nächsten Jahren aus dem steuerlichen Einlagekonto nach § 27 KStG gezahlt und unterliegt damit nicht der Abgeltungssteuer. Für Aktien, die Sie bereits im Bestand haben oder noch bis zum  31. Dezember 2008 kaufen, ändert sich daher nichts. BHei Aktien allerdings, die nach dem 31. Dezember 2008 gekauft werden, ist die Dividende im Rahmen der  Veräußerung "nachzuversteuern".

Na, da lohnt doch ein Zukauf. Ich überleg's mir mal. Die Aktie steht nämlich gerade wieder ungefähr beim Emissionskurs, was damit eine Dividende von knapp über 5% ausmacht.
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Immos, die Werte für 2008.Welcher Immo-Wert ist Peddy78
Peddy78:

@Post.126 & davor:Magnat RE wäre schon der 1.+100%

 
06.01.09 11:07
Wert gewesen.
Peddy78 ist wieder da,
sachlich, objektiv, liberal, aber sicher nicht mehr so kritisch wie vorher.
Gegen Willkür,von Rechts wie von Links,
der 2. Bedrohung für Ariva...
Willkommen IM CLUB
Peddy78
Immos, die Werte für 2008.Welcher Immo-Wert ist Palaimon
Palaimon:

Deutsche Euroshop

 
06.01.09 16:12
Deutsche Euroshop: Abstufung
06.01.2009 - Die Analysten des Bankhaus Lampe senken das Rating für Aktien der Deutsche Euroshop von „kaufen“ auf „halten“ ab. Das Kursziel wird von 25,00 Euro auf 26,00 Euro angehoben.

In den letzten Wochen ist der Kurs des Unternehmens nach oben gegangen und hat das Kursziel der Analysten erreicht. Dadurch ist eine Abstufung notwendig geworden. Insgesamt bewerten die Experten den Wert als gut aufgestellt. Gelobt wird die höhere Beteiligung an einem Einkaufszentrum in Kassel (wir berichteten), da dadurch höhere Umsätze in die Kasse kommen sollen. Für 2010 erwarten die Experten jedoch eine Stagnation beim Umsatz.
( js )

www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=24139
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Immos, die Werte für 2008.Welcher Immo-Wert ist Palaimon
Palaimon:

Über die Firmenübernahme :

2
06.01.09 16:14
News: Deutsche EuroShop AG
09:56 06.01.09

Firmenübernahme

Deutsche EuroShop: Beteiligung am City-Point Kassel auf 90 % erhöht

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Hamburg, 6. Januar 2009 – Der Shoppingcenter-Investor Deutsche EuroShop AG
hat zum Jahresanfang 2009 seine Beteiligung am City-Point Kassel um 50
Prozentpunkte auf 90 % erhöht. Das Unternehmen hat die Anteile von der
Arcandor AG übernommen. Das Investmentvolumen beläuft sich einschließlich
der übernommenen Verbindlichkeiten auf rund 53 Mio. EUR.

Das 2002 eröffnete Shoppingcenter bietet Raum für über 60 Fachgeschäfte auf
ca. 29.500 qm Mietfläche (ca. 20.000 qm Verkaufsfläche) auf fünf Ebenen.
Den Besuchern stehen 220 Parkplätze zur Verfügung. Im Einzugsgebiet des
Centers leben etwa 800.000 Menschen. Weitere Informationen über den
City-Point sind verfügbar unter der Internet-Adresse
http://www.city-point-kassel.de/

Deutsche EuroShop – Die Shoppingcenter-AG
Die Deutsche EuroShop ist Deutschlands einzige Aktiengesellschaft, die
ausschließlich in Shoppingcenter an erstklassigen Standorten investiert.
Das MDAX-Unternehmen ist zurzeit an 16 Einkaufscentern in Deutschland,
Österreich, Polen und Ungarn beteiligt.
(c)DGAP 06.01.2009

--------------------------------------------------
http://www.ariva.de/News_Deutsche_EuroShop_AG_n2857412
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Immos, die Werte für 2008.Welcher Immo-Wert ist Radelfan
Radelfan:

DES: Kursziel fast erreicht!

 
07.01.09 17:01
UniCredit sieht nicht mehr viel Chancen bei DES und setzt die Aktie auf "Halten". Da jetzt bereits 25,2 erreicht sind, ist dies dann wohl auch nur logisch!


07.01.2009 15:31
UniCredit stuft Deutsche EuroShop ab

Die Analysten von UniCredit haben die Aktien der Deutschen EuroShop (News/Aktienkurs) von "Buy" auf "Hold" abgestuft.
Das Kursziel wurde von 25 Euro auf 26 Euro erhöht.
Quelle: www.finanznachrichten.de/...stuft-deutsche-euroshop-ab-009.htm
Immos, die Werte für 2008.Welcher Immo-Wert ist Palaimon
Palaimon:

Genau. Steht aber schon in #132 ;-)

 
07.01.09 17:05
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Immos, die Werte für 2008.Welcher Immo-Wert ist Radelfan

Deutsche Euroshop ausgezeichnet

 
Hier mal wieder eine Mitteilung der Deutsche EuroShop, die diejenigen interessieren dürfte, die dort bereits investiert sind! Übrigens schaut euch mal an, wie sich diese Aktie in den ganzen Turbulenzen gehalten hat!

Quelle: www.deutsche-euroshop.de/deutsch/public/...?news_id=1169&year=

21.01.2009

Deutsche EuroShop zum dritten Mal in Folge von Börse Online mit dem BIRD ausgezeichnet



Die Deutsche EuroShop ist Gesamtsieger des „BIRD 2008“ (Beste Investor Relations Deutschlands) und landete nach den Jahren 2006 und 2007 bei der Leserumfrage des Anlegermagazins Börse Online erneut auf Platz eins der Gesamtwertung sowie der Kategorie MDAX.



Damit gelang es der Deutsche EuroShop den Spitzenplatz im MDAX sowie auch den Gesamtsieg aller bewerteten Unternehmen aus den beiden Vorjahren zu verteidigen. Hierzu zählten alle 160 Gesellschaften aus DAX, MDAX, SDAX und TecDAX. Die Ränge zwei und drei im aktuellen Gesamtranking belegen BASF (DAX) sowie Rheinmetall (MDAX).

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5 6 ZurückZurück

Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--