Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe!

Beiträge: 59
Zugriffe: 9.127 / Heute: 1
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! BigSpender
BigSpender:

Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe!

10
07.09.09 11:55
#1
Ich bitte euch mal ernsthaft um eure Meinungen bzw. Erfahrungen zu folgendem Fall:

Meine Freundin hatte vor Monaten mal an einem Backenzahn eine Wurzelresektion machen lassen, weil der Zahn ihr Probleme bereitete. An einer Wurzel kam der Chriurg allerdings nicht heran. Danach hatte sie wochenlang immer ein Ziehen gesürt, mal wurde es besser mal wieder schlimmer. Eine Untersuchung beim Zahnarzt ergab, daß sich gerade die eine Wurzel, die nicht behandelt werden konnte, sich entzündet hat und voller Eiter war. Der Zahn ist vor zwei Wochen gezogen worden. Trotzdem hatte sie immer noch Schmerzen. Dazu kommt, daß sie eine Art Lappen an der Innenseite der Backe hat, de rirgendwie nicht verheilt. Eine weitere Untersuchung beim HNO hat jetzt ergeben, daß die gesamten Nebenhöhlen entzündet und wahrscheinlich vereitert sind. Antibiotika haben nicht angeschlagen, jetzt nimmt sie nur noch normale Schmerztabletten, lutscht Bonbons um den Speichelhaushalt aufrecht zu erhalten und Inhalt heiße Salzwasser. Bisher tut sich nicht viel. Der Arzt meinte, wenn es nicht weg geht müsse man das operativ machen.

Das Problem: Bei der OP bestehe die Möglichkeit, daß man den Nerv, der für die Gesichtsmimik zuständig ist erwischt, dann wäre ihre linke Gesichtshälfte gelähmt und das würde auch so bleiben. Da hat sie natürlich Angst vor.

Habt ihr irgendwelche Erfahrungen damit und könnt Ratschläge geben, was man noch machen könnte?

Bitte nur ernstgemeinte Antworten, das ist KEIN Witz von mir! Danke!
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
33 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! musicus1
musicus1:

spender, deine angaben sind einfach

3
09.09.09 18:31
#35
nicht aussagekräftig........ grundsätzlich ist eine wspres bei einem backenzahn, wenn die wurzelbildung  verzweigt ist, schwierig.... und mit ? was das resultat angeht .....da der zahn ja wohl zwischenzeitlich gezogen worden ist, ist es richtig was sconti, dir  gesagt hat...... jedoch  muss deine freundin sich in fachärztliche behandlung begeben, HNO...... hier im board ferndiagnostik zu betreiben, ist scharlatanerie, zumal bei deinen sehr  vagen schilderungen.....
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! BigSpender
BigSpender:

nun ja, bin ja nun auch kein Fachmann

5
09.09.09 18:34
#36
aber ich denke ich habe alles so geschildert, wie es in letzter Zeit passiert ist und Fachkauderwelsch würde hier doch eh keiner verstehen, oder??
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! BigSpender
BigSpender:

außerdem verschreiben die Ärzte hier

4
09.09.09 18:36
#37
alle nur Antibiotika, können die nix anderes?? Die Bakterien sind schon völlig resistent gegen das Zeug und außerdem macht es dich kaputt auf Dauer.
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! musicus1
musicus1:

spender , das ist einfach quatsch, wen

 
09.09.09 18:42
#38
interessiert das hier, bei notlage ist jeder gern bereit zu helfen,das board aber herzunehmen, mit deinem kauderwelsch voll zu sülzen,  ist schlichtweg der falsche platz....ende.....
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! BigSpender
BigSpender:

dann halt dich doch einfach

4
09.09.09 19:54
#39
aus dem Thread aus. Danke und Tschüß!
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! DarkKnight
DarkKnight:

BigSpender: ich hab nicht den ganzen Thread

5
09.09.09 20:04
#40
gelesen, aber lass Dir gesagt sein von einem, der davon betroffen war: die Entzündung muss weg. Notfalls operativ. Ansonsten riskiert sie ne Blutvergiftung oder innere Blutungen in der Folge.

Das wars dann in der Regel.
DARKKNIGHT - - - The Art of Harassing
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! Phoebus
Phoebus:

verstehe die hektik nicht...

