Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1613  1614  1616  1617  ...

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Beiträge: 47.463
Zugriffe: 3.723.041 / Heute: 12.042
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland noidea
noidea:

übrigens, würden die Amerikaner

5
29.07.21 21:12
ihre Geschichte genauso aufarbeiten wie die Deutschen, hätten sie verdammt viel zu tun !!!
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Leonardo da Vinci
Leonardo da V.:

Aiwanger - Die Story

8
29.07.21 21:12


Ein ehrlicher, bodenständiger Mensch mit Hirn, Rückgrat und Eier!
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 63 Polizeipräsidentin (SPD) hält

5
29.07.21 21:27

Antidiskriminierungsgesetz für überflüssig. Aber Diskriminierung bzw. Rassismus scheint
ein Lieblingsthema der Grünen zu sein, mit dem sie sich bei bestimmten Minderheiten
als Minderheitspartspartei vermutlich anbiedern wollen.


www.bz-berlin.de/berlin/...inierungsgesetz-fuer-ueberfluessig

Barbara Slowik (54)
Polizeipräsidentin hält Anti-Diskriminierungsgesetz für überflüssig
„Ich denke, wir hätten das Gesetz nicht gebraucht“, zitiert „Der Spiegel“ Slowik. Viele Polizisten empfänden das Regelwerk als „Misstrauensvotum“. Deren Arbeit werde es aufwendiger machen.

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland damir25 Ar
damir25 Ar:

Demos

6
29.07.21 21:28
In Kroatien gibt es z.B. 3 Mio. Menschen. Die würden alle auf Krk oder Istrien passen.
Da könnten 50 Mio sein, ohne sich auf den Füßen zu stehen.
Genauso im Osten (neue Bundesländer) oder Pfalz ist doch nicht überbevölkert?
Was aber verkehrt ist, uns mit Leuten zu überfluten die in ihrer Heimat gebraucht
werden und bei uns gar nicht klar kommen.  
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Aus durchsichtigen Gründen

6
29.07.21 21:47

scheinen Grüne ganze Berufsgruppen pauschal als rassismusverdächtig
ins schiefe Licht rücken zu wollen. Nach Polizisten scheinen nun
Schulbedienstete an die Reihe zu kommen.

www.bild.de/politik/inland/politik/...bock-77191192.bild.html

Sie habe von einem Rassismus-Fall im Schulunterricht gehört, „wo es eine Bildergeschichte gab, wo das Wort N***** drin vorkam
und der Sohn meiner Bekannten dann gesagt hat: Ich schreibe dazu keine Bildergeschichte. Und in der Konsequenz wurde irgendwann gesagt, also er störe jetzt den Schulunterricht und den Schulfrieden und dass offensichtlich mit diesem Arbeitsblatt was falsch ist“, berichtete die Grünen-Kanzlerkandidatin von dem Fall.....An welcher Schule sich der Rassismus-Vorfall zugetragen hat, beantwortete Baerbock auf BILD-Nachfrage ebenfalls nicht. Die Antwort auf diese Frage fordert Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Prien nun ein – und kritisiert zudem Baerbocks Pauschalkritik über Rassismus an deutschen Schulen

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 123p
123p:

Guten Abend :O)

 
29.07.21 22:17

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Freiwald.
Freiwald.:

Gendern bei der Bundeswehr

6
29.07.21 22:23
Die feindlichen Armeen lachen sich schlapp

www.spiegel.de/karriere/...5f234f-4b4f-4d8f-b358-0ef6701619bc
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 123p
123p:

"Nur jeder zweite Tarifbeschäftigte ..Urlaubsgeld"

3
29.07.21 22:34

und das Urlaubsgeld muß noch versteuert werden.

und Weihnachtsgeld kriegt nur jeder dritte ??
Das Urlaubsgeld ist eine feine Sache für Arbeitnehmer – aber selbst unter Tarifbeschäftigten nicht der Normalfall, wie das Statistische Bundesamt meldet.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 123p
123p:

@Facelook: das wäre zb mal eine Alternative 22:32

 
29.07.21 23:01

wer will schon mit Zockerl, Tornten, Grunch usw Zelten ?

Nein danke :/
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 123p
123p:

E.M. liebte doch alle, alle Werktätigen

3
29.07.21 23:07


Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Gendersprache: Hauptziel der Grünen?

