Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Beiträge: 49
Zugriffe: 2.537 / Heute: 2
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit bluna
bluna:

Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit

14
18.09.09 23:52
#1
Am 6. August 1945 werfen die Vereinigten Staaten von Amerika auf die japanische Stadt Hiroshima die erste Atombombe ab.

Durch die Explosion und die frei gesetzte radioaktive Strahlung kommen schätzungsweise bis zu 150.000 Menschen grausam ums Leben. Etwa 80% der Stadt Hiroshima werden zerstört.


Obwohl die Amerikaner von der Wirkung der Atombombe selbst überrascht sind, werfen sie drei Tage später, am 9. August die zweite Bombe auf die Stadt Nagasaki ab.

Die um 12 Uhr mittags über Nagasaki explodierte Bombe hat eine Sprengkraft von 22.000 t TNT, also beinahe die doppelte Sprengkraft der Bombe, die über Hiroshima abgeworfen wurde.
sind wir nicht alle ein bisschen bluna?
23 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2


Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit Katjuscha
Katjuscha:

Im Gegenteil, hab super Laune

 
20.09.09 16:48
#25
Hab zwar wirklich Keinen abbekommen, aber das kann ich verschmerzen. :)

Aber du hast mir den Tag gerettet, mit soviel geistigem Dünnpfiff, über den man nur lachen kann.

Frage am Rande. Wieso kam der Thread nicht am 06.08. raus? Ach ja, ich vergaß, ... ein bißchen antiamerikanische Propaganda geht zu jedem Zeitpunkt.

Übrigens, ich war bereits in Hiroshima und hab dort der Toten gedacht. Dort gibt es wenig Japaner, die alles so eindimensional sehen wie deine Wenigkeit.

Machs jut. Und geh mal in die Sonne bzw. mir aus der Sonne!
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit bluna
bluna:

naja , wenn du über massenmord noch lachen kannst

2
20.09.09 16:55
#26
dann wissen wir ja , wo der wirkliche nazi steckt .
und liebe katjuscha . wenn du jedes posting oder jede aussage , die gegen amerika gerichtet ist als antiamerikanisch einstufst....deine sache .
ausserdem ....ja , diese unnötigen massenmorde gegen die japaner ist gegen amerika gerichtet . keine nation hat mehr menschen getötet als amerika.....so ist das nun mal...obs dir passt oder nicht. gleich gefolgt von deinen kommunistenfreunden .

lass dir die sonnen ein bisschen auf den kopf scheinen...vielleicht hilft es .
sind wir nicht alle ein bisschen bluna?
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit Katjuscha
Katjuscha:

keine nation hat mehr menschen getötet als amerika

 
20.09.09 17:04
#27
Was zu beweisen wäre!

Da fallen mir gleich etliche europäische Staaten ein, von Spanien über England und Frankreich bis zu einem gewissen wunderschönen Land im Herzen Europas. Nein, nicht die Schweiz! ;)
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit thai09
thai09:

Kat, das erstaunt mich nicht zu hoeren,

 
20.09.09 17:15
#28
da Du auch der Meinung bist das 2 WTC und  das Gebaeude 7
von Flugzeugen eingerissen wurden. An der boerse schreibst du
immer sehr gut ,logisch und denkend aber bei Amerika und
deren schweinereien solltest mal langsam die Schlaftabletten
absetzen. Sorry,gruss thai
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit Grinch
Grinch:

Katjuscha meint doch nicht Liechtenstein?

