Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 9 10 11 13 14 15 ...

hier kann man """kohle"""machen

Beiträge: 4.792
Zugriffe: 652.621 / Heute: 10
Prophecy Develop. 0,237 $ +1,87% Perf. seit Threadbeginn:   -94,78%
 
hier kann man
rocky444:

Tja

2
09.05.12 08:30
ich weiß nicht so recht was ich von der gestrigen News halten soll. Ist zwar toll dass wir in der Regional ein bisschen Kohle verkaufen können aber das war alles nicht das Ziel. Und ob wir die 30 Millionen die investiert worden sind damit wieder erwirtschaften wage ich im Moment zu bezweifeln. Und der Kurs spricht eine zu deutliche Sprache…
Denke von UO dürfen wir weiterhin nicht zuviel erwarten.
Sollte das gestern erst der Anfang von den zu erwartet News sein soll es mir recht sein.
In SH denken viele das dass Update zu Platinium jetzt Mitte Mai kommen soll. Einige rechnen sogar wieder mir Traumwerten. Mal Schauen. Würde endlich auch hier den Kurs positiv beeinflussen.
Und ich hoffe auch das wir bis Ende Q2 Verträge mit der Mongolischen Regierung unter Dach und Fach haben was den Abnahmepreis für den Kraftwerksstrom angeht.
Denke es wird noch einiges die Tage und Wochen passieren (glaube Anfang Juli sind auch Wahlen in der Mongolei)
Es sind momentan viele Werte von Explorern oder Minenproduzenten, sowie der Gesamtmarkt extrem unter druck. Sehe trotzdem hier noch die Chance auf schöne Gewinne, aber den Whiskey werde ich wohl schon vorher brauchen um meine Nerven in den Griff zu bekommen.
hier kann man
Arriba1:

Mongolische Pläne zur

3
10.05.12 13:00
Kappung ausländischer Anteile
\"\"\"
Mongolian elections are set for the end of June and in the run-up draft legislation put forward new provisions to cap foreign ownership of domestic companies at 49%, rules similar to Zimbabwe’s indigenization policy.
\"\"\"
www.mining.com/2012/05/09/...ium=email&utm_campaign=digest


Ganz allgemein werden wohl die im Juni anstehenden Wahlen erst Klarheit über die weitere mongol Politik hinsichtlich der geplanten Änderungen bringen.

mfg
Arriba
hier kann man
rocky444:

zu den News

 
10.05.12 16:57
ist irgendwie wieder ein Knochen der hingeschmießen wird damit die Leute die Klappe halten. Wie mit der News von UO. Also PEA jetzt voraussichtlich im Juni. Drei Monate verzögert. Hat vielleicht was mit der endgültigen Übernahme von Ursar zu tun? Hat der Berni in WO sehr schön beschrieben. Könnte Sinn machen.
Die Mongolischen Pläne sind mir doch sehr sauer aufgestoßen. Wäre aber sehr kontraproduktiv für das Land.
Naja wird noch ein verdammt spannender Juni.
hier kann man
Arriba1:

Power Plant Commission

4
11.05.12 00:03
tmx.quotemedia.com/...le.php?newsid=51180468&qm_symbol=PCY

schätze das wird die nächste Zeit noch so weiter gehen mit den hingeworfenen Knochen ..

Aber der Kurs ist - vermutlich -  auf die Meldung siehe #277

heute drastisch eingebrochen.

Ich kann das nur vermuten, da mir kein anderer Grund einfällt.

mfg
Arriba
hier kann man
Leo4Essen:

Vorstand hat gepennt

4
11.05.12 16:23

Meines Erachtens hat der Vorstand nicht seine hausaufgaben gemacht all die Infos organisiert, die wichtig sidn für die wirtschaftliche Planung der Kraftwerke.

Bis eine NI 43-101 für die wirtschaftliche Bewertung Chandgana Kohlevorkommen, die eine Mine die Kapitalkosten und die Betriebskosten Wirtschaftlichkeit der Kohleförderung für Kraftwerk Verwendung schätzt vorbereitet ist, kann keine sinnvolle Machbarkeitsstudie im Zusammenhang mit dem Kraftwerk vorbereitet werden.

Um den Mangel zu begegnen, hat die Firma John T. Boyd Company ("Boyd") beautragt eine NI 43-101 konforme vorläufige wirtschaftliche Bewertung (PEA) für die Hinterlegung Chandgana vorzubereiten. Der Bericht wird voraussichtlich eine zusammenfassende wirtschaftliche Bewertung der Chandgana Kraftwerk  zusammen mit einer Bewertung der technischen und wirtschaftlichen Machbarkeit der Kohleförderung aus Chandgana Kohle-Ressourcen, um die Durchführbarkeit der Input-Preise in dem Bericht, überprüfen zu integrieren.

