hat jemand erfahrung mit acor dsl?

Beiträge: 24
Zugriffe: 656 / Heute: 1
hat jemand erfahrung mit acor dsl? Rexini
Rexini:

hat jemand erfahrung mit acor dsl?

 
02.05.06 21:42
#1
also: ich nutze dsl via sat. keiner kann mir dsl anbieten außer ..... acor angeblich ohne probleme weil sie angeblich eine andere technik nutzen.  so, hat schon jemand gute oder schlechte erfahrung gemacht.
hat jemand erfahrung mit acor dsl? blindfish
blindfish:

hallo rexini...

 
02.05.06 21:45
#2
habe seit 1 1/2 jahren isdn und dsl von arcor - allerdings nicht über sat... wie funktioniert das denn bei dir!? das wäre nämlich auch ne alternative für meine eltern...

gruß :-)
hat jemand erfahrung mit acor dsl? PANGÄA
PANGÄA:

Bin schon seid 2 Jahren Vollkunde

 
02.05.06 21:46
#3
Ich hab alles bei der T-COM gekündigt.
Ich bin voll zufrieden !!!!!!!!!!!!

hat jemand erfahrung mit acor dsl? blindfish
blindfish:

oh, oben völlig vergessen...

 
02.05.06 21:57
#4
kann mich pangäa nur anschließen: bin VOLL zufrieden mit arcor...

gruß :-)
hat jemand erfahrung mit acor dsl? Tobber
Tobber:

jupp

 
02.05.06 23:50
#5
bin auch schon ca 3 jahre vollkunde bei arcor (isdn + dsl 2000 flat)
und ich kann den verein nur empfehlen ...

der tobber
hat jemand erfahrung mit acor dsl? Rexini
Rexini:

ok werde es wagen

 
07.05.06 10:19
#6
bin ja mal gespannt ob acor mir dsl via telefonleitung verschaffen kann , obwohl das nicht mal die tonnenkomm schafft, werde erst kündigen wenn die mir einen techniker ins haus geschickt haben der das gemessen hat. habe zuviel schlechtes über die versprechungen von acor im internet gelesen.
hat jemand erfahrung mit acor dsl? 54reab
54reab:

acor ist bekannt für

 
07.05.06 10:30
#7
leichtsinnige Versprechen, die sie dann nicht halten können. Eine wesentlich andere Technik als die anderen Provider können sie gar nicht haben. Es gibt nur wenige Hersteller (Siemens, Alcatel). Die wesentlichen Faktoren sind Entfernung vom Amt und der Querschnitt der Drähte. Da kann keiner hexen.  

MfG
54reab
hat jemand erfahrung mit acor dsl? danjelshake
danjelshake:

wenn dir die t-com kein dsl bereitstellen kann,

 
07.05.06 10:33
#8
kann es arcor erst recht nicht. glaub mir, ich spreche aus erfahrung ;)
das ist einfach nur kundenhascherei.
warte noch paar monate auf wimax, dann kommst auch du in den genuss von breitband.

mfg ds
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
hat jemand erfahrung mit acor dsl? Matzelbub
Matzelbub:

doch Arcor kann was T-Com

 
07.05.06 10:59
#9
nicht kann, zumindest bei mir der Fall.  T-Com hatte mir auch nur DSL per Sat recht teuer angeboten (1000er Anschluß, 100 € Einrichtung und mtl. 78 €). Arcor hat eigenes Netz und dort habe ich DSL 2000 ! Bieten bis DSL 16000 alle gängigen Speeds.
hat jemand erfahrung mit acor dsl? Knolle1
Knolle1:

Vorsicht bei Arcor - Auslandsgespräche sind

 
07.05.06 11:15
#10
schweineteuer - bei Arcor gibt´s dann KEINEN Billig-/ Alternativanbieter!!!
hat jemand erfahrung mit acor dsl? danjelshake
danjelshake:

arcor und skydsl? und dann noch mit flatrate?

