Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 2523  2524  2526  2527  ...

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Beiträge: 79.603
Zugriffe: 11.837.062 / Heute: 34.743
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Lucky79
Lucky79:

09:22 lässt ja wieder tief blicken....

9
10.02.22 10:07
und eröffnet jedemenge SPEKULATIONEN über Intention u. Background
der jeweiligen sich dazu äußernden Politiker...

SIe schaffen die Verschwörungsmythen selbst...
sind aber so schlau...
um es nicht zu bemerken...
aber im Gegenzug wieder dagegen vorzugehen...

Im gesamten steigt das Saldo der Unzufriedenheit...

Heuer ist ein Jupiterjahr...
und den Zenith in steigender Wirkung erreicht er im April / Mai...
da steht er direkt in den Fischen.

Bis dahin möcht ich meine Schäfchen im Trockenen haben...

Bin überaus erfolgreicher Fan vom "Astro-Trading"...  :-)


Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Leonardo da Vinci
Leonardo da V.:

Im Rechtsstaat gelten Gesetze

11
10.02.22 10:13
„Im Rechtsstaat gelten Gesetze. Wenn sich die Regierenden selbst aussuchen, an welche Gesetze sie sich halten und an welche nicht, ist die Tyrannei nicht mehr fern“,

Gut gesagt Herr Buschmann - dann halten Sie sich aber bitte alle an geltende Gesetze!

Quelle: www.bild.de/news/inland/news-inland/...04cbbdea63d148ab02e6de / Beitrag 09:06
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Lucky79
Lucky79:

10:05 das trollige... die sind auch noch STOLZ

9
10.02.22 10:13
darauf... so stark durchgreifen zu können...

Damit schürt man aber...

Zumal man sich ja immer im Glauben wähnt...

Pro u. Contra Impfung liegt im Verhältnis von Geimpften u. Ungeimpften...
NEIN...
dem ist nicht so...
ganz ganz viele haben sich gegen ihre Überzeugung impfen lassen müssen...

Denn das alltägliche Leben wäre sonst in beruflicher wie gesellschaftlicher Sicht
extrem erschwert worden...

Ich schätze....
35%  stehen hinter den Maßnahmen u. der Impfpflicht....
61%  stehen dazu in Opposition
4%    haben wie immer keine Meinung dazu.


Und... der übliche Vorwurf... dass Umfragen im Netz von "Rächten" gekapert
werden würden.... der erzeugt bei mir nur müdes Lachen...
ist nämlich so eine seichte Ressentimentskeule... und für mich durchschaubar in
Anwendung u. Wirkung...

So sehe ich das...
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Lucky79
Lucky79:

Neuseeland greift da ganz anders durch...

9
10.02.22 10:17
Impfgegner von Polizei festgenommen...

www.n-tv.de/panorama/...n-Neuseeland-auf-article23117224.html

ja.. nach u. nach...
entwickelt es sich in die von mir befürchtete Richtung...

Sie schlagen wie wild um sich...
Grenzen zwischen Freiheit des Individuums u. der Interessen irgendwelcher pharmazeutischer Kreise
verschwinden... zum Nachteil des Individuums...
Man wird scheinbar zum Versuchsobjekt...
gegen seinen Willen.




Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Lucky79
Lucky79:

Prof. Dr. Streeck sagt:

7
10.02.22 10:20
Es darf keinen Unterschied zwischen Geimpften u. Ungeimpften geben....


www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...-AATFzEa?li=BBqgbZL


Derart Thesen dürften wieder bestimmte Personen auf den Plan rufen...
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Lucky79
Lucky79:

Die tägliche Dosis Lauterbach :

3
10.02.22 10:25
500 CORONATOTE PRO TAG...!

Mit derart Meldungen macht er sich Medienpräsent... (was er gut kann)
und erntet postwendend einen Shitstorm...
(aber nur von Rächten...)

www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...todeszahl/ar-AATGbyd

genau... haben wir 2700 Tote im Schnitt pro Tag in Deutschland...
2021 waren es deutlich mehr.... (obwohl geimpft wurde)
2022 zeichnet sich auch eine steigerung ab...


Um Lauterbachs Prognose zu erreichen... müssten die Leute
ohne Krankenhausaufenthalt u. DIagnose oder Vorzeichen einfach so umfallen...

eine Derartige Letalität hatten nicht mal echte Pandemien wie Pest oder Schweißkrankheit...

