Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 210  211  213  214  ...

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Beiträge: 54.754
Zugriffe: 4.739.019 / Heute: 3.188
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland mannilue
mannilue:

gerade gelesen..aber 100% gut analysiert

7
04.11.20 11:27
Wenn das alles nichts hilft, muss Mutti rüber und die Wahl rückgängig machen...

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland ibri
ibri:

Trump wird vermutlich gewinnen,

11
04.11.20 11:44
denn er ist der F**ckfinger der abgehängten Gesellschaft. Und das Geplärre und Zähneklappern angesichts seiner zu erwartenden Wiederwahl zeigt, wie GUT der diese Position ausfüllt.
Die links-grün versifften Presseleute sind unglaublich schlechte Verlierer. Schon ein harter Kulturschock, wenn man in seiner Gutmenschen-Filterblase mit der Realität konfrontiert wird. Zum Glück entscheiden noch nicht unmittelbar die Medien, wer Staatsoberhaupt wird.
Da man nicht als Versager darstehen will, hat sich der Mainstream nun anscheinend auf den Narrativ gleichgeschaltet, dass Trump unrechtmäßig gewinnt und er Gesetze brechen möchte. So kann von der eigenen parteiischen Unfähigkeit abgelenkt werden.

Ekelhaft dieser Journalismus.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Ananas
Ananas:

ja wö sind denn die ganzen Abermilliarden

9
04.11.20 11:56

für die Kleinstunternehmen Frau Merkel?


„Pleitegeier statt Bundesadler. Corona-Hilfen kommen kaum bei kleinen Firmen an. „


So läuft das in der Politik. Wie Versprochen, so  gebrochen ? „ Die Bundesregierung hat Unternehmen in der Corona-Krise großzügige Hilfe versprochen. Doch von den etwa 25 Milliarden Euro sind bisher nicht mal eine Milliarde Euro geflossen. „

Alles so gewollt. In Zukunft alles schön geballt in Großkonzerne . Großkonzerne kann man besser unter Kontrolle halten, sie mucken auch nicht auf.

www.focus.de/finanzen/news/...t5JOmp0aKwqm7n2hTQDdhYeLvxsaDIw

(Verkleinert auf 58%) vergrößern
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 1210876
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Ananas
Ananas:

Der Rest der Auszählungen ist Geschichte

8
04.11.20 12:11

Die Sender des  Zwangsfernsehens knicken langsam ein. Wochenlang haben sie diesen Biden ganz weit vorne gesehen, nun rudern sie zurück und stellen sich auf die Realität ein.

Die Realität könnte ein knapper Sieg für Trump bedeuten. Biden wird in den nächsten Tagen sein Seniorenruhestand genießen. Er durfte  mal kurz in die großen Politik hineinriechen, das war es dann aber schon.



Trump wird kein überzeugender Gewinner, doch das spielt letztendlich keine Rolle.
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland ibri
ibri:

Donald T soll sich mal nicht zu früh freuen,

13
04.11.20 12:13
er hat die Rechnung bisher ohne Dr. Angela Merkel gemacht. Sie wird den Amerikaner*Innen schon noch erklären, wer die Wahl zu gewinnen hat. Alles andere ist für sie unakzeptabel, capice?! ;-)
Aaaber der Bogen, der flächendeckend unter Zuhilfenahme der Medien von weltfremden Grünen und Linken gespannt wurde, steht kurz vor dem Zerreißen.

Mal ehrlich, wie unsere Journalisten und Wahlforscher wieder mal daneben gelangt haben. Aber ist auch leicht zu erklären, was aus ihrer Sicht nicht sein darf, darf auch nicht kommuniziert werden. Wahrscheinlich hätte man sich den ganzen Mist an Wahlsondersendungen in ARD/ZDF etc. sparen können. Wenn wir so arbeiten würden, wären wir schon längst pleite. Ach so geht ja nicht, die bei ARD und ZDF werden ja von uns zwangsfinanziert. Von denen begreifen nur Wenige wie wichtig der Sieg von Trump für die ganze Welt ist. Diese Wahl (für Trump) ist so wichtig, dass einzige Bollwerk gegen die sozialistisch-kommunistischen Umtriebe nicht nur in Amerika, sondern in der ganzen Welt!

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Leonardo da Vinci
Leonardo da V.:

Buchempfehlung: 2020 - Hamutal Shabtai

13
04.11.20 12:30
"Vor fast dreißig Jahren schrieb Chamutal Shabtai einen fantastischen Science-fiction-Roman: New York im Jahr 2020. Eine mörderische Pandemie hat sich auf der ganzen Welt verbreitet und bedroht die Menschheit. Da es kein Medikament gegen die Krankheit gibt, wird die Welt von einer Diktatur beherrscht, an deren Spitze die WHO (die Weltgesundheitsorganisation) steht. In dieser Welt sind Gesundheit, Sauberkeit und Hygiene sind die wichtigsten Werte, die es anzustreben gilt. Die Kranken werden in Krankenlager eingesperrt, von denen keiner zurückkommt. Dr. Andy Roberts schafft es, ein Medikament gegen die Krankheit zu entwickeln. Seine Kranken beginnen zu genesen. Und in dieser Welt, in der die Liebe lebensgefährlich ist, verliebt sich Andy. Aber seine Familie und seine Geliebte verlassen ihn, und das Medikament, das er entwickelt, wird verboten. Dr. Roberts sieht sich einer Macht gegenüber, der er noch nie begegnet ist."

