Held der Woche

Beiträge: 4
Zugriffe: 350 / Heute: 1
Held der Woche Talisker
Talisker:

Held der Woche

7
30.11.11 17:04
#1
Ausnahmsweise ernst gemeint. So cool muss man erstmal sein...



Retter in der Not

Mit einem gewagten Bremsmanöver hat Kai Hesse (Foto) von den Offenbacher Kickers einen Autofahrer vor größerem Schaden bewahrt. Der Drittliga-Kicker ließ am Montag auf dem Heimweg vom Training einen 22-Jährigen absichtlich auffahren, weil dieser die Kontrolle über seinen Pkw verloren hatte. Dies teilte die Polizei mit. Der Fahrer hatte auf der Bundesstraße 448 zwischen Offenbach und Obertshausen wohl einen Krampfanfall erlitten, in einer Baustelle drei Warnbaken überfahren, dann aber unvermittelt wieder Gas gegeben. Der vor ihm fahrende Hesse verlangsamte sein Auto und ließ den Mann auffahren, dessen Wagen nach einem zweiten Aufprall stehen blieb. Hesse leistete sofort Erste Hilfe. Zudem sicherten seine Mitspieler Thomas Rathgeber und Nicolas Feldhahn, die hinter den beiden unterwegs gewesen waren, die Unfallstelle.
www.faz.net/aktuell/sport/fussball/...berlusconi-11546424.html
dort #9
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Held der Woche Basterd
Basterd:

Gut gemacht

2
30.11.11 17:09
#2
Das schafft nicht jeder.

Denke niemals, es könnte Dir nicht noch schlechter gehen. Nach unten gibt es keine Grenzen.
Held der Woche boersalino
boersalino:

Sowas wie Sperren ohne Ball?

2
30.11.11 17:28
#3
Held der Woche boersalino

Leitest du die Schülerlotsen an, Talisker?

 
#4
Deine mahnenden Worte gingen mir gestern gegen 16:15 durch den Kopf, als auch ich die volle Verzögerungsleistung aus meinem Bus rausholen musste. Nur weil ich kurz am Seitenrand parkte, konnte ein Honk seinen Versuch, eine Kolonne zu überholen, wenigstens zur Hälfte vollenden. War übrigens weder der klassische BMW noch GOLF ...


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: SzeneAlternativ
--button_text--