 
07.05.06 11:17
#11
was hastn dir da andrehen lassen?? *fg*

die t-com ist in europa der einzigste anbieter der für skydsl ne flatrate anbietet ;)

http://www.telefontarifrechner.de/...r-Up--und-Download-news6072.html

mfg ds
hat jemand erfahrung mit acor dsl? Matzelbub
Matzelbub:

@ds: meinst Du mich, dann

 
07.05.06 11:39
#12
lies nochmal mein posting, T-Com hat nur skydsl angeboten, Arcor hat normal DSL über eigenes Netz, inkl. Telefonie für knapp 40 EUR DSL2000 Flat. Läuft gut.
hat jemand erfahrung mit acor dsl? Der WOLF
Der WOLF:

Aber bei ARCOR ...

 
07.05.06 13:36
#13
kann man doch trotzdem noch call by call nummern wählen oder nicht?
hat jemand erfahrung mit acor dsl? Rigomax
Rigomax:

Auslandsgespräche sind bei Arcor

 
07.05.06 13:57
#14
tatsächlich sehr teuer. Selbst mit ihrem "Lieblingsland-Tarif". Aber da gibt es ein paar Tricks. z.B. easytelecom.de. Die kommen zwar nicht ganz an die billigsten Call-by-Call-Anbieter heran, aber fast.

Und wer sehr viel ins Ausland telefoniert, der kann den Rechner einschalten und das dann z.B. über Skype (mit Skype-out), sparvoip.de oder jajah.com machen. Normales VoIP (ohne Rechner) ist nur selten ein Ausweg: Die meisten deutschen VoIP-Anbieter sind da auch recht teuer, von wenigen Ländern wie den USA mal abgesehen.

Skype und easytelecom kenne ich aus eigener Erfahrung (positiv), bei sparvoip und jajah habe ich zwar das Gratis-Angebot genutzt (das lief gut), aber ich weiß nicht, ob die "vertragssauber" sind.

Ich bin Anfang des Jahres auf Arcor umgestiegen und bisher zufrieden. Allerdings habe ich auch von ein paar Bekannten gehört, die schon früher umgestiegen waren und anfangs ein paar Probleme hatten. Evtl. zu beachten: Mit Arcor-DSL ist man auch auf die als Internetprovider angewiesen. Man kann also nicht, wie bei Telekom-DSL, noch einen Ersatz-Provider haben für den Notfall.

Eine andere Bekannte ist auf Versatel umgestiegen und hatte mit denen Probleme wegen fehlender Hardwarelieferung und schlechter Hotline. Das war ein ziemlich miserabler Auftritt, den die da hinlegten.

Den Tip von ds mit Wimax halte ich nicht für realistisch. Das dauert länger als ein paar Monate. Vielleicht von ein paar Vorzeigegebieten mal abgesehen.
hat jemand erfahrung mit acor dsl? Rigomax
Rigomax:

@WOLF: Nein, kann man nicht. o. T.

 
07.05.06 13:59
#15
hat jemand erfahrung mit acor dsl? kram
kram:

arcor bietet haeufig auch dort dsl,wo nichteinmal

 
07.05.06 14:00
#16
t-com dazu in der lage ist
sind normalerweise auch noch schneller in der bereitstellung
probleme kann es allerdings bei rufnummernportierung geben,wie letztens noch bei nem freund von mir passiert...der war dann mal schlappe dreieinhalb monate ohne dsl+telefon

mfg kram
hat jemand erfahrung mit acor dsl? flamingoe
flamingoe:

Arcor ist gut und preiswerter als Telekom

 
07.05.06 14:06
#17

Habe seit Januar 2005 Arcor ISDN und DSL 1000 und bin im großen und Ganzen recht zufrieden, vorher war ich Telekom-Kunde, die Umstellung verlief reibungslos zum angekündigten Termin

DSL 1000 kosten 10,- einschließlich 1000 MB Verbrauch, damit komme ich aus, gelegentlich bin ich drüber, dann sind es schonmal 15,- €,