 
09.09.09 20:13
#41
geht dochmal zu einem anderen kieferchirurg
und holt euch eine meinung ein..

notfalls wird der zahn eben gezogen und
danach zahntechnisch versorgt!?
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! BigSpender
BigSpender:

@Phoebus

4
09.09.09 20:25
#42
der Zahn ist bereits gezogen. Und ne Blutvergiftung bei einer Nebenhöhlenvereiterung? Ist das nicht zu weit hergeholt?
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! Der Donaldist
Der Donaldist:

Du machst mir Angst, Darki!

 
09.09.09 20:35
#43
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! Phoebus
Phoebus:

lebt der patient noch?

 
09.09.09 20:38
#44
hehe,
nein wie gesagt das sollte operiert werden, die gefahr
das dabei die motorik der ganzen linken gesichtshälfte
nach der op zum erliegen kommt ist eher gering einzuschätzen
würde ich mal sagen.
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! mecano
mecano:

dasss da gar keine antibiotika helfen sollen??

 
09.09.09 20:42
#45
hab sowas ähnliches mal gehabt, war das gleiche solange die entzündung da ist, kann der chirurg nichts machen

aber nach 10 tagen antibiotika müsste die entzündung weg sein

sonst hilft nur Vollnarkose -  hatt ein bekannter von mir -  musste aber dazu in die uniklinik

und gurgeln mit meridol hilft auch nicht ??
we h rt sich jemand ?
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! BigSpender
BigSpender:

gerade dazu gibt es

4
09.09.09 20:42
#46
unterschiedliche Meinungen. Ihr Zahnarzt, der auch Chirurg ist, rät ihr dringend davon ab. Er hat drei OP´s beigewohnt, wo der nervus trigeminus verletzt wurde und die Patienten eine gelähmte Gesichtshälfte hatten...
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! mecano
mecano:

ja das stimmt bei Gesichtsnerven muss man

2
09.09.09 20:45
#47
höllisch aufpassen weil das da so eng ist und es soviele davon gibt

und wenn man von aussen ran geht, bleibt ne hässliche Narbe

die entzündung muss weg  -  das ist die hauptsache
we h rt sich jemand ?
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! Arnold75
Arnold75:

Gelomyrtol

2
28.01.10 16:36
#48

Also hatte auch mal für 2 Wochen eine Nebenhöhlenentzündung, also lange nicht so Akut wie in deinem Fall, aber auch nicht ohne. Habe es damals mit Gelomyrtol weg bekommen. Keine ahnung ob es bei solchen akuten Fällen auch hilft, und falls ja sollte es dir dein Arzt schon vorgeschlagen haben, aber man weiß ja nie. Falls das nicht der Fall ist solltest du es einmal versuchen. Hier findest du eine Beschreibung dazu: www.apomio.de/suche/GELOMYRTOL.html

Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! Boersiator
Boersiator:

Wie ist der Stand der Dinge heute?

 
28.01.10 16:39
#49
Hoffe, alles ist gut ausgegangen!
9 Jahre ARIVA (08.01.2001 - 08.01.2010) Unglaublich, aber wahr!
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! money crash
money crash:

Du findest schneller eine neue Freundin in

 
28.01.10 16:41
#50
der Zahnarztpraxis als kieferorthopädischen Rat im Börsenforum.

mc
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! BigSpender
BigSpender:

alles OK heute..:-)

 
28.01.10 17:28
#51
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! etküttwieetkütt
etküttwieetkütt:

wie isses denn ausgegangen, BigS?

 
28.01.10 18:18
#52
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! BigSpender
BigSpender:

es ging mit der Zeit

 
28.01.10 18:23
#53
von alleine weg. Was nun geholfen hat, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen...
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! Dr. Xaver Brenner
Dr. Xaver Bren.:

welches homöopathisches mittel

 
28.01.10 20:05
#54
hat denn angeschlagen?
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! BigSpender
BigSpender:

steht doch #53

 
28.01.10 20:14
#55
ich weiß es net...
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! Dr. Xaver Brenner
Dr. Xaver Bren.:

das war auf #34 bezogen

 
28.01.10 20:18
#56
:-)
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! Frank012
Frank012:

@BigSpender

 
28.01.10 20:29
#57
www.heilkraeuter.de/krank/nebenhoehlen-entzuendung.htm
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! vinternet
vinternet:

#1

 
21.07.16 22:07
#58
Problem gelöst ?
Ich brauche mal eure ernsthafte Hilfe! BigSpender

ja längst

3
#59
hat jetzt ne Brücke drin und alles paletti
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, Laufpass.com, Terrorschwein, WahnSee
--button_text--