 
20.09.09 17:17
#29
Oder???
Grinch - Der Superspamer!
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit Börsenmonster
Börsenmonst.:

ja die Lichtensteiner...kriegerisches Volk

 
20.09.09 17:31
#30
"Mit dem Zweiten Deutschen Reich befinden wir uns noch immer im Kriegszustand, da dieses untergegangen ist, bevor es mit uns Frieden schliessen konnte"....so das Staatsoberhaupt von Liechtenstein


www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,577570,00.html
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit thai09
thai09:

so das staatsoberhaupt von LI, ..BM

 
20.09.09 17:55
#31
hat erst vor kurzen einen Arschkriechervertrag (Taxagreement)
mit Merkel abgezeichnet...Pfui steuerparadies !!!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#32

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit Katjuscha
Katjuscha:

thai09, das erstaunt mich nicht zu hoeren

 
20.09.09 20:16
#33
da Du auch der Meinung bist das 2 WTC und  das Gebaeude 7
nicht von Flugzeugen eingerissen wurden. An der boerse schreibst du
immer sehr gut ,logisch und denkend aber bei Amerika und
deren schweinereien solltest mal langsam beginnen zu differenzieren!
Sorry,gruss kat
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit thai09
thai09:

naja..und nun...schlaf mal drueber, g.night !

 
20.09.09 20:29
#34
magst die Amis ?  egal was die machen...
das waer die Regierung, aber die 0815 amis...naja?
jemand waehlt ja Kriegstreiber m,wie Bush und Co..
ich fand die Iraner ganz nett und die Nepalis...politisch
schwache Leute...aber nicht so doof...
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit Katjuscha
Katjuscha:

Klar, ich mag Kriege, Atombomben und Folterkeller

 
20.09.09 20:42
#35
der CIA.

Das macht mich richtig an.
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#36

Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit Der Donaldist
Der Donaldist:

Ist es Zahlenarsch oder ein Deja-vu?

 
21.09.09 21:58
#37
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#38

Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit bluna
bluna:

wooow , was bist doch du für ein reisser

2
21.09.09 22:12
#39
musst richtig gut ankommen bei den mädels  du fetzer , was ?

ein richtiger coooolman .
sind wir nicht alle ein bisschen bluna?
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#40

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#41

Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit Katjuscha
Katjuscha:

sag mal bluna

 
21.09.09 22:18
#42
Ich weiß ja nicht, wieso du hier eine Unterstellung nach der anderen vom Stapel lässt, aber ich hab dir bezüglich Juden hier gar nichts vorgeworfen. Dein Antiamerikanismus reicht mir völlig, um dich als das zu bezeichnen, was du bist.

Und das die USA-Politik nicht frei von Fehlern ist, hat niemand betsritten. Mein Posting #35 zeigt das wohl eindrucksvoll.

Die Frage ist, wieso jemand Mitte September einen Thread zum Thema Hiroshima-Atombombe veröffentlicht. Willst du mir erzählen, dir ginge es dabei um Aufklärung, weil die Arivaner noch nichts von diesem Atombombenabwurf gehört hatten? Ich bitte dich!

Thema für mich beendet.
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit bluna
bluna:

kibbuzim

2
21.09.09 22:20
#43
die arbeit mit der analyse hat moderator angelam schon gemacht....leider sehr stümperhaft .
sind wir nicht alle ein bisschen bluna?
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

O.K. - für den Praktikanten

3
21.09.09 22:20
#44

als Starthilfe KS:

Suche mal nach "antisemitisten"

ist nur ein Beispiel für viele weitere andere,etwas mehr Mühe statt anderen Sachlichkeit empfehlen um zu zensieren,das wäre mal eine Moderatorenleistung...
Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 30.09.09 13:36
Aktion: Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: 1 Tag Sperre wegen Anlegen einer Doppel-ID - wiederholtes anlegen= 2 tage

Link: Forumregeln  

Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit bluna
bluna:

das thema war für dich noch nie ein thema

3
21.09.09 22:22
#45
somit kannst du auch keines beenden .

warum ich einen thread im september wegen hiroshima aufmache ? das fragst du mich im ernst ?

solltest du ein vorgeschriebenes datum zu hiroshima threads haben , so lass es mich wissen . ich werde mich nicht danach richten

thema katjuscha für mich beendet .
sind wir nicht alle ein bisschen bluna?
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit Katjuscha
Katjuscha:

Keine Antwort ist auch ne Antwort.

