Hoeness Steuerhinterziehung wird ausgeschlachtet.

Beiträge: 5
Zugriffe: 293 / Heute: 1
Hoeness Steuerhinterziehung wird ausgeschlachtet. Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Hoeness Steuerhinterziehung wird ausgeschlachtet.

 
16.04.14 13:28
#1
Insbesondere von der SPD. Dabei geht es lediglich um Millionen. Bei den Cum-Ex-
Geschäften von Banken und Milliardären - mehrmalige Kapitalertragsteuererstattungen -
geht es um 2-stellige Milliardenbeträge. Diese Steuerhinterziehungen sind maßgeblich
durch Steinbrück (SPD) ermöglicht worden. Komisch, dass diese massiven Steuer-
hinterziehungen kaum im Gespräch sind, möglicherweise weil sie nicht verstanden wer-
den und auch weil Groko-Parteien insgesamt betroffen sind. Es zeigt sich mal wieder,
dass die SPD die Täuscher-Partei schlechthin ist.

www.welt.de/wirtschaft/article126915896/...hat-mitgemacht.html

"Wie eine Goldgrube. Jeder hat mitgemacht"

Der Bundesfinanzhof befasst sich ab heute mit einem gigantischen Steuertrick. Banken scheffelten damit Milliarden. Und berufen sich auf eine Gesetzeslücke, die ein Bundesfinanzminister schuf.


Hoeness Steuerhinterziehung wird ausgeschlachtet. satyr
satyr:

Schade dachte schon Höneß wird geschlachtet.

 
16.04.14 13:30
#2
Hoeness Steuerhinterziehung wird ausgeschlachtet. Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Die SPD ist eben die Partei der Banken,

 
16.04.14 13:32
#3
wenn Banken Steuerhinterziehungen begehen, dann ist es nicht so schlimm.
Hoeness Steuerhinterziehung wird ausgeschlachtet. bullybaer
bullybaer:

wird bestimmt bald

 
16.04.14 13:35
#4
ein Film darüber gedreht...
1984 was not meant as an instruction manual
Hoeness Steuerhinterziehung wird ausgeschlachtet. gurkenfred

wird daraus dann eine

 
#5
steuerhinterziehungswurst fabriziert????


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ
--button_text--