Holocaust .................. Fakten und Meinungen

Beiträge: 200
Zugriffe: 9.727 / Heute: 2
Holocaust .................. Fakten und Meinungen BeMi
BeMi:

# 24, johannah

3
19.02.07 21:38
#26
Deine Aussage

"Was ich allerdings nie akzeptiern werde ist, daß unsere Vorfahren zu den Vorzeigemonstern für die ganze Welt disqualifiziert und deren Nachkommen im gleichen Zug zu Mitläufern abgestempelt werden.",

kann ich aus meiner Erfahrung im In- und Ausland
überhaupt nicht bestätigen.
Holocaust .................. Fakten und Meinungen NoTax
NoTax:

Bei Wikipedia zu Holocaust und sage niemand mehr

 
19.02.07 21:47
#27
er hätte nicht...de.wikipedia.org/wiki/Holocaust
Diese braunen Schleimer probieren es auf immer dümmere Art + Weise!!
Holocaust .................. Fakten und Meinungen 14Landser
14Landser:

Ein Holocaust-Thread bringt keinem was

2
19.02.07 23:47
#28
weils unter Strafe gestellt ist drüber zu sprechen. Selbst zu euren shoa und h-ref-Seiten gibts Antworten, Wikipedia ist in der Beziehung überhaupt nicht seriös.

Mfg
Holocaust .................. Fakten und Meinungen Karlchen_II
Karlchen_II:

Grins. o. T.

 
19.02.07 23:48
#29
Holocaust .................. Fakten und Meinungen Katjuscha
Katjuscha:

Seit wann ist es unter Strafe gestellt, über den

 
19.02.07 23:52
#30
Holocaust zu sprechen?
Holocaust .................. Fakten und Meinungen 14Landser
14Landser:

Seit es Paragraph 130 StGB gibt o. T.

2
20.02.07 00:07
#31
Holocaust .................. Fakten und Meinungen Katjuscha
Katjuscha:

Könntest du mir die Stelle zeigen, in der steht,

 
20.02.07 00:26
#32
das man nicht über den Holocaust reden darf!

lawww.de/Library/stgb/130.htm

Danke!
Holocaust .................. Fakten und Meinungen 14Landser
14Landser:

hier:

2
20.02.07 00:31
#33
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine unter der Herrschaft des Nationalsozialismus begangene Handlung der in § 220a Abs. 1 bezeichneten Art in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, öffentlich oder in einer Versammlung billigt, leugnet oder verharmlost.
Holocaust .................. Fakten und Meinungen Katjuscha
Katjuscha:

... billigt, leugnet oder verharmlost

 
20.02.07 00:34
#34
Wo steht da was davon das man nicht darüber reden darf?
Holocaust .................. Fakten und Meinungen BeMi
BeMi:

aber

 
20.02.07 00:36
#35
sprechen darüber kann man täglich
und ohne Rechtsfolgen.

Tja,
es ist nicht einfach, einen Gesetzestext
zu verstehen:

"billigt, leugnet oder verharmlost"
Holocaust .................. Fakten und Meinungen BeMi
BeMi:

grins o. T.

 
20.02.07 00:37
#36
Holocaust .................. Fakten und Meinungen Katjuscha
Katjuscha:

Sind die Arivaner intelligenter geworden ?

4
20.02.07 01:31
#37
Das erste Posting (Threaderöffnung) von DSM erinnert sehr stark an den Thread, der DSM am meisten grüne Sterne im April 2006 beschert hat. Jetzt kriegt er 8 Schwarze dafür.

Auch damals behauptete er, er hätte ja nichts gegen irgendeine Gruppe (damals die Kreuzberger Türken) oder eine geschichtliche Begebenheit (hier der Holocaust). Er würde ja nix pauschal gegen Ausländer haben oder er leugne ja nicht den Holcaust. Aber:

Im Thread über die Zustände in Kreuzberg gehen die Türken wohl nicht arbeiten, während wir Deutsche um 6 Uhr in der U-Bahn sitzen.
Und in diesem Thread sagt man nix gegen den Holcaust an sich, aber es wird ja wohl hier ein paar Zeitgenossen geben, die etwas mehr dazu sagen können, als die viel später geschriebenen Geschichtsbücher veröffentlicht haben........


