Ich verbiete mir die Anmaßung zu behaupten-

Beiträge: 6
Zugriffe: 377 / Heute: 1
Ich verbiete mir die Anmaßung zu behaupten- Muhakl
Muhakl:

Ich verbiete mir die Anmaßung zu behaupten-

 
08.11.19 15:07
#1
Ich wäre in Frau Rackete verliebt

Mich ekelts vor der
ungepflegtes Äußeres
ungepflegte Haare
Ich verbiete mir die Anmaßung zu behaupten- Philipp Robert
Philipp Robert:

Ja. Irgendwo hört´s auf.

2
08.11.19 15:18
#2
Aber kein Grund für dich, jetzt verbittert zu sein.

So viel Bescheidenheit wäre auch nicht nötig gewesen.

Vielleicht hätte sie ja dir zuliebe an ihrem  Erscheinungsbild gearbeitet. Wer spricht denn von Anmaßung ?!
Ich verbiete mir die Anmaßung zu behaupten- Muhakl
Muhakl:

Höre ich da etwa User Sawatzki?

2
08.11.19 16:39
#3
Ich verbiete mir die Anmaßung zu behaupten- Philipp Robert
Philipp Robert:

Der schon wieder, diesmal mit "a"...!

 
08.11.19 17:57
#4
Dumm und Dümmer, oder wie ? - Irgendwann...usw. (s.o. nach "irgendwo"...).
Was habt ihr denn mit dem Blacky überhaupt, dass ihr ihn mir immer wieder andient ?

Aber gut. Ich hab schon einiges von ihm gelernt. Den könnt ihr nicht für so doof halten  wie  mich.
Ähnlich verhält es sich mit eurem Vorgehen gegen die Rackete, auch wenn ihr die nicht dumerweise doppelt seht.  
Ich verbiete mir die Anmaßung zu behaupten- 1143470
Ich verbiete mir die Anmaßung zu behaupten- Muhakl
Muhakl:

Meinst du vielleicht den Regatta Heinz?

 
08.11.19 19:54
#5
Ich verbiete mir die Anmaßung zu behaupten- Newtimes

Rukola trompete

 
#6


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--