Hans Blix wirft USA Versagen vor

Beiträge: 2
Zugriffe: 311 / Heute: 1
Hans Blix wirft USA Versagen vor Happy End
Happy End:

Hans Blix wirft USA Versagen vor

3
25.10.06 14:57
#1
SPIEGEL ONLINE - 25. Oktober 2006, 13:41
URL: www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,444636,00.html

IRAK
Hans Blix wirft USA Versagen vor

Der frühere Uno-Waffeninspekteur Hans Blix hat das Vorgehen der amerikanischen Regierung im Irak scharf kritisiert: Dem irakischen Volk würde es besser gehen, wenn die USA den Krieg nicht geführt hätten und Saddam weiter im Amt wäre.

Kopenhagen - Das Vorgehen Washingtons komme einem "reinen Versagen" gleich, sagte Blix heute der dänischen Tageszeitung "Politiken". Dem Land gehe es nun schlechter als unter der Diktatur Saddam Husseins. Blix leitete vor Beginn des US-geführten Kriegs 2003 die Uno-Waffeninspektionen im Irak.

Die Situation im Irak wäre besser, wenn es nie zum Krieg gekommen wäre, sagte Blix weiter. "Saddam wäre noch im Amt. OK, das ist negativ, und es wäre für das irakische Volk keine Freude gewesen. Aber was wir bekommen haben, ist ohne Zweifel schlechter."

Weder ein Rückzug der US-Truppen noch ihr Verbleib im Irak wären derzeit gute Optionen, erklärte der frühere Uno-Chefinspekteur. "Wenn die Amerikaner abziehen, besteht das Risiko, dass sie ein Land im Bürgerkrieg zurücklassen. Gleichzeitig sieht es aber nicht danach aus, als könnten die USA zur Stabilisierung der Lage beitragen, indem sie dort bleiben."

jaf/AP
Hans Blix wirft USA Versagen vor brokeboy

der mann hat recht

 
#2
"mission accomplished" - phhh! merke: wenn man krieg führt, dann sollte man ihn gefälligst auch gewinnen. ich werfe den falken im weissen haus nicht vor, DASS sie den krieg geführt haben, sondern WIE sie ihn geführt haben. und das ist ja auch das problem: ausser powell hatte keiner der anderen grossschwätzer bush, cheyney, rumsfeld, etc jemals ein schlachtfeld betreten - die amerikanische öffentlichkeit sollte diese leute schnellstens vor gericht zerren - und zwar wegen unfähigkeit!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--