Er hascht nur nach öffentlicher Aufmerksamkeit u. Geltung...

Geschwätzigkeit u. Geltungssucht... in meinen Augen.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Ich habe die Lösung ! Yes !

9
10.02.22 10:35
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.

Wer kennt sie nicht die Bilder dieser lieben kleinen ZENSIERT .

Aber was soll man machen ?
Gewalt ?  
Überfahren ?
Benzin& Streichholz ?

........................................................    ICH HABE DIE LÖSUNG !
                                                                    JEDER KANN ES SO MACHEN !
                                                                   GETESTET :::::: KLAPPT ZU 100%

            und das geht so mit minimaler Vorbereitung von zu Hause :

               Zettel und Plakate drucken und da steht das drauf ..........  :

" Montags spazieren gehen war gestern ....... Querdenker lenken den Verkehr"
"Impfen ----- NEIN DANKE "
"Querdenker/Schrubbler/ Power  ...... und alles steht "
....... + eine Deutschlandfahne als "Zünder"

Diese Zettel , Plakate .Fahne verteilen/werfen  und SOFORT der Polizei bescheid sagen .
FOLGE .... die Polizei sieht die Zettel / Plakate ,Fahne  und es geht SOFORT los :

Polizei räumt sofort ,umgehend , schnell  unter Einsatz von Pfefferspray + Schlagstöcken +Wasserwerfer + Schnell Gericht am selben Tag  .......




..... und die Straße ist frei  
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland farfaraway
farfaraway:

Es geht wohl darum

15
10.02.22 10:35
den Willen der Vernünftigen zu brechen.

Antifa Terroristen, Stalinisten, verbohrte Grüne haben schon immer die "Wahrheit" für sich gepachtet und so auch ihre kriminelle Machenschaften auf die Stufe auf eine höhere Moral gestellt. Auch die Terroristen um Bader - Meinhof waren solche verkappten Typen, die feigen Mord legitimierten.

Die erhabene Moral und Moralisten waren mir immer schon ein Kräuel,  
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Nokturnal
Nokturnal:

oder die Vorbereitung auf den nächsten

10
10.02.22 10:44
Impfmarathon im Herbst...und um schon mal vorzusorgen drehen die Impf-Fanatics nun durch.
Das ganze Thema hat Potenzial was ganz Großes zu werden wenn irgendwann 1/3 + 10 % da einfach nicht mehr mitmachen.
Der "Angstzug" hat in diesem Winter geholfen...ob das ein zweites mal zieht , darf bezweifelt werden.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland farfaraway
farfaraway:

Sollte eher mal

8
10.02.22 10:48
Expertisen vom John Hopkins Institut lesen:

"Ich habe mal ausgerechnet, wie viele Menschen derzeit mit der Strategie Israels sterben würden, wenn wir ähnlich vorgehen würden. Dann kommt man auf eine Quote von vielleicht 400, 500 Menschen, die in Deutschland [pro Tag] sterben würden.  "

Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD)

Auch Gestern der Streek bei Maischberger:

nichts von Impfschäden, nichts von unnötigen Lockdowns,

aber immerhin sagt er die ersten beiden Impfungen würden nun nichts mehr bringen, aber die Dritte. Da wagt er sich schon aus der gemütlichen Lehne. Und kritisiert Lauterbach wegen dessen Wahnmodus.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland indigo1112
indigo1112:

"Lauterbach 2012"...

3
10.02.22 11:01
...in einer Sendung von Frau Maischberger...
...was soll man dazu noch sagen...
youtu.be/qKqEiJWPXf4
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland objekt tief
objekt tief:

sagte ich doch

6
10.02.22 11:40
wir werden mit dieser Regierung - vornehmlich den Grünen - viel Freude haben.

Zeit nehmen und Leserkommentare zur Kenntnis nehmen.

m.focus.de/politik/deutschland/...sie-scharf_id_51365123.html
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland boersalino
boersalino:

Autofahrer dürfen ihr Recht durchsetzen

9
10.02.22 11:45

[Und hier geht es "nur" um Parklücken !!!]

