Ich WILL, dass Ihr NIE WIEDER auf SAKU rumhackt!

Beiträge: 8
Zugriffe: 232 / Heute: 1
Ich WILL, dass Ihr NIE WIEDER auf SAKU rumhackt! EinsamerSamariter
EinsamerSam.:

Ich WILL, dass Ihr NIE WIEDER auf SAKU rumhackt!

2
20.08.07 16:44
#1
Übergewicht

Dick durch Viren?

Hinter der zunehmenden Verfettung der Bevölkerung könnte ein verbreitetes Virus stecken. Forscher haben herausgefunden, dass es Stammzellen in Fettspeicher verwandelt.

Lassen Viren das Fettpolster wachsen?Adenoviren sind allgegenwärtig. Erreger dieses Typs, die sich auf den Menschen spezialisiert haben, lösen vor allem Atemwegserkrankungen aus. Einige Exemplare dieser Virenfamilie haben möglicherweise noch andere unerwünschte Wirkungen: Sie könnten dazu beitragen, dass immer mehr Menschen dick werden. Übergewicht wäre damit ähnlich ansteckend wie ein Schnupfen.

Stammzellen verwandeln sich in Fettgewebe

Das Team um Magdalena Pasarica von der Louisiana State University hat die Wirkung des Adenovirus vom Typ 36 auf adulte Stammzellen untersucht. Dazu haben die Forscher Stammzellen aus Fettgewebe isoliert, das verschiedenen übergewichtigen Patienten abgesaugt worden war. Im Labor konnten sie beobachten, dass das Virus die Stammzellen innerhalb einer Woche zu Fettzellen umwandelte. Zellen, die nicht mit dem Virus in Kontakt kamen, veränderten sich nicht.

„Wir behaupten nicht, dass die Viren die einzige Ursache für Übergewicht sind“, erklärt Studienleiterin Magdalena Pasarica. „Ebenso wenig wird jeder, der sich mit dem Virus infiziert, zwangsläufig dick.“ Zumindest liefern die Studienergebnisse aber einen überraschenden Lösungsansatz für die Frage, weshalb sich Fettleibigkeit in den Industrienationen so erschreckend ausbreitet.

Gewichtszunahme nach Infektion

Diese Theorie stützen auch vorangegangene Tierversuche. In ihnen hatte das US-Team beobachtet, dass Mäuse, die sie mit dem Virus infiziert hatten, erheblich an Gewicht zulegten. Eine weitere epidemiologische Untersuchung mit menschlichen Probanden förderte zutage, dass 30 Prozent der untersuchten Übergewichtigen mit dem Virus infiziert waren. Von den schlankeren Studienteilnehmern waren es nur elf Prozent.

Nikhil Durander, der den Tierversuch leitete, hat erst kürzlich ein Gen im Adenovirus-36 entdeckt, das an der Vermehrung von Fettgewebe bei Tieren beteiligt ist. Auf dem Gen mit der Bezeichnung E4Orfl könnte eine künftige Impfung gegen Übergewicht basieren, hoffen die Forscher.


Quelle: cf/Louisiana State University

¡hasta pronto!

   Einsamer Samariter

Ich WILL, dass Ihr NIE WIEDER auf SAKU rumhackt! EinsamerSamariter
EinsamerSam.:

... und ich allen voran!

 
20.08.07 16:46
#2
SAKU! Es tut mir leid...

...und bevor Du jetzt was dazu sagst.... Iss erstmal in Ruhe Dein halbes Schwein auf Toast zuende! Danach spülst Du es mit einem Liter Cola runter und nimmst den Tiramisu-Eimer als Nachspeise!


¡hasta pronto!

   Einsamer Samariter

Ich WILL, dass Ihr NIE WIEDER auf SAKU rumhackt! Kalli2003
Kalli2003:

hassunmacken?

 
20.08.07 16:46
#3

SAKU ignorieren ist doch völlig unhöflich!

Kalli  
--------------------------------------------------
ich sehe was, was Du nicht siehst - und das ist rot ...

Ich WILL, dass Ihr NIE WIEDER auf SAKU rumhackt! SAKU
SAKU:

Würde die Studie von vor ein paar Tagen (Wochen?)

 
20.08.07 16:52
#4
...zumindest teilweise stützen, die besagt, dass Menschen in der Umgebung von Dickerchen einer größeren Gefahr ausgesetzt sind, dick zu werden als die der Vergleichsgruppe.


An sonsten: Pappsakus, allesamt! Wartet nur ab, ich hab den Virus bei ariva eingeschleust. *Muahahahahahahahahahahahaha*!!


p.s.: Die im Posting eventuell genannten user-nicks und die Zusammenhänge, in welchen sie genannt werden, basieren auf einer empirisch durchgeführten Vermutung. Sie stellen daher nicht den Tatbestand der Verunglimpfung her, obwohl es mit Sicherheit möglich wäre, bestimmte Rückschlüsse zwischen den usern und den vermuteten Verunglimpfungen, so es denn Verungimpfungen sein sollten, was noch nicht bewiesen ist, zu ziehen, die hier jedoch nicht gezogen werden und auch nicht angedeutet werden, da sonst....

...ach, leckt mich doch urheberrechtlich am Ars*h! Wenn ihr es löschen wollt, macht doch!

__________________________________________________
VIVA ARIVA
Ich WILL, dass Ihr NIE WIEDER auf SAKU rumhackt! EinsamerSamariter
EinsamerSam.:

Werde ich jetzt ein saudicker SAKU ?!

 
20.08.07 17:00
#5
Ich WILL, dass Ihr NIE WIEDER auf SAKU rumhackt! astrid isenberg
astrid isenberg:

nee einsam

6
20.08.07 17:09
#6
du bleibst was du bist......
Ich WILL, dass Ihr NIE WIEDER auf SAKU rumhackt! polyethylen
polyethylen:

Wer war der Leiter der Studie?

 
20.08.07 17:25
#7
Dr.McDonalds?
---------------------------------
Kiiwii,friewo oder das farbige Wölfchen  
bitte Korektur lesen!
          ↑
(Für alle Dumpfbacken, das gehört so!)

Ich WILL, dass Ihr NIE WIEDER auf SAKU rumhackt! EinsamerSamariter

Ich bleib unangefochten der Beste aller Besten?

 
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--