Häkkinen-Comeback für Mercedes

Beitrag: 1
Zugriffe: 171 / Heute: 1
Häkkinen-Comeback für Mercedes lancerevo7

Häkkinen-Comeback für Mercedes

 
#1
HAMBURG – Lange dementierte Mika Häkkinen Gerüchte, er wolle ein Comeback im Rennsport geben. Neusten Medienberichten zufolge gibt der Finne aber in der kommenden Saison wieder für Mercedes Gas.  
Der Finne soll sich mit Mercedes einig sein über den Einstieg in die DTM und soll in der nächsten Saison in einem AMG-Rennwagen sitzen. Beide Seiten müssten sich jedoch noch über finanzielle Details verständigen.

«Mika wird natürlich kein Formel-1-Gehalt beziehen», erklärte Mercedes-Sportchef Norbert Haug, «aber sorgen müssen wir uns um ihn auch in Zukunft nicht.»

Häkkinen ist – unter anderem neben den beiden Ex-Sauber-Piloten Alesi und Frentzen – der insgesamt siebte ehemalige Formel-1-Pilot, der sich in der DTM versucht. Erfolgreichster Fahrer wurde dabei Bernd Schneider, der sich insgesamt vier Tourenwagen-Titel sicherte.

Die Schlagzeile von der Verpflichtung Häkkinens ist seit langem die erste positive Nachricht für die gebeutelte Rennserie. Vor zwei Wochen hatte Opel, das zu Saisonbeginn noch mit der Verpflichtung von Heinz-Harald Frentzen für Aufsehen gesorgt hatte, bekannt gegeben, sich aus finanziellen Gründen nach der Saison 2005 zurückzuziehen.

Dann werden sich in der DTM mit Audi und Mercedes gerade noch zwei Konstrukteure gegenüberstehen...


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--