Heckler&Koch: FDP-Parteispende mit Hintergedanken

Beiträge: 11
Zugriffe: 551 / Heute: 1
Heckler&Koch: FDP-Parteispende mit Hintergedanken ecki
ecki:

Heckler&Koch: FDP-Parteispende mit Hintergedanken

4
09.12.11 23:11
#1

Heckler & Koch
Eine Parteispende mit konkreten Hintergedanken
Rainer Wehaus, vom 09.12.2011 18:16 Uhr

Stuttgart/Oberndorf - Wegen einer Parteispende steht der Waffenhersteller Heckler & Koch unter Korruptionsverdacht. Aber an wen ging die Spende? Und warum? Bislang gab es dazu nur Gerüchte und Dementis. Nun aber ist nach Informationen unserer Zeitung klar: Die Spende ging an die FDP.
....
Wie sowohl aus Partei- als auch aus Ermittlerkreisen am Freitag bestätigt wurde, geht es um 5000 Euro, die von Heckler & Koch 2010 an den FDP-Kreisverband Tuttlingen gezahlt wurden. Eines der prominentesten Mitglieder, der den Kreisverband auch lange führte, ist Ernst Burgbacher (62), seit 2009 parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium. Das Ministerium hat die politische Federführung, was die Genehmigung von Rüstungsexporten angeht.
 
Nun sind Parteispenden nicht nur legal, sondern vom Gesetzgeber auch gewollt. Sie sollten allerdings ohne zu konkrete Hintergedanken oder gar Forderungen gewährt werden, sonst entsteht schnell Korruptionsverdacht. Im Fall der Spende an die FDP fiel den Ermittlern bei einer Durchsuchungsaktion ein firmeninterner Mailverkehr in die Hände, der die Vermutung nahelegt, dass Heckler & Koch in dem Fall an eine Art von Gegenleistung dachte. Laut Staatsanwaltschaft wird in den Mails die Spende ausdrücklich in Verbindung mit Waffenlieferungen nach Mexiko gebracht.
....
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/...-4925-9485-7c06c1b9f9e9.html

Heckler&Koch: FDP-Parteispende mit Hintergedanken obgicou
obgicou:

5000 Euro

4
09.12.11 23:14
#2
das sind ja Dimensionen wie beim großen Preis
Heckler&Koch: FDP-Parteispende mit Hintergedanken ecki
ecki:

Darfst ruhig den Artikel weiterlesen.

 
09.12.11 23:15
#3
Komplett reinkopieren ist ja nicht erlaubt.
Heckler&Koch: FDP-Parteispende mit Hintergedanken Grinch
Grinch:

Heckler & Koch?

 
09.12.11 23:16
#4
Klingt irgendwie nach meinen Nachbarn...
It´s Mafia for life, cause it´s do or die and I gonna make you cry!
Heckler&Koch: FDP-Parteispende mit Hintergedanken obgicou
obgicou:

wieviel Millarden Wählerstimmen

 
09.12.11 23:26
#5
hat die FDP jetzt mit den 5000 Euro gekauft?
Ein Skandal Sondershausen! Ohne diese gekauften Stimmen, wäre die FDP bei den letzten Wahlen auf -98% gekommen.
Heckler&Koch: FDP-Parteispende mit Hintergedanken BarCode
BarCode:

Trotzdem

2
09.12.11 23:29
#6
Ganz schön billig. Da muss ich auch mal überlegen, was ich da brauchen könnte. Angesichts der desolaten Lage der FDP müsste da doch sogar noch Verhandlungsspielraum drin sein...
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)
Heckler&Koch: FDP-Parteispende mit Hintergedanken Grinch
Grinch:

Wie wärs mit:

3
09.12.11 23:36
#7
"LINSEN FÜR ALLE!"



Ok... der is tot... ich weiss... schäm mich auch schon!
It´s Mafia for life, cause it´s do or die and I gonna make you cry!
Heckler&Koch: FDP-Parteispende mit Hintergedanken kiiwii
kiiwii:

ich sag nur: G 3

 
09.12.11 23:37
#8
BarCode, was ist dein Problem ?
nemo me impune lacessit
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Heckler&Koch: FDP-Parteispende mit Hintergedanken ecki
ecki:

Staatsanwaltschaft: FDP-Spenden für Genehmigungen?

 
11.12.11 23:27
#9

11.12.2011, 21:14

Parteienfinanzierung
Waffenhersteller gibt FDP umstrittene Spende

Die Spende eines Waffenherstellers an die baden-württembergische FDP hat die Staatsanwaltschaft auf den Plan gerufen. Sie sieht einen Zusammenhang mit der Genehmigung eines Rüstungsgeschäfts.

.....

http://www.ftd.de/politik/deutschland/...rittene-spende/60141361.html

Heckler&Koch: FDP-Parteispende mit Hintergedanken Talisker
Talisker:

Is kein Problem

 
12.12.11 06:35
#10
Hört ihr, Staatsanwaltschaft? Is kein Problem!
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Heckler&Koch: FDP-Parteispende mit Hintergedanken Trout

Bei der Durchsuchung

 
#11
wurde im LKR Rottweil fast Katastrophenalarm ausgelöst!
Für den Zeitraum von 15 Minuten,wurden ALLE Netze abgeschalten.
Teenager standen Brüstungen und wollten springen,da ihre Smartphones nicht mehr
funzten............
Hier sollte mal mehr Wert auf die Folgen gelegt werden......
Und das wegen ein paar G36,die ehhh den Weg dorthin gefunden hätten.









Wahre Bildung besteht darin,zu wissen,was man kann,
und ein für alle Male zu lassen,was man nicht kann.

http://www.ariva.de/...r_einiges_klar_t357283?pnr=5611394#jump5611394


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--