4
29.07.21 23:08
Anzeichen gibt es schon für einen sinnlosen "Kulturkampf" der Grünen, wenn sie in der
Regierung sind. Müssen wir uns diesen Unsinn antun, der von der weitaus größeren
Mehrheit der Bevölkerung abgelehnt wird? Nur 14 % sind dafür.

www.welt.de/politik/deutschland/...prache-einigen-sollen.html

Baden-Württembergs Kultusministerin Schopper (Grüne) will, dass Lehrer und Schüler gemeinsam „eine Schreibweise bezüglich der Sonderformen beim Gendern vereinbaren“. Das ruft heftigen Widerspruch hervor – und birgt erhebliches Verwirrungspotenzial für Kinder und Jugendliche.  
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 123p
123p:

"Das Gendern .. Auflösung aller Werte verfolgt"

5
30.07.21 00:10

leserbriefe.info/?p=131598
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Lucky79
Lucky79:

Althergebrachte Werte waren den Grünen

4
30.07.21 00:17
schon immer ein Dorn im Auge...   :-/

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland telev1
telev1:

Corona-Schutzmaßnahmen

5
30.07.21 01:12
habe ich mit schon gedacht ;)

"Aufgrund des „kontextspezifischen“ Zusammenspiels einer „sehr großen Anzahl an Variablen“ sei es NICHT möglich, „die Auswirkung einzelner Maßnahmen auf einen Indikator (z.B. Inzidenz) belastbar und generalisierbar zu quantifizieren und zwischen Ländern zu vergleichen“. Und: „Die multifaktoriellen Zusammenhänge“ seien auch „eine mögliche Erklärung für die Variationen in der Effektivität einzelner Maßnahmen zwischen unterschiedlichen Regionen oder Ländern.“

www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...232170.bild.html
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland telev1
telev1:

grundstück am see und ich mache mit

4
30.07.21 01:16
"In den USA ist aktuell etwa die Hälfte der gesamten Bevölkerung voll geimpft. Aber es gibt ein Problem: Angesichts verbreiteter Impfskepsis kommen die Impfungen inzwischen nur noch schleppend voran.

Dagegen will Präsident Joe Biden (78) mit einer Impfprämie vorgehen: Jeder neu geimpfte US-Bürger soll nach dem Willen von Biden 100 Dollar (etwa 84 Euro) erhalten."

www.bild.de/politik/ausland/...ar-bekommen-77233116.bild.html
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 1 Silberlocke
1 Silberlocke:

Das Klima kann man nicht von Österreich aus retten

5
30.07.21 04:34
                                Dagegen gibt es in unserem ehemals tollem Land Menschen,
                                die meinen                       ,, Wir schaffen das".
                                Möglichst viel Geld dazu in die Hand nehmen dann klappt doch alles.
                                                  ,,Aber für viele wird es ein böses Erwachen geben".
                                      Zum Glück gibt es noch ein paar Politiker mit klarem Verstand.

www.wochenblick.at/...n-wir-nicht-von-oesterreich-aus-retten/
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 123p
123p:

Guten Morgen ;O)

2
30.07.21 04:46
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 123p
123p:

Doctors for Covid Ethics Symposium

2
30.07.21 04:53

www.ukcolumn.org/live
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 123p
123p:

"Die Inflation ist da:.."

6
30.07.21 05:18

www.wochenblick.at/...a-der-crash-ist-nicht-mehr-aufzuhalten/
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 1 Silberlocke
1 Silberlocke:

Experte sicher ,,Die Delta Variante schlägt zu"

7
30.07.21 05:25
Für ungeimpfte kommt die vierte Welle. Nachdem schon
soviele Experten danebenlagen wurde wieder ein neuer
aus dem Hut gezaubert. Davon gibt es bei uns ja wirklich
genug, und mit jeder Mutante oder Welle taucht ein neuer
auf.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 123p
123p:

@123p: "Die Inflation ist da:.." 05:18

3
30.07.21 05:31

Meinungen zum o.g. Thema Inflation

Zitat:
Das Ärgerlichste daran ist ja leider, dass jetzt wieder Stunde der Untergangspropheten schlägt, die uns im Widerspruch zu allen wissenschaftlichen Erkenntnissen im Namen des kleinen Mannes erklären, dass #Inflation des Teufels ist und überhaupt die Kleinsparer enteignet.
Quelle: mobile.twitter.com/Enigma424/status/1420731198041731077
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 123p
123p:

Was ist mit den Medien los ?!

2
30.07.21 05:34

Seit Wochen eine 180 Grad Wendung zum Thema Corona mit kritischer Berichterstattung.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 123p
123p:

"Könnte für Ungeimpfte mehr Probleme geben"

4
30.07.21 05:45

29.07.2021 08:13 Uhr – 02:28 min
Egal, ob die Testpflicht für Reiserückkehrer oder strengere Regeln für Ungeimpfte: In der Politik wird wieder über Corona-Maßnahmen diskutiert. Philipp Sandmann erklärt, wann mit neuen Regularien zu rechnen ist und warum die Inzidenz als Richtwert zum Streitpunkt wird.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland 123p
123p:

Guten Tag   ;O)     😘

 
30.07.21 06:00

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland damir25 Ar
damir25 Ar:

Demos

6
30.07.21 06:07
https://www.youtube.com/watch?v=RmfZb-AIYLo&pp=sAQA

DB macht mehr Verlust als Umsatz. Die Geisterzüge fahren fast leer das volle Programm ab.
Das geht gut, wenn der Steuerzahler die Zeche übernimmt.
Nur die Bahn AG (100% Bund) hat 30Mrd. Schulden angehäuft.  

Seite: Übersicht ... 1613  1614  1616  1617  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann
--button_text--