Ich werfe mal eine Frage in die Runde

Beiträge: 6
Zugriffe: 1.225 / Heute: 1
Ich werfe mal eine Frage in die Runde der boardaufpasser
der boardaufp.:

Ich werfe mal eine Frage in die Runde

2
14.06.17 15:44
#1
und bin auf Antworten gespannt.

Viele reden hier von "rechts", "Nazis", etc. (etc. = alles erdenklich böse)
Nun, seit wann sind eben EXPLIZIT die "rechten" NICHT in der Regierung?

Und dann gleich ne zweite Frage:
wie entwickelte sich die Regierung in den letzten Jahrzehnten ... und ob unsere Sicherheit (alles was darunter zu verstehen ist - auch die soziale) der Entwicklung Schritt gehalten hat?

Insbesondere die Entwicklung der letzten 10 - aber ganz besonders der letzten 3 Jahre ist hier interessant. Da hat man besonders stark die "rechten" unter die Lupe genommen (hier der Verweis auf die Frage #1).
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(google es mal)
Ich werfe mal eine Frage in die Runde Timchen
Timchen:

ich werfe dir mal eine Antwort zurück

 
14.06.17 15:48
#2
die Frage nach rechts oder links oder nach oben und unten ist kappes.
Es gibt nur richtig und falsch in der Realität.
Immer wenn die Diskussionen um rechts bzw. links hochkommen,
läuft in der Politik was gehörig falsch und man versucht es mit diesen
Diskussionen zu vertuschen.
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
Ich werfe mal eine Frage in die Runde der boardaufpasser
der boardaufp.:

Es gibt nun mal in der Demokratie eben diese

 
14.06.17 15:52
#3
zwei Richtungen. Damit muss jeder klar kommen, auch du timchen.

Und dann, läufts also richtig oder falsch zur Zeit?
Und wer regiert uns zur Zeit (damit wären wir zwangsläufig ... und folgerichtig wieder bei der Frage in #1 gelandet)?
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(google es mal)
Ich werfe mal eine Frage in die Runde Tim Buktu
Tim Buktu:

Hoch die Hände, Wochenende!

 
14.06.17 16:08
#4
Ich werfe mal eine Frage in die Runde hokai
hokai:

#1 wende Dich an S. Seelenbrecht

 
15.06.17 14:05
#5
der wird Dir diese investigativen Fragen bestimmt beantworten.

Eine seine Referenzen:
"Und er war es, der aufdeckte, dass der Beginn des Farbfernsehens ein Lug war, bei dem die Zuschauer bloß meinten, Farben zu sehen, weil die TV-Industrie sie unter Halluzinogene gesetzt hatte, so ein synthetisches Zeug, ganz schlimm"
uebermedien.de/16620/...nbrecht-allet-fake-news-allet-quatsch/
Ich werfe mal eine Frage in die Runde Bolko

...

 
#6
wenn man lange genug nach rechts läuft, kommt man links wieder an...


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, major, Radelfan
--button_text--