Hartz abei fair, Teil 4...Tausend

Beiträge: 53
Zugriffe: 1.300 / Heute: 1
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend potzblitzzz
potzblitzzz:

Hartz abei fair, Teil 4...Tausend

6
20.10.10 21:40
#1
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend 8856427
Gutscheine und ein paar Euro mehr – die Reform von Hartz IV fällt sparsam aus.  Und der Staat mischt sich ein: Er streicht bei den Erwachsenen Tabak und Alkohol und schickt  die Kinder zu Sport oder Flötenspiel. Kommt mit der Staatsknete jetzt auch die Staatserziehung? Und sind die Hartz IV - Sätze wirklich zu knapp?
Es geht wieder los, die alte Leier.

Man schaue sich den lustigen privaten Arbeitsvermittler an. Von dem erhoffe ich mir gleich einen amüsanten Abend.
Dumme Menschen stellen keine Fragen.
27 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Hartz abei fair, Teil 4...Tausend hokai
hokai:

#26

 
21.10.10 01:09
#29
bitte was? falsch verstandener Stolz....ich glaub wir reden an einander vorbei, aber sowas von einander....eben weil er eine Familie hat, sollte er...aber lassen wir das...führt zu nix...

Gute Nacht und gib der bösen Umwelt die Schuld für....

und nimm besser die Waffe aus der Hand wenn Du kommunizierst...hat sowas von...naja...:-)
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#30

Hartz abei fair, Teil 4...Tausend 007Bond
007Bond:

@Kronius

 
21.10.10 01:51
#31
Das glaube ich heute weniger. Die Arbeitsagenturen verlangen inzwischen für ihre Mitarbeiter einen Hochschulabschluss.

In der Vergangenheit mag das allerdings zutreffend gewesen sein.

Besonders wenn man diesen Forenbeitrag einer vermeintlichen Arge-Mitarbeiterinl liest:

www.abnehmen.com/der-club/...a2ll-mal-wieder-nicht-laeuft.html


;-)
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend 007Bond
007Bond:

#28

3
21.10.10 02:04
#32
Ach was - Internet-Cafe ist kostenlos? Betreibst Du ein kostenfreies Internet-Cafe? Dann poste hier gleich Deine Anschrift, dass alle H4ler kostenlos bei Dir ihre Bewerbungen schreiben dürfen.

Das wäre dann eine sozial angemessene Aktion von Dir. ;-)
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend hokai
hokai:

Internet Cafe kostet EURO 1,00 die Stunde

 
21.10.10 07:53
#33
denke das wäre für jeden machbar, wünsche Dir einen schönen Tag:-)
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend blindfish
blindfish:

hokai...

2
21.10.10 07:57
#34
erstens summiert sich das! zweiten würde ich keine persönlichen daten auf irgendwelchen fremdrechnern haben wollen. drittens: wann hast du das letzte mal ein internet-cafe gesehen!? ich kenne so gut wie keines...
sachliche stellungnahme!? bitte nicht an mich wenden - ich bin ein kiwi-apfelbaum-turbo-andih-alias
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend hokai
hokai:

na denne

 
21.10.10 09:26
#35
also hat dann jeder H4 Empfänger ein berechtigtes Recht auf einen Internetanschluss und einen eigen Rechner, da offensichtlich die Infrastruktur nicht ausreichend ist und sich 1EURO die Stunde innerhalb eines Monats auf offensichtlich, nicht tragbare Summen addieren würde, nun gut, es soll ja auch nicht unbequem werden.

Was heißt eigentlich ich kenne so gut wie keins, kennst Du eins oder nicht?


maps.google.de/...mp;ct=image&resnum=4&ved=0CD4QtgMwAw
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend blindfish
blindfish:

nein...

2
21.10.10 09:37
#36
ich kenne keins mehr - seit dem preisverfall bei dsl ist das in der stadt kein thema mehr, und auf dem land rechnet sich ein solches cafe sowieso nicht... auf 10-15 stunden kommt man meiner meinung nach im monat auf jeden fall locker, da kann man dann vorher auch ne umts-flat bezahlen und muss im cafe nicht noch nen kaffee für 3,20€ trinken...
sachliche stellungnahme!? bitte nicht an mich wenden - ich bin ein kiwi-apfelbaum-turbo-andih-alias
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend jocyx
jocyx:

Ich kenne keines mehr ...