 
21.09.09 22:23
#46
"Das Mitbringen von Dosen, ...Tieren, Nazis, ...pyrotechnischen Erzeugnissen ist untersagt."
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit bluna
bluna:

hier kibbuzim

4
21.09.09 22:25
#47
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit (40%)    bluna   18.09.09 23:52

    O.K. - für den Praktikanten (40%) 14051948Kibbuzim 21.09.09 22:20
    als Starthilfe KS: Suche mal nach "antisemitisten" ist nur ein Beispiel für viele weitere andere,etwas mehr Mühe statt anderen Sachlichkeit empfehlen um zu zensieren,das wäre mal eine Moderatorenleistung... ...
Ein weiteres Posting in diesem Thread entspricht Ihrer Suche.
          §
4   45 X Löschung (50%) Super YOGI 04.08.09 19:56

    oha , diclofenac übertrifft sich heute wieder mal (50%) bluna 04.08.09 22:14
    ... präsidenten der fed aufzeigt , kommt die antisemitisten keule . oje , oje . solche leute wie diclofenac schaden der israelischen bevölkerung wirklich . sind wir nicht alle ein bisschen bluna?  
          §
17   143 Hitler war fähig, Dinge zu erledigen (40%) ecki 04.07.09 20:56

    komisch (40%) bluna 06.07.09 21:31
    wo ist denn in diesem posting das antisemitisten geschreibe ???  talisker & co ?? darf denn ein  Ecclestone keiner sein...ist das den deutschen vorenthalten ??   hier kennt man die richtigen ...
          §
  25 X Löschung (35%) Urknall 03.05.09 10:26

    @heavy (35%) bluna 03.05.09 14:26

    ... heikles posting.....uiuiui.....da kommt die antisemitisten keule . aber langsam zieht die masche eh nicht mehr . die masche mit dem schlechten gewissen . zumindest bei mir nicht mehr . sind wir nicht alle ...
          §
42   2420 Israels Terrordokustatistik und der Kriegsgrund (100%) ecki 01.01.09 18:31

    Antisemitist zu sein ist ein Spass ? (50%) SWay 29.01.09 16:51
    Mensch das ging ja schneller als ich dachte. Kann ich heute Abend ja sogar noch was anderes machen. www.zeit.de/online/2008/20/npd?page=3  
Weitere 4 Postings in diesem Thread entsprechen Ihrer Suche.
          §
19   397 ganz grosses Kino in der Meldeliste ;-) (52%) Kalli2003 12.09.08 09:57

    Achtung, Achtung (52%) SWay 29.01.09 16:50
    Melder: 2936 Postings, 685 Tage sirus Zeitpunkt: 29.01.09 16:45 Grund: namensverunglimpfung antisemitist --- Es geht um dieses Posting ...
          §
23   262 Kibbuzim, warum so eine entsetzliche Sprache? (50%) ecki 18.01.09 17:11

    leute,leute (50%) excalibur1 19.01.09 18:54
    genauso wie für diese radikale gruppe hier jeder demonstrant ein antisemitist oder nazi ist,  genau so ist für diese gruppe jeder palästinenser ein hamsamitglied. das sieht man doch an deren postings. sie ...
          §
8   62 Buzzi welche Drogen nimmst Du ? (50%) Pantani 01.11.08 16:10

