Ich mag die Türken

Beiträge: 18
Zugriffe: 658 / Heute: 1
Ich mag die Türken Nurmalso
Nurmalso:

Ich mag die Türken

 
01.04.12 12:50
#1
Der türkische Premier Erdogan sagte gestern, dass ein israelischer Schlag gegen den Iran katastrophale Folgen hätte. Er fügte hinzu, dass die Welt über Israels atomare Rüstung schweigt, während sie dem Iran wegen dessen friedlichen Atomprogramms drohe.

"Wenn Israel den Iran angreift, wird die gesamte Region verwüstet."

Ein solcher Krieg würde nicht enden wie der zwischen den USA und dem Irak. Israel sollte den Iran nicht angreifen.

www.haaretz.com/news/diplomacy-defense/...ate-mideast-1.421934

Es wäre ja nicht das erste Mal, dass ein Krieg ohne einen einzigen Beweis seiner Begründung begonnen wird. Gelitten haben dann immer die Völker. Nur selten starben die, die auch die Aufträge erteilt haben, wie damals der, der erst Blondi tötete und dann sich selbst.
Ich mag die Türken Dr.Bob
Dr.Bob:

wie war das damals bei Hitler

3
01.04.12 12:59
#2
da hatten die Welt auch behauptet, das ein Schlag gegen Hitler katastrophale Folgen hätte.
Und so hatte man ihn viel zu lange gewähren lassen.
Ich mag die Türken Nurmalso
Nurmalso:

Dr.Bob, irgendwie verdrehst du da was.

2
01.04.12 13:04
#3
Der Angreifer damals war Deutschland.
Und heute ist es Israel, das ständig von Angriff redet. Die Perser haben in den letzten 200 Jahren niemanden angegriffen.
Ich mag die Türken Dr.Bob
Dr.Bob:

ach so

 
01.04.12 13:17
#4
sorry, dann habe ich geträumt.
Ich dachte Ahmadinedschads hat gesagt, das er Israel den Erdboden gleichmachen will.

Persien war aber vor Ayatollah khomeini.. oder ?
Ich mag die Türken Nurmalso
Nurmalso:

Ja, das hast du nur geträumt.

2
01.04.12 13:24
#5
Beschäftige dich mal damit, was er wirlich gesagt hat. Da ging es nämlich um das Regime, das Jerusalem besetzt hält. Er hat niemals gesagt, dass Israel von der Landkarte verschwinden soll. Das ist nur die ständig kolportierte Falschübersetzung.

Die Perser haben übrigens vor, während und nach Khomeini niemanden angegriffen.

Und wenn du der Meinung bist, dass Länder, die andere angreifen oder ihnen drohen, bombardiert werden müssen, solltest du vielleicht die Bombardierung Washingtons fordern oder die von Tel Aviv.
Ich mag die Türken lehna
lehna:

Wenn das dein Nachbar wär...

5
01.04.12 13:29
#6
und schon zig mal palavert hätte, er würde dich von der Landkarte tilgen- wär dein Geschreibsel anders- gell nurmalso...
Ich mag die Türken 13171096bc02.rp-online.de/polopoly_fs/...poPanorama_446/584512816.jpg" style="max-width:560px" />
Ich mag die Türken Nurmalso
Nurmalso:

Liebe lehna,

 
01.04.12 13:43
#7
erstens hat er das nie gesagt. Zweitens droht nicht der Iran israel mit einem Angriff. sondern Israel. Und die westlichen Staaten haben ein Embargo gegen den Iran erhoben ohne einen einzigen Beweis. Das Fehlen jeglichen Beweisens und auch die Tatsache, dass der Iran nicht an einer Bombe arbeitet, wurde vor zwei Monaten von allen 16 US-Geheimdiensten bestätigt. Ein Ex-Mossad-Chef sagte dazu nur, dass auch der Mossad keine andere Meinung habe.

Aber einige Leute wissen das besser als alle Geheimdienste. Dazu gehörst du. Gratulation!

Ich habe vor einigen Jahren im Kosovo mal einen Ex-Kommandeur der UCK gefragt, wie er denn jetzt nach dem Kriege das Verhältnis zu den Serben sehe? Der antwortete mir: "Der Krieg ist vorbei. Und wenn wir nicht dumm sind, treiben wir Handel miteinander." Der war klug. Und eer wusste, was Krieg bedeutet.

Sorry, lehna, aber das ganze kriegsverliebte Pack sowohl unter den israelischen Politikern als auch unter einigen weltlichen Politikern, als auch hier im Board kotzt mich an.
Ich mag die Türken lehna
lehna:

#7 ich weiss...

4
01.04.12 14:05
#8
in sicheren 5000 Km Entfernung zum Atombastler kann man sich Mullahs und Ahmanedings natürlich schönschreiben....
Ich perrsönlich hab keine Ahnung, was bei solchen Nachbarn- wo Hand abhacken und zu Tode steinigen zur staatlichen Erziehung gehört- die richtige Strategie ist...
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Ich mag die Türken Nurmalso
Nurmalso:

Falls du von Saudi-Arabien redest

 
01.04.12 14:53
#9
oder von Afghanistan, frag mal unsere Verbündeten in Übersee. Die kennen sich da aus und sind enge Freunde, gerade was die Saudis betrifft.