Gehts noch subtiler lieber DSM? Auch wenn du es immer durch die Blume sagen willst, so bist du auch nicht besser als die offensichtlichen Nazis hier, die sich dazu auch noch bekennen.


Liebe Grüße
Holocaust .................. Fakten und Meinungen indoo
indoo:

interessant und diskussionswürdig

4
20.02.07 09:44
#38
finde ich wirklich diese aussage von johännchen:


"Was ich allerdings nie akzeptiern werde ist, daß unsere Vorfahren zu den Vorzeigemonstern für die ganze Welt disqualifiziert und deren Nachkommen im gleichen Zug zu Mitläufern abgestempelt werden"

keine ahnung wie alt johaennchen ist. mein vater (gott habe ihn seelig) hat genauso geredet, und ich frage mich, ob johaennchen aus der selben generation stammt, oder einfach das gequassel seine vaters übernommen hat, und wenn ja warum dieses unhinterfragte nachgeplappere ...

johaennchen zeigt einfach soviel igonranz und menschenverachtung, dass es kaum sinn macht es(johaennchen) persönlich anzusprechen, viel interessanter fände ich die psychologischen motive hinter solchem verhalten zu ergründen, die ja in unserer generation weniger (da nach meinung von johaennchen und ähnlichen kreaturen hier nur sogennante "gutmenschen" [negativer sinn] unterwegs sind) vertreten sind, aber in der nachkriegszeit durchaus gangundgebe waren...

handelt es sich hier einfach um minderheitskomplexe, um eine wenig ausgereifte persönlichkeit eines ewig unterdrückten, der die ralität nicht wahrhaben will, und sich schuldig fühlt, ohne jemals beschuldigt worden zu sein?
(wie bemi schon richtig sagte, geniesst man als deutscher weltreisender durchaus respekt und anerkennnung und man wird selten auf unserer braune vergangenheit angesprochen oder gar damit abgestempelt)

warum können solche menschen nicht die grenze des respekts ziehen vor unglaublich, monströsen verbrechen, egal wo auch immer sie geschehen, werauchimmer sie begeht (und dass unglaubliches passiert und passierte nicht nur in deutschland ist wohl diese erschaudernde komponente unseres menschlichen wesens): argentinien etwa ist bis heute nicht in der lage das verschwinden von 30000 (linksidealistischen) menschen aufzuarbeiten...oder chile...nur um zwei weniger populäre beispiele zu nennen..

verbrechen solchen ausmasses können nicht einem führer oder einer führerriege zugeschrieben werden...viele stumme zuseher...viele passive und aktive mitläufer machen das problem zu einem gesamtgesellschaftlichen...niemand von uns kann beurteilen wie er in einer solchen extremsituation handeln würde, auf welcher der vielen seiten er stehen würde...gerade deswegen sollte der grosse schmerz über das unglaubliche leiden der juden jeden einzelnen von uns verstummen lassen...sollte jeden einzelnen von uns mit einem symbolischen lichtlein durch die kalte eisige und stumme nacht maschieren lassen...jedes wort ist ein wort zu viel...jede auch nur annähernde distanzierung von dem morden eine wiederholung des mordens...nur demut ist angebracht..und dankbarkeit...dass die schreie der sterbenden, gefolterten menschen unsere ohren verschonen...dass die gequälten seelen, die wohl bis heute keine ruhe finden, uns nicht hals und herz zuschnüren

demut ist angebracht ob der potentiellen untaten die in unseren menschlichen wesen stecken, ob der aggressionen und der gewalt...hier in deutschland, irgendwosont, wo menschen sind...in der vergangenheit, in der gegenwart, in der zukunft...sich hier auch nur in leisester arroganz darüber zu erheben wie es johaenchen immer wieder macht...ist ein neuer schritt in die katastrophe


ja johaenchen du bist schuldig, wir sind schuldig..sei dir dessen bewusst...und lebe in demut...denk immer an die schreie des mordens...sie setzen sich fest in deinem kopf...sie lähmen dich...wie das stille gas, das nicht richt, das so schrecklich unsichtbar ist,das so schwer zu boden fällt...lebe in demut...johaenchen





Holocaust .................. Fakten und Meinungen 14Landser
14Landser:

Was für ein blödes Gespräch

 
20.02.07 22:14
#39
Nur weil jemand mal was gesagt hat gleich von "nachplappern" zu reden. Hitler hat auch die Worte: der die das ein ist haben und sein; benutzt, na und? Aufgrund von "menschenverachtung" und "ignoranz" hab ich den Text nicht zu Ende gelesen, kann mir jedoch nicht vostellen das dort irgendwas zur Sache beigetragen wurde. Wenn dort ein bis dato unbekannter Beweis stand bitte ich diesen zu wiederholen, ansonsten kann dieser Beitrag als genauso minderwertig wie derjenige von indoo abgetan werden.