Entsprechend hat das Unternehmen vollständig das Kraftwerk Machbarkeitsstudie Offenlegung eingefroren, bis ein Chandgana Kohle wirtschaftlichen Bewertung abgeschlossen ist. Die zurückgezogene Offenbarung umfasst der Gesellschaft 8. Februar 2011 und 15. September 2011 Pressemitteilungen wobei Fortschritte bei Kraftwerk Machbarkeit diskutiert wurde."

Weiter warten und Geld verbrennn....:-)

hier kann man
Arriba1:

@Leo

 
11.05.12 23:10
hättest Du auch einen Link in original Sprache ?

mfg
Arriba
hier kann man
rocky444:

Nun

2
11.05.12 23:34
ich könnte mir auch vorstellen dass wie im Post #277 beschrieben es sich auch um viel Wahlkampf Programm handelt. Das ist gar nicht so abwegig. Schon allein wenn wir in die USA schauen wo auf einmal ein Präsident für die Homo Ehe ist. Im Wahlkampf ist halt alles möglich.
Ich denke schon das die Regierung den bestmöglichsten Vorteil für sich und den Bürgern verschaffen wollen, aber das die so blöd und sich die Investoren vertreiben wollen,  kann ich mir nun auch nicht vorstellen.
Selbst wenn es so wäre findet man bestimmt ne Zwischenlösung.

Aber nichts Genaues weiß man nicht. Denke auch das erfahren wir im Juni.

Wollte vom Chris noch wissen ob wie sicher es den mit der PPA in Q2 ist.
Seine Antwort

“We are working hard to secure the PPA for Prophecy Coal in Q2, yes.  It is difficult to predict when dealing with government and bureaucracy however, particularly during an election cycle”.  

So schönen Abend noch und ich hoffe das wir alle diesen krassen Kurseinbruch bald vergessen können.

Prost
hier kann man
Fegefeuer:

Pappnasenalarm

5
12.05.12 11:05
Leo, der ohne ein fürchterliches Übersetzungstool völlig an der englischen Sprache verzweifeln würde, schlussfolgert also, dass die Firma ihre Hausaufgaben nicht gemacht hat. Tatsächlich schaut es doch so aus:

Prophecy hat für Chandgana eine NI-konforme Ressourcenschätzung erstellt. Im Anschluss hat man eine wirtschaftliche Machbarkeitsstudie für das KKW erstellt. Die Regularien der kanad. Aufsichtsbehörde sehen aber streng genommen vor, dass man zwischen der wirtschaftlichen Machbarkeit des KKWs und jener der Ressource unterscheidet. Also, muss Prophecy die wirtschaftliche Machbarkeit der benachbarten Ressource separat nachweisen. Punkt. Mehr nicht.

Es ist für mich echt lustig mitanzuschauen, wie derzeit im Rohstoffsektor unter den Forenteilnehmern Panik und Hysterie bei einzelnen Unternehmen geschürt wird. Man schaue alleine mal in den thread bei w:o zu prophecy. Ehemalige Überzeugte werden zu Firmenkritikern - weil sie hohe Einstandskurse haben, aber keine Liquidität mehr, um jetzt zu verbilligen. Tja, thats Börse :-) Man, wir befinden uns aktuell in einer unglaublichen Übertreibung nach unten, was die Rohstoffanlagen betrifft. Und diese Übertreibung kann auch noch in einem finalen Sell-Off enden.

Wer damit nicht klarkommt, sollte sich in diesem Sektor eben nicht engagieren. Es gibt bei Rohstoffexplorern nunmal immer politische, klimatische, soziale und vor allem wirtschaftliche Risiken.
hier kann man
brunzdumm:

Neues Investmentgesetz in der Mongolei geplant

2
14.05.12 10:28

 

 

Das wird der Grund sein für den Kursrutsch von Prophecy und anderen Minengesellschaften die in der Mongolei tätig sind.

Diese Pressemeldung wurde auf business-mongolia.com am 30.April veröffentlicht.

The Mongolian parliament is discussing a law that will control  investment by foreign state owned firms in strategic assets says  unofficial source. This new law could potentially stop Chalco’s bid to  buy a controlling stake in SouthGobi Resources Ltd.