Doch Gesetze und Urteile nützen einem Autofahrer wenig, wenn sich ein Fußgänger weigert, die „besetzte“ Parklücke freizugeben. Um ihr Recht durchzusetzen, dürfen Autofahrer durchaus selbstbewusst vorgehen – ihnen steht ein Notwehrrecht gegenüber dem verkehrswidrig handelnden Fußgänger zu. Einem Urteil des Oberlandesgerichts Naumburg zur Folge ist es erlaubt, vorsichtig in die Lücke einzufahren und den Fußgänger so zum Rückzug zu bewegen – zumindest, wenn man ihn dabei keiner erheblichen Gefährdung aussetzt (AZ: 2 Ss 54/97).
anwaltauskunft.de/magazin/mobilitaet/auto/...etze-reservieren

Dagegen:
Einige Angestellte der Berliner Stadtreinigung (BSR) wollten selbst die öffentliche Ordnung wieder herstellen und trugen störende Aktivisten weg von der Fahrbahn. Die Polizei leitete daraufhin 86 Verfahren gegen sie ein. Der Sprecher des BSR gab den Angestellten keinen Rückhalt.
de.rt.com/inland/131306-berliner-richter-milde-notwehr-gegen/

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland klimax
klimax:

scheint so nevermind

7
10.02.22 11:50
Qasar:

Mitgl. seit, Sterne 30.10.16, 23.306
Status                        gesperrt
Postings                4.015 (70% Börse)
-----------------------------------------
traurig aber scheinbar wahr...bei 70% börse.....

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland klimax
klimax:

Bild-Kommentar: Eine unanständige Wahl!

16
10.02.22 11:55
Kommentar: Eine unanständige Wahl!
--------------------------------------------------
Egal, wie man zu Greenpeace steht – aber die Berufung der Welt-Chefin der mächtigen Öko-Lobbyisten Jennifer Morgan zur Klima-Staatssekretärin im Außenministerium geht GAR NICHT!

Aus mehreren Gründen vergreift sich Annalena Baerbock hier:

1. Lobbyisten haben in politischen Top-Stellungen so wenig zu suchen wie Minister nach der Karriere direkt in Lobby-Verbänden.
2. Wofür, bitte, steht eine US-Bürgerin als deutsche Außen-Expertin? Für deutsche Politik oder internationales Aktivistentum?
3. Dass Morgan erst noch den deutschen Pass bekommen soll, hat zusätzliches Geschmäckle.

Nein, liebe Frau Baerbock, nur, nur weil Sie der festen Überzeugung sind, für das Richtige zu kämpfen, können Sie die Regeln des politischen Anstands und der Amts-Hygiene nicht brechen.
Diese Berufung ist unanständig.
www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/...hl-79099200.bild.html
--------------------------------------------------ende-----------­----------------------

wundert mich überhaupt nicht, das schlüsselpostionen mit soros-getreuen besetzt werden...man denke an den neuen grünenchef....

es ist nix als ein fatales schachspiel...zug um zug und ohne gnade wird DE schachmatt gesetzt....
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Silvet
Silvet:

danke

 
10.02.22 12:07
danke, das ist hilfreich
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Lionell
Lionell:

Die höchsten Benzinpreise

8
10.02.22 12:20
Die höchsten Stomkosten
und Herr Habeck träumt weiter
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland objekt tief
objekt tief:

#215, Lionell

6
10.02.22 12:29
der Focus titelte vor ein paar Tagen: "Die dümmste Energiepolitik der Welt".

Wir haben aber noch viel grössere Sorgen: nach Gruenen-Vorschlag soll Stief-/Vater/Mutter in Bonus-Vater etc. umbenannt werden. Das hat Priorität.

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland seltsam
seltsam:

ich frage mich, wenn Deutschland weg ist,

10
10.02.22 12:30
wer zahlt dann die Schulden und erwirtschaftet den Wohlstand?
Ich meine, nicht daß ich glaubte, Deutschland wäre unersätzlich oder wäre das einzige Land, welches arbeitet und Werte schafft, aber wenn ich die Zahlen sehe, die Deutschland verschenkt, aufbringt und verteilt, die mußten ja von irgendwoher kommen. Und das andere an Deutschland gezahlt haben, bezweifle ich stark. Wir sind ja grade fertig mit den Reparationszahlungen vom ersten Weltkrieg. Von denen vom  zweiten weiß ich gar nichts. Das sollte doch in den wirtschaftlichen Überlegungen der Welt mit einfließen. Oder? Oder ist Deutschland, also die, die da Werte schaffen, nicht die, die verteilen, schon am Limit, sie zu erhalten, um sie zu melken? Aber irgendwann ist ja da doch auch ein natürliches Ende?
Und dann??
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 1 Silberlocke
1 Silberlocke:

Abgehoben und ohne jede Moral

7
10.02.22 12:38
Normalerweise sollen Politiker ja aus der Mitte des Volkes kommen und auch ein gewisses
Verständnis für das Leben  und die Sorgen und Nöte derjenigen mitbringen, die sie
schließlich im Parlament vertreten oder sie als Kanzler oder Minister regieren sollen.
Doch schon seit längerem zeigt sich, dass dies nicht mehr der Fall ist. die Lebensrealität
zwischen der Bevölkerung denjenigen, die sich Anmaßen über sie zu bestimmen, klafft
meilenweit auseinander.

www.wochenblick.at/allgemein/...abe-abgehoben-und-ohne-moral/
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland charly503
charly503:

man sollte immer abwarten, lieber NeverMind_th

 
10.02.22 12:43
ob der erste Beitrag schon drin steht. Ging mir fast immer so, dan habe ich den zweiten gelöscht. aber auch mit der Anfangszeile drüber.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland boersalino
boersalino:

@seltsam

14
10.02.22 12:45

Zum Einmaleins einer marktwirtschaftlichen Ordnung gehört Ludwig Erhards Mantra: Vor dem Verteilen, kommt das Erwirtschaften!

Im aktuellen Bundestag finden sich gerade einmal 51 Unternehmerinnen und Unternehmer. Das sind bei 735 Sitzen nicht einmal 7 Prozent. Im Vergleich dazu wird der US-Kongress (Senat und Repräsentantenhaus) geradezu von Wirtschaftsvertretern dominiert. Denn 320 von 541 Volksvertretern kommen dort direkt aus der Wirtschaft. Ist es vollkommen abwegig, die wirtschaftliche Stärke der USA, vor allem ihre Technologieführerschaft, auch darin begründet zu sehen, dass Berufspolitiker dort ökonomische Zusammenhänge aus der eigenen Praxis kennen?

In Deutschland bewegen sich dagegen nahezu alle Politiker vorwiegend im Dunstkreis des öffentlichen Dienstes.
www.tichyseinblick.de/kolumnen/...-politiker-als-unternehmer/

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland qiwwi
qiwwi:

12:30...vom Marshall-Plan noch nie was gehört ?

 
10.02.22 12:50
Dann mach dich mal schlau:
de.wikipedia.org/wiki/Marshallplan
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Lionell
Lionell:

ich denke mal

3
10.02.22 12:51
die Wahrheit liegt in der Mitte
ei den sogenannten Impffans u.den Querdenkern
Mit Querdenkern meine ich wirkliche Impfgegner u.nicht Regime'Kritiker
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland seltsam
seltsam:

#63229 - ach so, ja, der Marshall-Plan... genau...

10
10.02.22 13:17
die USA zahlt an Deutschland, damit die Deutschen das Geld an XXX zahlen. Ja, das habe ich jetzt nicht bedacht. Da ist mir was entgangen. Und dehalb zahlen die Amis ihr bezogene Ware mit Schuldscheinen. Klingt logisch.
Aber dann wäre das ja wieder eine tolle Win-Win- Situation; die Deutschen sterben aus, die USA braucht nichts an Deutschland zahlen, die anderen kriegen Geld von den anderen.


ja, boersalino - #63227, das fehlt manchen, diese Mentalität, Geld auch erwirtschaften zu müssen.  Ich sah vorhin eine "x" im Fernsehen, die da sagt (sinngemäß) das diese 30 Gramm vom Mittel X irgendwas von 5 bis 7 Euro kostet, also nicht die Welt... Ich - und meine Gattin - haben da doch etwas geschluckt. Zumal ich parallel in der Zeitung las, daß ENSO (Stromanbieter)  die KW auf 32 Cent erhöhen, Neukunden über 50 Cent bezahlen müssen. Gut, es soll Leute geben, die verdienen etwas mehr, aber es soll auch Leute geben, denen tut das weh...
Aber augenscheinlich bin ich da so alleine auf weiter Flur, der da jammert.

Seite: Übersicht ... 2523  2524  2526  2527  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bitboy, Fernbedienung, goldik, Grinch, Hurt, Katjuscha, LachenderHans, qiwwi, Smeagul, SzeneAlternativ
--button_text--