Gütevorschlag: Schienbeinschützer und Krawatte

Beiträge: 4
Zugriffe: 226 / Heute: 1
Gütevorschlag: Schienbeinschützer und Krawatte Libuda
Libuda:

Gütevorschlag: Schienbeinschützer und Krawatte

 
20.02.11 22:29
#1
gleichwertig.

de.news.yahoo.com/2/20110216/...bundestag-schrift-ee974b3.html

Um den vorstehend angeführten Konflikt zu lösen, schlage ich vor, dass man die Schriftführer von der Krawattenpflicht befreien sollte, wenn sie sich dafür verpflichten, Schienbeinschützer zu tragen. Dies sollte vor Sitzungsbeginn vom Ältestenausschuss des Bundestages jeweils zeitnah überprüft werden. Als langjähriger Linksaußen der Nationalmannschaft, von Schalke04 und von Borussion Dortmund weiß ich, wie nützlich Schienbeinschützer sein können. Und bei den vielen Fouls im politischen Leben kann ich mir sogar vorstellen, dass Schienbeinschützer im Parlament wichtiger sein könnten als Krawatten. Bei besonders hinterlistigen Debatten empfehle ich sogar zusätzlich Schienbeinschützer hinten an den Waden.
Gütevorschlag: Schienbeinschützer und Krawatte Libuda
Libuda:

Begründung für die Schienbeinschützer an den

 
21.02.11 08:46
#2
Waden: Parteifreunde kämpfen meist nicht mit offenem Visier, sondern treten von hinten.

Daher meine Frage an Euch: Waren es Angela Merkel oder Horst Seehofer, die den Ghostwriter von Guttenberg für seine "Zitierweise" bezahlt haben?
Gütevorschlag: Schienbeinschützer und Krawatte Libuda
Libuda:

Im habe gerade mit Fritz Teufel im Himmel

 
21.02.11 11:25
#3
telefoniert und er hat vorgeschlagen, dass die Schriftführer, doch eine Krawatte tragen sollten, wenn es der Gesetzesfindung diene. Er würde sich aber im Himmel sehr freuen, wenn auf den Krawatten sein Konterfei zu sehen sein, und zwar nicht mit seiner letzten Frisur auf Erden, sondern der von damals.
Gütevorschlag: Schienbeinschützer und Krawatte Libuda

Schienbeinschützer statt Krawatte wäre

 
#4
logischerweise die bessere Überschrift für diesen Thread gewesen.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--