The source says that in near time, the Mongolian Parliament’s plan to  change the law is to ensure that acquisitions by foreign state-owned  firms in strategic firms, such as resource companies or mines, will go  through a government vetting process akin to that practised in Canada  and Australia.

Currently, there is no shareholding limit for foreign state-owned firms looking to invest in Mongolia’s strategic firms.

Early last month, China’s state owned Chalco, biggest aluminum  producer by output in China said it had agreed to buy a controlling  stake in Mongolian coal miner SouthGobi Resources from Canada’s Ivanhoe  Mines in a deal worth US$923 million.

SouthGobi, which listed in Hong Kong two years ago, is 66%-owned by  Ivanhoe, and 14% by Chinese sovereign wealth fund, China Investment  Corp. Two weeks after that acquisition was announced, SouthGobi said in a  statement that the Mongolian government had suspended some of its  mining licences on national security concerns following Chalco’s bid to  take control of the Mongolian miner.

 Mich wundert nur , dass in keinem Forum etwas darüber geschrieben wird, oder habe ich da was übersehen?

Ein Entwurf des neuen geplanten Gesetzes kann hier eingesehen werden.

 

hier kann man
Leo4Essen:

@ Fegefeuer

2
14.05.12 12:28

Ich sag ja nicht, dass Prophecy was falsch gemacht, trotzdem scheint es doch so zu sein, dass eben noch die Kosten der Kohleförderung erst bekannt sein müssen, bevor das 600 MW Kraftwerkeprojekt final durchkalkuliert werden kann.

"Accordingly, the Company has fully retracted the power plant feasibility  study disclosure until a Chandgana coal economic assessment is complete."

Letztendlich ist die Machbarketsstudie für die 600 MQ Kraftwerke erst mal auf Eis gelegt, bis klar ist, wie teuer die Kohleförderung wird.

Das wird Monate dauern und auf alle Fälle das Projekt verzögern.

 

Zudem ist es auch nicht schön zu lesen,dass man Kohle nicht kostendeckend verkauft zur Zeit. Export-Royalties sind 3x größer als der Verkaufspreis...wer verkauft unter so schelchten Bedingungen denn Kohle? Das macht aucvh wenig Sinn und hört sich nach Geld verbrennen an...

"Prophecy is currently paying  export royalties based on a government-set benchmark coal price which is nearly  3 times higher than the Company's actual sale price.  Prophecy is optimistic that progress will be  made on both royalty and border opening fronts to improve the margin on sales."
 

Rückschäge sind ok, hier hat aber auch das Management Schuld dran, wie es gerade bei Porphecy Coal läuft und das ist nocht so berauschend! 

 

 

hier kann man
Arriba1:

hallo brunzdu

 
14.05.12 15:54
hast Du wohl doch überlesen

look here #277
http://www.ariva.de/forum/...n-kohle-machen-443508?page=11#jumppos277

mfg
Arriba
hier kann man
rocky444:

PEA Platinium nicht vor dem 15.6.???

 
14.05.12 22:54
Ursa has scheduled an annual and special meeting of its shareholders to be held on May 30, 2012 at which it will seek the shareholder approvals required in connection with the Transaction. It is anticipated that materials for such meeting will be mailed to Ursa shareholders on or about May 7, 2012. Subject to satisfaction of all conditions, completion of the Transaction is expected to occur on or before June 15, 2012.
hier kann man
rocky444:

wer kennt sich hier gut aus...

 
14.05.12 23:17
hier kann man
Leo4Essen:

Tschia, so sieht es aus,

 
15.05.12 17:17

wenn man unter die Räder kommt.

Zumin dest kann man jetzt günstig nachkaufen - ist ja auch schon mal was..:-)

hier kann man
Fegefeuer:

Börse grotesk

2
15.05.12 18:23
Prophecy wird aktuell niederiger bewertet, als ihr Anteil an Prophecy Platinum wert ist. Absurd.
hier kann man
Ernesto44:

Das zeigt ja

 
16.05.12 10:07
dass der IQ der Börsianer sehr tief sein muss wenn sie nicht einmal die einfachsten Rechnungen lösen können wie z.B. das Ermitteln des inneren Wertes einer Aktie.
hier kann man
Fegefeuer:

Es ist momentan einfach eine Farce

4
16.05.12 13:23
Der gesamte Rohstoffsektor wird derzeit massiv abverkauft, und ein finaler Sell-Off kann noch folgen. Das hat nichts mehr mit Rationalität oder Charttechnik zu tun. Wenn einmal so ein übergeordneter Trend regiert und eine Stopp-Loss-Marke nach der anderen reißt, kann niemand prognostizieren, wann eine Bodenbildung eintritt.