Muss jetzt mit meiner Katze spielen.

Bye
Ich mag die Türken Katjuscha
Katjuscha:

ich mag die Türken

 
01.04.12 15:01
#10
Türkische Gemeinde mit Geschlechterquote

www.tagesschau.de/multimedia/video/video1090448.html

mhhh, bei vielen Deutschen lehnt man sowas ja ab.
Ich mag die Türken Depothalbierer
Depothalbierer:

nachhilfe für dr bob und lehna:

 
01.04.12 15:07
#11
http://www.ariva.de/forum/...mer-richtiggestellt-heute-Achmadi-459886

ich wußte schon, warum ich das schrieb, einfügen get schneller...;)
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Ich mag die Türken Black Pope
Black Pope:

Ich habe eine Bitte !!

 
01.04.12 15:07
#12

Bomb den Iran in die Steinzeit, fang am besten noch heute an.

Ich mag die Türken Depothalbierer
Depothalbierer:

lehna zu 8:

 
01.04.12 15:08
#13
"Ich perrsönlich hab keine Ahnung, was bei solchen Nachbarn- wo Hand abhacken und zu Tode steinigen zur staatlichen Erziehung gehört- die richtige Strategie ist... "

ist scheiße, aber in sau arabien gibts wesentlich mehr davon als in iran.

kannst mir mal kurz erklären, warum deine freunde da nicht demokratisieren wollen??
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Ich mag die Türken Black Pope
Black Pope:

und noch etwas

 
01.04.12 15:09
#14

und bringt uns billiges Öl.....holt es euch wir brauchen es....muss mein 500er tanken, verdammt.

Ich mag die Türken Dr.Bob
Dr.Bob:

hm der Ahmadinedschad ist sooo friedlich

2
01.04.12 16:03
#15
Ich mag die Türken 13172286
Irans Präsident Ahmadinedschad lässt seine Muskeln spielen: Zum Abschluss eines Seemanövers lässt er Langstreckenraketen testen. Den USA drohte er mit einer â€entschlossenen Reaktion“ auf Sanktionen.
Ich mag die Türken Nurmalso
Nurmalso:

Und was soll uns das sagen?

 
01.04.12 16:15
#16
Es muss einem nicht alles im Iran gefallen. Aber der Iran ist eine Mittelmacht im Nahen Osten. Und warum sollen der keine Raketen bauen dürfen? Das ist völlig legitim.

Hoffe, du hyperventilierst jetzt nicht. Wenn die Angst vor Ahmadinedschad übermächtig wird, bitte rechtzeitig die 112 anrufen.
Ich mag die Türken mod
mod:

In der DDR kannte man das damals wohl

5
01.04.12 16:53
#17
nicht, Nurm., aufgrund der dortigen Pressefreiheit.

Zu P3:
"Die Perser haben in den letzten 200 Jahren niemanden angegriffen."

denkste:

"Nachdem Ruhollah Chomeini am 8. April 1980 zum Sturz des Regimes im Irak aufgerufen hatte:

„Saddam Hussein, der wie der abgesetzte Schah sein antiislamisches und unmenschliches Antlitz entlarvt hat, beabsichtigt den Islam zu zerstören.

Erhebt euch, bevor dieses korrupte Regime euch in jeder Weise zerstört, schneidet seine kriminelle Hand von eurem islamischen Land ab.“
kam es vermehrt zu Anschlägen gegen irakische Politiker."
(...)
"Am 4. September 1980 griffen iranische Verbände die irakischen Städte Mandali und Chanaqin an, die irakischen Verbände beantworteten dies am 10. September 1980 mit der Besetzung eines Gebietes bei Musian am Schatt al-Arab."

de.wikipedia.org/wiki/Erster_Golfkrieg#Vorkrieg
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod
Ich mag die Türken Nurmalso

mod, bitte den Überblick behalten.

 
#18
1979 war die Revolution im Iran. Saddam fühlte sich stark und wollte die Schwäche des Iran nutzen, um an weitere Ölquellen zu kommen und sich auch den Schatt al-Arab komplett unter den Nagel zu reißen. Als es in Folge der Revolution im Iran zu einem Aufstand arabischer Iraner kam, hatte der Irak bereits direkt interveniert. Danach gab es Grenzscharmützel, die vom Irak unterstützte terroristische Besetzung der iranischen Botschaft in London und diverse Anschläge gegen iranische Politiker. Am 22. 09. 1980 gab es dann einen großen Artillerieangriff der Iraker und sie überschritten mit ihrer Armee die Grenze auf einer Breite von 600 km. Das war der Tag, der als Beginn des
1. Golfkrieges in die Geschichte einging.

Der Iran konnte zu diesem Zeitpunkt gar kein Interesse an einem Krieg haben, weil er nach der Revolution noch viel zu schwach war und erst mal eine starke Armee bilden musste. Die des Schahs war ja aufgelöst.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--