Mfg
Holocaust .................. Fakten und Meinungen Karlchen_II
Karlchen_II:

Unsere Skins haben ja mal wieder ganz schön

 
20.02.07 22:23
#40
getankt.
Holocaust .................. Fakten und Meinungen 14Landser
14Landser:

Wenn du mich damit meinst

 
20.02.07 22:51
#41
ich bin mit Sicherheit kein "Skin", weder von der Haarpracht, noch von der Kleidung her.

Mfg
Holocaust .................. Fakten und Meinungen Karlchen_II
Karlchen_II:

Äußerlichkeiten meinte ich auch nicht

 
20.02.07 22:56
#42
Ging mir nur ums geistige Niveau - in besagtem Fall um den organisierten Abort des Verstandes.
Holocaust .................. Fakten und Meinungen Katjuscha
Katjuscha:

Karlchen, beileidige bitte nicht die Skins, in dem

 
20.02.07 23:00
#43
du sie mit einigen Arivanern vergleuchst!

Ich kenne einige sehr intelligente Skins. Also bitte!
Holocaust .................. Fakten und Meinungen 14Landser
14Landser:

Nun,

 
20.02.07 23:01
#44
es sind, wohl zu eurem Bedauern, längst nicht mehr nur Sonderschüler, welche sich auf mein Niveau begeben.

Um allen Ungereimtheiten vorzugreifen: Mein Name bezieht sich trotz aller Gerüchte nicht auf die Band, immernoch auf die BW-Zeit

Mfg
Holocaust .................. Fakten und Meinungen Karlchen_II
Karlchen_II:

Sach mal - 14Landser.

 
20.02.07 23:06
#45
Meinste, dass es wirklich interessant ist, dass es nicht nur Sonderschüler sind, die sich deinem Niveau annähern? Wobei ich natürlich bedauere, dass das Niveau der Sonderschulen dir zufolge immer mehr nach unten absackt.
Holocaust .................. Fakten und Meinungen 14Landser
14Landser:

Nein, ich besuchte ein Gymnasium in Trier

 
20.02.07 23:16
#46
Das das Niveau der Sonderschulen immer weiter absinkt, ebenso wie das normaler Schulen, liegt wohl am vermehrten Ausländeranteil.

Bist du nicht der Hetzer gegen andere Religionen, insbesondere des muslimischen Glaubens?
Teile der von dort immigrierten Bevölkerung sind schuldig des schlechten Abschneidens  unserer PISA-Studie.

Mfg
Holocaust .................. Fakten und Meinungen Karlchen_II
Karlchen_II:

Hör mal Landser.

 
20.02.07 23:32
#47
Ich hatte ja nun reichlich angekündigt, dass ich heute auf Radau aus bin. Und Du kommst mir jetzt damit, dass Du in irgendeinem Provinznest auf dem Gymnasium warst. Oki doki.

Sach mal - merkst Du eigentlich, was Du schreibst? Ist okay - ich mache mir jedenfalls ob deiner offenkundigen Unbedarftheit gerade fast in die Hose.


Holocaust .................. Fakten und Meinungen 14Landser
14Landser:

Da du bestimmt Windeln trägst

3
20.02.07 23:55
#48
kannst du bestimmt einfach laufen lassen, oder?

Mfg
Holocaust .................. Fakten und Meinungen 14Landser
14Landser:

Ups,

 
21.02.07 00:02
#49
Kicky ist böse geworden und hat mir 2 schwarze Sterne gegeben, verflixt!

Mfg
Holocaust .................. Fakten und Meinungen Karlchen_II
Karlchen_II:

Nun jammer nicht rum. Wehr dich einfach, wenn

 
21.02.07 00:07
#50
Du kannst. Biste nen Mann oder nen Jammerlappen?

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8 ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--