 
21.10.10 09:46
#37
30.000 Einwohner-Stadt, aber die ehemals existierenden, sind alle schon wieder zu ...
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend sonnenscheinchen
sonnenschein.:

@bond

 
21.10.10 09:46
#38
kannst du wenigstens grob beziffern, wie deine 250 Euro pro Wochen zu Stande kommen für Lebensmittel?
Jeden Abend ne Flasche Schampus, oder wie? Weil nur für Essen dürfte echt schwer werden. Oder rauchst du Kette und zählst das als Lebensmittel?
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend hokai
hokai:

#36 aha...

 
21.10.10 09:46
#39
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend 007Bond
007Bond:

@Sonnenschein

 
21.10.10 12:13
#40
höre ich da etwas so etwas wie Neid heraus? *LOL

Gut, in den 250 Euro, die ich in der Woche für Lebensmittel ausgebe, sind auch Waschmittel, Wasserenthärter, Spülmaschinentabs und auch Toilettenpapier enthalten. Gehört für mich aber auch dazu. Ich wasche meine Klamotten eben ungern nur mit reinem Wasser  - und ohne Wasserenthärter wäre die Lebenszeit meiner Waschmaschine deutlich verkürzt. Hier zu sparen wäre also demnach eher dämlich.

Geh beispielsweise mal bei Rewe oder beim Toom-Markt einkaufen, dann weißt Du vielleicht auch, was Lebensmittel inzwischen kosten. Vor allem, weil ich dort stets mit Kreditkarte zahle, sehe ich am Monatsende in der Abrechnung immer sehr genau, wieviel Geld ich dort ausgegeben habe. Und da Rewe hier bei mir der einzige Lebensmittelladen ist, der bis 10 Uhr abends offen hat, gehe ich dort auch häufig einkaufen. Am Wochenende fahre ich auch mal zu Lidl und Aldi - ich kaufe also nicht nur hochpreisig ein. Trotzdem sind es im Schnitt um die 250,-- Euro.

Kosten für auswärts Essen gehen (mache ich  ca. 3 x im Monat) sind hier im Übrigen nicht enthalten. Wenn ich hier beim Spanier essen gehe, komme ich auf ca. 50 Euro (inkl. Getränke) pro Person. Das zwar kein Gourmet-Tempel .. aber es schmeckt. Beim Hessler in Maintal / Hessen bei FFM. (ist schon etwas Feineres), habe ich im letzten Jahr mal für zwei Personen um die 400 Euro ausgegeben. Für ein vergleichbar gutes Essen zahlst Du z. B. in Südafrika (kenne da im Übrigen ein sehr gutes deutsches Lokal in Franchhook) für zwei Personen ebenfalls inkl. Getränken nur knapp 60 Euro. In Südafrika ist vor allem interessant, dass Du dort für die Flasche Rotwein im Lokal lediglich den  Preis bezahlst, den Du für den Wein auch im Supermarkt bezahlen würdest.

Jeden Abend eine Flasche Champus? Bin doch kein Säufer - LOL

Da kann ich Dir übrigens den vom Aldi empfehlen. Der ist unter den Champagnern bis zur Preisklasse 100 Euro einer der besten.

"Champagner im Test: Der Champagner-Favorit der Tester ist der „Veuve Monsigny“ von Aldi (Süd) für etwa 14 Euro. Er punktete mit lang anhaltendem Nachgeschmack und einem super Preis-Leistungsverhältnis."
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend hokai
hokai:

aha!

 
21.10.10 12:56
#41
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend 007Bond
007Bond:

@hokai - speziell für Dich ;-)

 
21.10.10 13:00
#42
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend Mopco
Mopco:

007Bond,

 
21.10.10 13:10
#43
in Südafrika wird in der Regel der doppelte Einkaufspreis für eine Flasche Wein im Restaurant verlangt. Zudem bin ich schon überrascht, dass Du Waschmittel und Toilettenpapier auf Deiner Lebensmittelliste führst.
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend hokai
hokai:

danke 007:-)

 
21.10.10 13:15
#44
wie is n das mit Weichspüler, ich mag es nicht wenn die Handtücher so kratzen aber diesen künstlichen Weispüler Geruch mag ich auch nicht, hast da nicht n Tip?
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend 007Bond
007Bond:

Lenor?

 
21.10.10 13:18
#45
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend 007Bond
007Bond:

Ein Einkaufspreis

 
21.10.10 13:26
#46
ist selten der Verkaufspreis ... der Händler wäre ja sicherlich doof und kein Geschäftsmann, wenn er das so machen würde.