ISDN dazu kostet 20,- €, meine 10 Nummern konnte ich mitnehmen von der Telekom, CallbyCall gibt es nicht mit Ausnahme der Telekom-Vorwahl, die Verbindungspreise sind OK, auch für das europäische Ausland, wer will kann spezielle Optionstarife wählen,

für das gleiche Paket hatte ich bei Telekom um die 55,- (inzwischen wohl noch teurer) Euro Grundgebühr bezahlt, (bei 1500 MB) im Monat

 

hat jemand erfahrung mit acor dsl? Rigomax
Rigomax:

Bei der Rufnummernportierung muß man

 
07.05.06 14:06
#18
höllisch genau darauf achten, daß man die alten Vertragsdaten ganz genau, also vollständig und richtig angibt (z.B. alle ISDN-Nummern und alle Teilnehmer, wenn bei der Telekom mehrere vermerkt sind). Wenn man ihr durch falsche Angaben eine Chance gibt, legt sich die Telekom quer und macht Probleme beim Loslassen.
hat jemand erfahrung mit acor dsl? MeyerLansky
MeyerLansky:

Servus!

 
17.07.06 23:31
#19

Da ich bald nach Spanien ziehe, möchte ich meinen Arcor-Vertrag kündigen. Man muss ja den Vertrag auszahlen, also wenn man einen Vertrag von 12 Monaten hat, muss man diesen auch bis zum 12ten Monat bezahlen. 

Mein Nachbar würde den Vertrag jedoch gerne übernehmen. Das Problem ist jedoch, dass er den Vertrag mit maximal 6 Monaten Laufzeit übernehmen würde. In der Vertragsüberschrift steht jedoch grundsätzlich, man verpflichte sich zu 12 weiteren Monaten. 

Gibt es eine Möglichkkeit , aus diesem Vertrag auszusteigen und somit nicht die restliche Laufzeit zu zahlen ?

Vielen Dank schonmal im Vorraus! 

hat jemand erfahrung mit acor dsl? 2679337   DiE NacHt WirD BuNT!

hat jemand erfahrung mit acor dsl? Mme.Eugenie
Mme.Eugenie:

Es gibt immer einen Weg

 
18.07.06 07:05
#20
Tod, Umzug, Umzug zu jemandem der bereits DSL hat. Pleite,
Nicht mehr zahlen und der Vertrag wird automatisch gesperrt!!

Aber vorher eben erstmal eine außerordentlicxhe Kündigung!
hat jemand erfahrung mit acor dsl? Mme.Eugenie
Mme.Eugenie:

Von wegen arcor ists gut,

 
18.07.06 07:07
#21
wer auf sein Telefon verzichten kann und auf dsl, der kann zu einemn anderem Anbieter gehen. Bei einer Störung macht arcor gar nichts und zahlen, ich habe deshalb meinen Anschluß wieer zur Telecom getan.  
hat jemand erfahrung mit acor dsl? MeyerLansky
MeyerLansky:

Du meinst...

 
18.07.06 07:11
#22

ich soll den Vertrag auf jemanden überschreiben, den es gar nicht gibt ? 

 

hat jemand erfahrung mit acor dsl? 2679490   DiE NacHt WirD BuNT!

hat jemand erfahrung mit acor dsl? Mme.Eugenie
Mme.Eugenie:

so habe ich das nicht gesagt!

 
18.07.06 07:16
#23
du kündigst wie oben. und  die Rechnungsanschrift geht an den anderen Nutzer über. Endet dann automatisch nach deinen 12 Monaten.!! Das hast du nicht geschrieben wie lange dein Vertrag noch läuft!

Es aknn alles so einfach sein!
hat jemand erfahrung mit acor dsl? MeyerLansky

ja genau,

 
#24

Aber dann hafte ich ja für den.. 

 

hat jemand erfahrung mit acor dsl? 2679494   DiE NacHt WirD BuNT!



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--