Absurd ist nur die Mannigfaltigkeit der "möglichen" Begründungen für die Kursrückgänge. Risiken, die bei derartigen Investments von Beginn an bekannt sind (Länderrisiken, Verzögerungen im time table, Finanzierungsprobleme, usw.), rücken in solchen Situationen auf einmal verstärkt in den Focus, so als seien sie zuvor völlig unbekannt gewesen. Hinzu kommt, dass natürlich einige Fonds ohne Rücksicht auf Entwicklungspotentiale in solchen Marktsituationen oftmals Liquidität schaffen müssen, um Anteilseigner auszubezahlen. Eine Aktion bedingt die nächste.

Ich habe bei prophecy coal die letzten Monate stark verbilligt. Risiken sind für mich nach wie vor die gleichen - die story überzeugt mich noch immer. Also, kaufe ich nach. Wenns in die Hose geht - so what? Das ist nunmal Börse.

Der Kinder- und Jammergarten auf w:o ist zumindest nichts für mich. Die Strategie: Einmal kaufen, dann halten, am Peak verkaufen - funktioniert eben nicht. Man braucht für solche Phasen, wie wir sie jetzt erleben, eben immer noch Liquidität, um flexibel zu bleiben. Wer diese nicht hat, muss frühzeitiger aussteigen und eben minus 20% plus X in Kauf nehmen.
hier kann man
rocky444:

Mongolia Sets Plan to Cap Investments

 
18.05.12 08:47
hier kann man
BioLogic:

News 1.0

3
28.05.12 15:56
set to start , ab jetzt wird es sehr interessant, alles ist genehmigt.

Die Weichen sind gestellt, ab jetzt ist es ein Wachstumswert, Senjorexplorer mit gesicherten Ressourcen und der Regierung als Unterstützung der Projekte im Rücken.

hier kann man kohlemachen 13522996
VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwire - May 24, 2012) - Prophecy Coal Corp. ("Prophecy" or the "Company") (TSX:PCY)(OTCQX:PRPCF)(FRANKFURT:1P2) is pleased to announce that it has entered into a coal sales contract with a local Mongolian direct reduced iron (DRI) manufacturing plant (the "Buyer"), for the sale of 22,100 tonnes of thermal coal...
Posts sind keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf.
Alle Posts stellen nur meine eigene Meinung dar.
hier kann man
BioLogic:

News 2.0

4
28.05.12 15:57
Ohne kommtentar, sagt meiner Meinung nach schon alles aus.

hier kann man kohlemachen 13523006
VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwire - May 28, 2012) - Prophecy Coal Corp. ("Prophecy" or the "Company") (TSX:PCY)(OTCQX:PRPCF)(FRANKFURT:1P2) is pleased to announce that the Energy Authority of Mongolia ("EA") has entered into a Cooperation Covenant (the "Covenant") with Prophecy to bring the 600 MW Chandgana Power Project online by 2016. The EA...
Posts sind keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf.
Alle Posts stellen nur meine eigene Meinung dar.
hier kann man
Fegefeuer:

So langsam sollte ich jedem klar sein...

5
28.05.12 16:10
...dass hier etwas im Entstehen begriffen ist. Der Markt wird´s auch irgendwann einpreisen müssen. Wer hier langfristig investiert, dem kann der Zeitpunkt einer gerechten MK ziemlich egal sein ;-)
hier kann man
Sprittiehb:

News...

6
18.06.12 15:02
"June 18, 2012




Prophecy Coal Consolidates Chandgana Coal Basin by Agreeing to Acquire Tugalgatai Licenses From Tethys Mining LLC.






VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwire - June 18, 2012) - Prophecy Coal Corp. ("Prophecy" or the "Company") (TSX:PCY)(OTCQX:PRPCF)(FRANKFURT:1P2) is pleased to announce that it has entered into a binding Sale and Purchase Agreement (the "Agreement") to acquire assets relating to certain Tugalgatai coal exploration licenses from Tethys Mining LLC ("Tethys"), and subject to approval from the Minerals Resource Authority of Mongolia, to have such exploration licenses transferred to it. The Tugalgatai licenses are contiguous to the Company's Chandgana licenses which host a measured resource of 650 million tonnes and an indicated resource of 540 million tonnes of thermal coal.