Dr. Chamutal Shabtai ist Ärztin und Psychiaterin und entwickelt in ihrem Buch “2020”, das 1997 erschien, eine dystopische Realität, in der eine Krankheit die Welt und die Gesellschaft vollständig verändert. Das Überleben steht der Liebe gegenüber, und jede körperliche Nähe ist gefährlich.

Quelle: www.re-levant.de/2020-2/
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland indigo1112
indigo1112:

"Wahre Worte"...

9
04.11.20 13:18
...die Politik der Angst und des Schreckens geht unvermindert weiter...
...die Worte von Franz Josef Strauß sind heute aktueller denn je...
...Schande über diejenigen, die dieses Werk betreiben oder sich daran beteiligen...

youtu.be/_W7yGFhHIgU
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Ananas
Ananas:

Es kommt wohl so wie es kommen musste.

9
04.11.20 13:31

"Wir sind darauf nicht vorbereitet"

"Während die Auszählungen in den US-Bundesstaaten andauern, stimmen sich deutsche Politiker auf "unsichere Zeiten" ein. Europa müsse dann selbstbewusster auftreten. "
www.zeit.de/politik/ausland/2020-11/...2F%2Fl.facebook.com%2F

Nee, schon klar. Und darum gönne ich es den gesamten Altparteien das Trump gewinnt. Wer immer nur auf die deutschen Medien gehört hat wird sich bald wundern.

Die Enttäuschung wird bei den etablierten Parteien groß sein, weil sie nur auf die  Medien hörten und nicht auf den eigenen Verstand. auf   Der amerikanische Wähler entscheidet und nicht die medialen  Meinungsmacher. Trump reicht schon ein klitzekleiner Vorsprung, danach geht die Verzweiflung in der deutschen Politik um.

Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland qiwwi
qiwwi:

...also Schande über Trump, oder ?

 
04.11.20 13:33
"...die Politik der Angst und des Schreckens geht unvermindert weiter...
...
...Schande über diejenigen, die dieses Werk betreiben oder sich daran beteiligen..."
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Katjuscha
Katjuscha:

Allein schon dass es ein Präsident wagt,

 
04.11.20 13:40
In einer offiziellen Rede heute zu fordern, dass Millionen korrekt und fristgerecht eingereichte Stimmen nicht mehr gezählt werden dürfen, ist ein Armutszeugnis für ihn. Und viele Republikaner sollten sich mal fragen welche Art von Politik sie in den USA haben einreißen lassen. Gibt ja zumindest einen gewissen Teil von Reps, denen das bewusst ist, wie dieses Land dadurch geschädigt wird, wie Trump als Präsident auftritt, und die deshalb gegen ihn argumentieren. Leider eine sehr kleine Gruppe.
the harder we fight the higher the wall
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Lucky79
Lucky79:

Es wird immer skuriler...

8
04.11.20 13:46
jetzt ist schon die Rede von Problemen bei den Antikörpertests...
denn scheinbar gibt es Antikörper gegen "normale Coronaerkältungsviren"...
diese können vom Antikörpertest irrtümlich erkannt werden.

www.msn.com/de-de/gesundheit/medizinisch/...tJg?ocid=msedgdhp

Wie ist das dann beim PCR Test....?
wie stark ähneln sich CoVid19 Viren denn "normalen Coronaerkältungsviren"...????????????????

Widersprüche häufen sich... wem soll man da noch glauben...?

Viele glauben dann am Ende den "netten Damen u. Herren" aus den YouTube Videos.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Leonardo da Vinci
Leonardo da V.:

Zitate dt. Politiker:

20
04.11.20 14:13
Söder besorgt
Esken: Trump „handelt antidemokratisch“
Bütikofer: „Beispielloser Angriff auf die Demokratie“
Grünen-Chefin fordert Sondertreffen der EU
Scholz verlangt komplette Auszählung der Stimmen
„AKK“ spricht von „sehr explosiver Situation“
FDP-Chef Lindner: Trump-Auftritt „bestürzend“

Da geht es aber nicht um das undemokratische Eingreifen von Frau A.M. in die Thüringen-Wahl.

Da haben alle schön die Fresse gehalten!
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland noidea
noidea:

Corona und sein Blüten

15
04.11.20 14:30
bei uns im Ort ist ein Restaurant, das um jedem Tisch Schutz-Plexiwände gezogen hat, auch  wurde eine neue Luftfilteranlage eingebaut ! Besser geht es nicht !
Trotzdem musste er den Laden schließen !