Natürlich kauft auch der Restaurantbesitzer entweder im Großhandel oder direkt vom Winzer - wie das auch der Einkaufsmarkt macht. Mir ist es aufgefallen, dass die Flasche Wein im Handel in etwa das gleiche kostete, wie im Restaurant. Die verdienen dort nicht  an Getränken wie das bei uns der Fall ist

Da ich in den letzten 20 Jahren schon häufiger in Südafrika war, kenn ich dort die Preise.

Ende der 90er Jahre hat beispielsweise ein Cappuccino in Kapstadt, direkt am Hafen gelegen 1 DM gekostet (inkl. deutscher Bedienung - war eine Studentin aus Deutschland, die dort arbeitete).
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend hokai
hokai:

soso:-)...und bitte nicht

 
21.10.10 13:28
#47
wieder meine witzig Sterne an Dich in Interessant umwandeln....das verfälscht dann immer irgendwieso..;-)

Warte mal... vielleicht schaffen wir''s ohne aufzustehen...:-)
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend Mopco
Mopco:

Ja was denn nu, verdient der Restaurantbesitzer

 
21.10.10 13:34
#48
an seinen Getränken weil er Geschäftsmann ist, oder ist es in SA nicht so wie bei uns und die wollen nichts verdienen?

Also ich habe für eine Flasche 'Allesverloren' im Belluga in Kapstadt letzten Freitag 220 Rand gezahlt. Bei 'Pick'n Pay' kostet die gleiche Flasche 90 Rand.
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend hokai
hokai:

interessant wie sich der thread entwickelt

 
21.10.10 13:51
#49
wie war noch mal das Thema, ach ist ja auch egal...;-)
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend 007Bond
007Bond:

Hartz4 - Hart aber fair ;-)

 
21.10.10 14:08
#50
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend blindfish
blindfish:

die lüge vom sozialschmarotzer

 
21.10.10 14:26
#51
sachliche stellungnahme!? bitte nicht an mich wenden - ich bin ein kiwi-apfelbaum-turbo-andih-alias
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend 007Bond
007Bond:

schauen wir doch mal ..

 
21.10.10 14:31
#52
Es gibt viele, wunderbare Restaurants in Südafrika. Hier stimmt meist alles: Ambiente, Service, Essen, Wein und natürlich auch der Preis - auch wenn der in den letzten Jahren stark angezogen hat, vor allem beim Wein.

Eine Flasche Wein ist im Restaurant meist ab 9 Euro zu haben

Quelle:

www.sabra.de/reise/sa/etrest.htm

Getränke: Es gab einige offene Weine auf der ausgezeichneten und umfangreichen Weinkarte und wir entschieden uns jeweils für ein Glas Landskroon Shiraz und einen Delheim Sauvignan Blanc zum Essen. Serviert wurde in extra großen Gläsern. Dazu wie immer eine große Flasche Wasser gegen den Durst.

Kosten: Inclusive Trinkgeld 540 Rand, davon 70 Rand für den Wein.

www.sabra.de/reise/sa/rest/onewaterfront.htm

Ich kann mich nur daran erinnern, dass in den Restaurants in denen ich essen war, die Preise für Wein immer sehr günstig waren und im Vergleich in etwa dem Ladenpreis entsprachen.
Hartz abei fair, Teil 4...Tausend gate4share

Arbeit suchen! Sich anbieten, sich verkaufen......

 
#53
das ist das A und O!

Bin ja auch schon mitte 40 und meine "vorzeigbare Ausbildung"  , nen paar Semester mehr rumgehangen, einfache Lehre dann, und dann fast 20 Jahr selbstständig in einem anderen Bereich und dann pleite gemacht - ist wohl auch nicht die allerbeste Voraussetzung!  

Trotzdem würde ich nach  ein paar Tagen, gut, wenn es ganz schlecht läuft nach 1 oder 2 Wochen eine neue Arbeitsstelle haben!

Mag sein, das es erst mal eine Arbeit ist, die mir keinen Spass macht. Die viel Mühe macht, wo ich viel fahren muss und früh aufstehen muss, oder mir unangenehme Sachen machen muss...........kann sein!  Und?


Die Hartzt 4 Leute haben das nicht nötig. Die meinen, sie könnten trotz jahrelanger Arbeitsloigkeit, noch auswählen und zig Arbeitsstellen ablehnen, weil ihnen alles irgendwe nicht pass ausser faulenzen!

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--