Ich bin so weit zufrieden,

Beiträge: 22
Zugriffe: 1.479 / Heute: 1
Ich bin so weit zufrieden, Geldbert
Geldbert:

Ich bin so weit zufrieden,

4
26.01.17 16:51
#1
danke der Nachfrage!
Ich bin so weit zufrieden, seltsam
seltsam:

Du ahnst gar nicht, wie sehr uns das

5
26.01.17 16:53
#2
erfreut.
Ich bin so weit zufrieden, Geldbert
Geldbert:

das glaube ich Dir gern!

2
26.01.17 16:54
#3
Ich bin so weit zufrieden, Geldbert
Geldbert:

Ich habe so eben ein Stritzchen gemacht!

 
26.01.17 17:09
#4
Ich bin so weit zufrieden, Heinz
Heinz:

ist das was unanständiges?

3
26.01.17 17:35
#5
Ich bin so weit zufrieden, Geldbert
Geldbert:

Nö Heinz, da kommste auch noch hin!

 
26.01.17 17:36
#6
Ich bin so weit zufrieden, Lucky79
Lucky79:

Geldbert, altes Haus...

 
26.01.17 17:36
#7
dann bist ja wohl auf !
Ich bin so weit zufrieden, Geldbert
Geldbert:

Jau Lucky, ich gebe jetzt Selbstverteidigungskurse

 
26.01.17 17:38
#8
und zeige den jungen Piepelchen wie man mit dem Kulli blind macht!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Ich bin so weit zufrieden, Lucky79
Lucky79:

Im Karateverein haben wir wieder mal...

2
26.01.17 17:44
#9
einen Kurs für Frauen vollgebracht... 20 Teilnehmerinnen...
und für den nächsten nach Fasching haben wir auch schon wieder 5...

Das Geschäft brummt !
Ich bin so weit zufrieden, Geldbert
Geldbert:

Karateverein hört sich schon so gefährlich an,

 
26.01.17 17:46
#10
nicht so wie Judoverein!
Ich bin so weit zufrieden, seltsam
seltsam:

die müssen dann immer so schlimm schreien

2
26.01.17 17:49
#11
quieetsch, quieetsch... Da kriegen die Kerle immer Angst.
Ich bin so weit zufrieden, Lucky79
Lucky79:

"Kampfmaschinen" machst aus denen nicht...

2
26.01.17 17:57
#12
aber viele Tricks, die helfen...
und den Gegner überraschen, die kann
man vermitteln....
Und eine gesteigerte Selbstsicherheit schreckt
Angreifer von Haus aus ab !
Zudem schadet es vielen nicht, denn ein wenig Bewegung...
und Selbsterfahrung bekommt man da genug :)
Ich bin so weit zufrieden, Geldbert
Geldbert:

Zum Beispiel ein Stromprüfer

 
26.01.17 18:00
#13
wirkt wahre Wunder, zwei dreimal in den Hals gerammt und der Angreifer weiss nicht wo er zuerst draufdrücken soll um den Spritz zu stoppen!
Ich bin so weit zufrieden, Lucky79
Lucky79:

#13 träum weiter...

 
26.01.17 18:03
#14
soweit kommt es nicht, der überwältigt dich, und ehe du
dich versiehst bist am Boden...
Und dann kannst du dir selbst diese von dir genannten Sorgen machen.

Selbstüberschätzung kann tödlich sein....

erst deeskalieren... und nur wenn das nicht klappt... dann erst darf man
Gewalt in Erwägung ziehen!
Ich bin so weit zufrieden, Geldbert
Geldbert:

Wenn Du meinst!

 
26.01.17 18:04
#15
Ich bin so weit zufrieden, seltsam
seltsam:

nicht, daß ich Dir widersprechen möchte, Lucky79,

 
26.01.17 18:06
#16
aber ich habe genügend Videos von Selbstverteidigungskursen für Frauen gesehen.
Man versetzt die armen Frauen nur in  falsche Hoffnung.
Entweder sie trainieren echt, auch mit Schmerzen, oder sie kriegen einen Schock, wenn sie die angelernten "Abwehrmechanismen" zelebrieren und der Angreifer sich vor Lachen nicht halten kann.
Leider sind solche Kurse nur Geldeinnahmequelle.

(als ich noch im Training war, haben grade die jüngeren schon "automatisch" über den Kopf, statt aufs Kinn geschlagen. Was soll das bringen? Den Schock des Schmerzes zu verarbeiten ist was anderes, als "Hu" zu schreien.)
Ich bin so weit zufrieden, Geldbert
Geldbert:

Ganz einfache Regel,

3
26.01.17 18:16
#17
kommt Dir wer entgegen und Du wechselst die Strassenseite. Wechselt der der Dir entgegengekommen ist auch die Strassenseite, leg ihn um bevor er Dich umlegt, ganz einfach!
Ich bin so weit zufrieden, Lucky79
Lucky79:

@seltsam... #12 bitte lesen...

3
26.01.17 18:25
#18
Es gibt wirklich Möglichkeiten, die einem niemand zeigt...
in der Schule lernst es nicht... im Fernsehen siehst es nicht...
und in "KungFu" Filmen gleich dreimal nicht.
Es gibt eine, sagen wir mal, "sanfte Art" der Selbstverteidigung.
Das geht los mit, vorausschauend beobachten, evtl. der Gefahr
einer Konfrontation, unbemerkt aus dem Weg zu gehen...
über verbale Deeskalationstechniken, hin zur Art u. Weise wie
man den "Zweitgeldbeutel" den Banditen gibt...
usw.. u. sofort.
Und das mit den falschen Hoffnungen, wie du schreibst, da geb ich dir recht,
viele Kurse weisen darauf nicht hin...
Die sind nur auf die schnelle Kohle scharf!
Ich bin so weit zufrieden, Geldbert
Geldbert:

Den Trick mit dem Zweitgeldbeutel haben die hier

2
26.01.17 18:39
#19
auch schon durchschaut! Da fällt höchstens noch die alte hungrige Oma drauf rein!
Ich bin so weit zufrieden, seltsam
seltsam:

weiß schon, Lucky79, was Du meinst

3
26.01.17 19:47
#20
ich machte jahrelang Karate... (Mittlerweile zu faul, zu fett, zu...)
Aber halt diese "Lehrgänge" vermitteln ein falsches Gefühl der Sicherheit, wenn eben nicht ständiges Training. Auch mit blauen Flecken auf dem Bauch...
Ich bin so weit zufrieden, Geldbert
Geldbert:

Mit Karate gegen Maschinenpistolen!

2
27.01.17 18:38
#21
Ich bin so weit zufrieden, Heinz

ist das jetzt poetisch oder Schweinkram?

 
#22
Das ändert sich hier ja öfters mal...

Ich bin so weit zufrieden, 969104


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--