    X Löschung (50%) Pantani 18.11.08 22:28
    (Inhalt wurde moderiert)
          §
4   125 biete arivanern psychologische hilfe (50%) hermodus de . 08.11.08 12:33

    yogi (30%) 310367a 09.11.08 07:14
    wenn ich schreibe"du und deinesgleichen", dann bezieht sich das auf genau diesen user kibbuzim und eben solche, die so denken wie er. wenn man als antisemitist bezeichnet wird, nur weil man die ...
Ein weiteres Posting in diesem Thread entspricht Ihrer Suche.
          §
  21 X Löschung (50%) objekt tief 23.10.08 15:57

    na objektiv, da haste jetzt aber glück gehabt (50%) 310367a 23.10.08 16:14
    dass kein israeli dabei war. sonst wärst jetzt ein antisemitist mfg   www.friwe.at/Termine/EUUSAGipfelDemo.htm  
          §

Seite: 1 2   zurück vorwärts  
Aktien
|
DAXTecDAXDow JonesNasdaq 100weitere (Realtime-)ListenIPOsDevisenRohstoffe
News
|
DAXTecDAXweitere IndizesNachrichtenAnalysenAd-hocsDirectors’ DealingsKolumnenVideosBusiness Wire
Forum
|
GesamtforumBörseHot-StocksTalkforumBoardmailChatLesezeichen AbstimmungenStatistikHilfe, Regeln
Fonds
|
SucheFondsRankTop-PerformerTop-BranchenTop-RegionenFondsgesellsch­aftenETFs  neu!NeuemissionenWissen
Zertifikate
|
Suche: Index/Tracker-ZertifikateSuche: Discount-ZertifikateSuche: Bonus-ZertifikateSuche: Alle ZertifikateDerivate-Führer (Intelligente Suche) EmittentenNeuemissionenBasiswerteSparpläneWissen
Hebelprodukte
|
Suche: Knock-OutsSuche: OSSuche: Capped OSSuche: exotische ProdukteKnock-Out-MapEmittentenNeuemissionenWissen
Anleihen
|
SucheEmittentenWissen
Depot
|
BörsenspieleOnline-Broker-Vergleich
?
HilfeLexikonARIVA.DE AGWerbungInhalte für Ihre WebsiteNeuigkeiten



Fehler melden
Impressum/Kontakt - Jobs - Werbung - Inhalte für Ihre Website - als Startseite festlegen
©2009 ARIVA.DE - Alle Angaben ohne Gewähr - dt. Börsen und Nasdaq 15 Min., Nyse und DJ 20 Min. verzögert (mehr)
sind wir nicht alle ein bisschen bluna?
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit bluna
bluna:

wahnsinnige beweise kibbuzim

5
21.09.09 22:30
#48
ich würde dir einfach raten , es so wie die amis zu machen .....einfach so lange zu suchen , bis irgendetwas passt...muss doch möglich sein , mit hilfe einiger deiner freunde hier .
scheinen ja nichts anderes zu machen  , als den ganzen tag die "neuen" zu bespitzeln. erinnert irgendwie an frühere zeiten , noch einige zeit vor der mauer .
sind wir nicht alle ein bisschen bluna?
Hiroshima: Verbrechen gegen die Menschlichkeit bluna

viel mehr sollte man auf ids achten

6
#49
die hier menschen anderer völker als ratten bezeichnen .
puhhhh , bei solchen aussagen , da kriegt man eine solche halskrause...aber eine solche du  .........

posting von ecki an kibbuzim


stattdesssen lieber andere Dinge bezichtigen,die so nie gesagt wurden ?

Ich mags eigentlich nicht aufwärmen. Manche halten leugnen für verlogen.

Kibbuz, das hier hast du gepostet und anderes mehr:

And still right now,be sure -
IDF Special Unit Forces still working pretty cool,
they are very closed to the rats in their holes.
Searching,waiting,spotting and killing them.

xxxxxxxxxxxxxx

Wer andere Menschen als Ratten bezeichnet, die man in ihren Löchern zu killen hat, der bewegt sich auf historisch sehr belasteten Pfaden.

Akzeptierst du für dich eigentlich noch glaubwürdige Quellen ausser Liebermann?
sind wir nicht alle ein bisschen bluna?

Seite: Übersicht Alle 1 2

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--