Wenn man dann 2 Km weiterfährt, kommt man an einer großen Fabrik vorbei. Direkt an der Straße ist die Betriebskantine ! Man kann sie von außen einsehen. Da hocken dann die Mitarbeiter zusammen an Tischen welche eben nicht über Trennwände verfügen ! Da sind aber locker dann 50 bis 100 Personen anweisend. So groß wie unsere Tennishallte mit 2 Plätzen. Da dürfen sich aber nur 2 Personen aufhalten !
Und da gibt es Leute, die bescheinigen der Politik, dass sie gute Arbeit leisten würde :-)
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland ninive
ninive:

Da mag sich

16
04.11.20 14:38
Donald Trump unpassend, unwürdig oder wie auch immer aufführen, ich will das gar nicht bewerten, sondern explizit offen halten.

Aber die peinlichste Vorstellung zur Zeit geben die deutschen Einheitsmedien ab. Alle Vorwürfe gegen D. Trump fallen 1:1 auf diese wieder zurück bei deren Behandlung (=Diffamierung) der politischen Prozesse und deren Protagonisten einer anderen demokratischen Nation.

Und diese dumme Unverschämtheit, unterstützt von weitesten Teilen der deutschen Politikerkaste, werden uns auch Anhänger des demokratischen Präsidentschaftskandidaten, Anhänger der Partei der Demokraten und politisch neutrale Amerikaner übel nehmen und nicht vergessen. Von "Republikanern" wollen wir gar nicht erst reden.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Linda40
Linda40:

Hab heut noch nix über Corona gehört....

14
04.11.20 14:41
wo - um alles in der Welt - ist es geblieben ?

Man muss schon sagen: In jedweder Art, in der sich die deutschen Politiker zur US-Wahl äußern, ist schon mehr als beschämend, unnötig und sicher nicht förderlich.



Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Linda40
Linda40:

Iss schon irgendwie lustig zu sehen, wie sich

10
04.11.20 14:47
die Pressefuzzies langsam anfangen zu winden wie ein Aal......ich verspüre einen leichten Anflug von
Genugtuung....aber upps......das ist nicht rassistische gemeint.
Bitte vormerken.

Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Linda40
Linda40:

....aber nur einen ganz leichten Anflug....

4
04.11.20 14:47
:-))))))))))))))))))
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 1 Silberlocke
1 Silberlocke:

Zu Leonardo #5289

13
04.11.20 14:52
Da sind wir aber mal froh dass unsere VdL wenigsten ordentlich und korrekt in
Amt und Würden kam.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland der boardaufpasser
der boardaufp.:

hahaha, das is gut, Silberlocke, aber wirklich :))

9
04.11.20 14:54
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Linda40
Linda40:

Der Scholz eben .....Grundsatz der Demokratie :-))

16
04.11.20 15:23
ob sich da wohl der ein oder andere mal zuhört, bei dem was er sagt:
war es doch da nicht letztens die " mächtigste Frau " ( hüstel )der Welt, die meinte
"Diese Wahl muss rückgängig gemacht werden".

Seltsames Verständnis von Demokratie, wie ich finde. - Aber andere kritisieren.

Das ist wie im richtigen Leben: andere dafür verantwortlich machen, was man selber nicht auf die Kette kriegt.



Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 1210935
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland indigo1112
indigo1112:

"Das Corona-Regime"...

15
04.11.20 15:32
..."regiert" im eigenen Land nach "Gutsherrerart", beschneidet die Rechte der Bürger in einer unvorstellbaren Art und Weise, fährt die eigene Wirtschaft und die Sozialsysteme voll gegen die Wand...
...und will anderen Ländern die "Demokratie" erklären...
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Linda40
Linda40:

Komisch....Frau Nahles darf "Fresse" sagen, ich

13
04.11.20 15:38
aber nicht.

Findet zwar sonst auch nicht in meinem Wortschatz statt, reimte sich aber doch so schön.

Regelverstoß: WORTWAHL

Na....wenn das die einzige Sünde ist, die man begeht, bin ich ja beruhigt. Da ist ja noch Luft nach oben.

Ist Lügen nicht sogar eine Todsünde ??? Frag ja bloß.
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland der boardaufpasser
der boardaufp.:

Linda, stelle das selbe Post

8
04.11.20 15:51
nochmal rein - ersetze dabei die Fresse gegen "Mund"

;)
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Leonardo da Vinci
Leonardo da V.:

@ Linda

10
04.11.20 16:06
Und "Presse" durch "Helfer der Polit-Propaganda" ersetzen.

Dann sollte es politisch korrekt sein!
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Ananas
Ananas:

Bitte keine Zitate verfälschen.

10
04.11.20 16:24

Andrea Nahles sagte tatsächlich : "Ab morgen kriegen sie in die Fresse"


www.zeit.de/politik/deutschland/2017-09/...Bsagte%2BNahles%2B

Was aus diese Frau geworden ist, wissen wir alle.

Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

Seite: Übersicht ... 210  211  213  214  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, Fernbedienung, goldik, Grinch, Philipp Robert, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann
--button_text--