According to records reviewed by Prophecy, on March 15, 2011, Tethys applied to register a resource estimate of 2.33 billion tonnes of thermal coal for the Tugalgatai licenses with the Minerals Resource Council of Mongolia. The resources registered by Tethys are not NI 43-101 compliant. Prophecy expects to conduct work in due course with a view of preparing its own NI 43-101 estimate of the contained resource at Tugalgatai.

Since 2005, Tethys performed detailed exploration on the Tugalgatai licenses including drilling and geophysical methods, and conducted geotechnical, hydrogeological, environmental and topographic studies. Exploration results indicate a large and geologically simple coal occurrence within the Tugalgatai licenses that is similar to Prophecy's Chandgana licenses. The coal seam is continuous across the Nyalga Basin and outcrops to the northwest, with the main coal seam measuring up to 30m in thickness.

The terms of the Agreement include a US$10 million upfront payment and an 8.5% royalty on future coal sales from both the Chandgana and Tugalgatai licenses. The royalty can be extinguished by paying Tethys US$20 million before 2021 or US$25 million from 2021 onwards. Of the purchase price, $2 million will be immediately deposited in escrow. The total payment will be paid to Tethys upon the transfer of the licenses.

John Lee, Chairman and CEO of Prophecy, states: "By consolidating the Chandgana coal basin of approximately 300 squared kilometers, Prophecy is looking for greater economies of scale to potentially produce low-cost electricity at the Chandgana mine mouth power plant, and further develop coal to chemicals and coal gasification projects. It's also possible to further increase the resource through exploration in this highly prospective basin."

The transaction is expected to close in Q3, 2012, subject to regulatory approval from the Minerals Resource Authority of Mongolia. The technical contents of this news release have been reviewed and approved by Christopher M. Kravits, P.Geo, who is a Qualified Person as defined in NI 43-101. Mr. Kravits has 34 years of US and international relevant coal geology experience. He has been active in Mongolia since 2007.

About Prophecy Coal

Prophecy Coal Corp. is a Canadian listed company engaged in developing energy projects in Mongolia. Prophecy's Ulaan Ovoo mine is in production. Prophecy's proposed 600 MW mine-mouth power plant adjacent to the Chandgana coal deposit has been permitted by the Mongolian government. Negotiations on financing, power purchase agreement and construction management are underway.

Mineral resources that are not mineral reserves do not have demonstrated economic viability.

Further information on Prophecy Coal can be found at www.prophecycoal.com.

ON BEHALF OF THE BOARD OF PROPHECY COAL CORP.

JOHN LEE, CEO/Chairman

Forward-Looking Statements: This news release includes certain statements that may be deemed "forward-looking statements". All statements in this release, other than statements of historical facts, including, without limitation, statements regarding future plans and objectives of the companies are forward-looking statements that involve various risks and uncertainties. Although Prophecy believes the expectations expressed in such forward-looking statements are based on reasonable assumptions, such statements are not guarantees of future performance and actual results or developments may differ materially from those in the forward-looking statements. Forward-looking statements are based on a number of material factors and assumptions. Factors that could cause actual results to differ materially from those in forward-looking statements include general economic, regulatory, market or business conditions, and other risks detailed herein and from time to time in the filings made by the companies with securities regulators. Mineral exploration and development of mines is an inherently risky business and large infrastructure projects such as power plants require huge amounts of capital which may not be available to Prophecy on terms which will allow its shareholders to realize a reasonable return or on any terms at all. Accordingly the actual events may differ materially from those projected in the forward-looking statements. For more information on Prophecy and the risks and challenges of its business, investors should review filings that are available at www.sedar.com.




Neither the TSX nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.




--------------------------------------------------





CONTACT INFORMATION:




Prophecy Coal Corp.
David Brook
Manager, Investor Relations
1-800-358-5865
dbrook@prophecycoal.com
www.prophecycoal.com





INDUSTRY: Manufacturing and Production - Mining and Metals


If you no longer want to receive announcements from us, please do not reply to this e-mail. Instead simply click here."
hier kann man
BioLogic:

ja, solangsam wird

2
18.06.12 16:10
es wohl jedem klar :D

juhuuuuuuu :D

#298
Posts sind keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf.
Alle Posts stellen nur meine eigene Meinung dar.

Seite: Übersicht ... 9 10 11 13 14 15 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Prophecy Development Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
28 4.791 hier kann man """kohle"""machen tolksvar klarakaro 07.10.19 16:23
  4 Löschung Basysa Basysa 22.12.15 20:28
20 650 Prophecy Resource Corp Base madold 25.05.12 01:40
  9 RED HILL - Einstieg zu spät? bounce1 bounce1 22.04.10 23:33

--button_text--