hakenkreuz auf stirn geritzt

Beiträge: 6
Zugriffe: 288 / Heute: 1
hakenkreuz auf stirn geritzt potti65
potti65:

hakenkreuz auf stirn geritzt

 
11.10.07 20:05
#1
Hakenkreuz auf Stirn geritzt
23-Jähriger stundenlang gequält

Stundenlang haben drei Männer in Nordhessen einen Bekannten brutal gefoltert. Die zwischen 18 und 22 Jahre alten Männer quälten ihr Opfer nach Angaben der Polizei in Eschwege mit Messern und heißem Metall. Außerdem zwangen sie den 23-Jährigen, Urin zu trinken. Erst nach Stunden gelang dem Mann die Flucht. Er alarmierte die Polizei. Die drei Tatverdächtigen wurden festgenommen.

Das Trio hatte seinen Bekannten zu sich ins Auto steigen lassen, weil es angeblich noch Geld von ihm bekommen sollte. In einer Wohnung in Sontra fesselten und quälten die Männer den 23-Jährigen siebeneinhalb Stunden lang. Sie fügten ihm Brandwunden zu und schnitten ihm ein Hakenkreuz in die Stirn. Die Tat dokumentierten sie mit einer Handykamera.

hakenkreuz auf stirn geritzt Börsenfreak89
Börsenfreak89:

Diese Gesellschaft ist einfach nur krank!

 
11.10.07 20:07
#2
-----------------------------------------------
Wer keine Argumente hat, dem bleiben nur Verbote!
hakenkreuz auf stirn geritzt Immobilienhai
Immobilienhai:

das hatten wir doch vor jahren schon mal

 
11.10.07 20:08
#3
und am ende hat sich rausgestellt dass die frau das selbst war....
hakenkreuz auf stirn geritzt ecki
ecki:

Masochistenfilm auf der Handykamera?

 
11.10.07 20:10
#4
Alles nur inszeniert von Brnadwunden und schnittverletzungen?

Was der immohai alles weiß.
hakenkreuz auf stirn geritzt potti65
potti65:

@immobilienhai

 
11.10.07 20:12
#5
aha,er hat sich dabei selber mit den handy gefilmt,wie er sich das hakenkreuz auf die eigene stirn geritzt hat.das wäre ein kunststück.das waren perverse verbrecher.
hakenkreuz auf stirn geritzt Börsenfreak89

kommt mal runter,

 
#6
dass war jediglich ein beispiel.......
-----------------------------------------------
Wer keine Argumente hat, dem bleiben nur Verbote!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--