Großer Preis von China

Beiträge: 32
Zugriffe: 549 / Heute: 1
Großer Preis von China Quakfrosch13
Quakfrosch13:

Großer Preis von China

 
25.03.12 19:33
#1
muß wegen Atomkrieg mit den USA leider ausfallen.
Wo mal Shanghai war, klafft nun ein riesiges Loch mit einem Durchmesser von 30 km, welches die 100kt Wasserstoff-Bombe riß.

Dazu reicht eine sogenannte Pit (Grube) von gerade einmal 6 kg Plutonium, eine mit Gold oder Silber bedampfte Hohlkugel, in deren inneren Hohlraum Deuterium oder Tritium (schwerer Wasserstoff) kurz vor der Implosion durch die radial angebrachten Kompressionssprengladungen injiziert wird.

Solche eine moderne Wasserstoffbombe passt bequem in einen Kofferraum oder Kleintransporter, kann also unauffällig von jedem Geheimdienst der Welt in jede beliebige Großstadt der Welt geschmuggelt werden.


en.wikipedia.org/wiki/Pit_%28nuclear_weapon%29

Großer Preis von China Grinch
Grinch:

Glaaaaaaaaaaaaaarf!

 
25.03.12 19:33
#2
Heut früh wieder des falsche Stöffle erwischt?
Ich leide unter dem Fluch der Schönheit!
Großer Preis von China BarCode
BarCode:

Guten Abend Quak!

 
25.03.12 19:35
#3
Ich freue mich, dass du wieder da bist. Da gibts für mich wieder was zu verdienen!
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)
Großer Preis von China Grinch
Grinch:

dafür gibts unkapiert nen "gut analysiert"!

 
25.03.12 19:36
#4
Ich leide unter dem Fluch der Schönheit!
Großer Preis von China BarCode
BarCode:

Banause!

 
25.03.12 19:39
#5
Hast wohl nicht mitbekommen, woher hier der Wind weht...
http://www.ariva.de/forum/...einem-Iran-Krieg-461268?page=2#jumppos55
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)
Großer Preis von China Grinch
Grinch:

Ich darf normalerweise keine Kackfroschthreads

 
25.03.12 19:40
#6
lesen... ich reg mich dann immer zu sehr auf und kann nicht schlafen!

Aber bei seinem Posting vom Link versteh ich eins nich, warum solltest du als Rentner nen Job haben???
Ich leide unter dem Fluch der Schönheit!
Großer Preis von China BarCode
BarCode:

Ich brauch keine Rente!

 
25.03.12 19:41
#7
Ich hab einfluss-reiche Freunde!
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)
Großer Preis von China Grinch
Grinch:

Besser als Ausfluss-reiche!

 
25.03.12 19:42
#8
Ich leide unter dem Fluch der Schönheit!
Großer Preis von China Quakfrosch13
Quakfrosch13:

Wir bitten um ihr Verständnis.

 
25.03.12 20:01
#9
Die Karten können an allen Vorverkaufsstellen wieder zurückgegeben werden und behalten aus offensichtlichen Gründen nicht ihre Gültigkeit.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Großer Preis von China Klappmesser
Klappmesser:

Und Quarkfrosch wird auf den Planeten der

 
25.03.12 20:07
#10
Ferengis zurück gebeamt. Sternzeitalter 2012.03.25
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.
Großer Preis von China Quakfrosch13
Quakfrosch13:

Ist das nicht ein wenig ungerecht,

 
25.03.12 20:08
#11
dass wir Deutschen, die wir mit der Entdeckung der Kernspaltung durch Lise Meitner und Otto Hahn 1938,
und der Entwicklung der Interkontinentalrakete und ersten Atomrakete Redstone durch Wernher von Braun,
nicht mal Atomwaffen besitzen, während solche dilettantischen popeligen Drittweltländer wie Pakistan oder Indien, die kaum ihre Bevölkerung ernähren können und teilweise noch im Mittelalter leben und zu Rama, Shiva, Vishnu und Hanuman bzw. Allah dem Allmächtigen beten, uns unsere Technologie klauen ?!

Ich bin richtig sauer !

Diese Welt wäre ohne den deutschen Erfindergeist niemals so weit gekommen, wie sie jetzt ist, nämlich am Abgrund.
Und morgen sind wir einen Schritt weiter.

Ordo ab chao, Freunde der Sonne !
In diesem Sinne ...
Großer Preis von China Klappmesser
Klappmesser:

Es wäre voll kacke,

 
25.03.12 20:12
#12
wenn Hertha absteigt.
Aber sonst ????  Öhmmm
Du kannst ja einen Golfplatz im Hindukush bauen
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.
Großer Preis von China Quakfrosch13
Quakfrosch13:

All die schönen Technologien, die man uns stahl.

 
25.03.12 20:44
#13
Me-262, V2, Eisenbahngeschütze, die 30 km weit schießen.
Der B-2 Bomber, abgekupfert von der Horten Ho229.

de.wikipedia.org/wiki/Horten_H_IX

Das Fernsehen, Manfred von Ardenne sei Dank.
Der Computer Zuse Z1.
Alles hat man uns weggenommen.


Und jetzt vermehren sich diese Völker auch noch wie die Ratten und laden ihren Bevölkerungsüberschuss in unserem Land ab, während sie die Meere leerfischen und die letzten Tiere abknallen und alles verschmutzen, während sie jeweils 10 Kinder in die Welt setzen, damit noch mehr Allah-u-Akbar schreiende Bartträger und Kopftuchmädchen, die nichts zum Fortschritt der Menschheit beitragen, oder Afrikaner, denen die Fliegen über's Gesicht rennen, uns unsere Ressourcen wegfressen.


Ich kann die Illuminaten irgendwo schon verstehen, die meisten von ihnen sind ja Weiße.
Diese 60 Jahre Biowaffen-Forschung müssen doch zu irgendwas nütze gewesen sein.
All die ausgegebenen Milliarden.
Mhhh.
Rassen-spezifische Biowaffen, die nur Menschen mit dunkler Hautfarbe infizieren und töten, kommen mir da in den Sinn. So etwas gibt es in der Tat.

Anders wird man dieses Problems offenbar nicht mehr Herr, wenn man sich auf Google Trends mal diese Bevölkerungsexplosion und die exponentiellen Kurven anschaut.

Das ist der einzig logische Schluss, den man früher oder später zieht, wenn man in solchen Zirkeln mit unbegrenzter Macht sitzt.

Entweder die oder wir, lautet dann die knallharte Antwort.
Ja ich weiß, das ist Genozid !

Wer seine Wachstumsrate nicht auf 0 zurückfährt, weil er als Volk zu dumm oder zu faul dazu ist, wird eben dazu gezwungen.
Mehr Menschen hält der Planet einfach nicht mehr aus.
Mehr hält das Ökosystem nicht mehr aus.

Und wer sollte den Illuminaten auch Einhalt gebieten ?
Ich möchte mal den deutschen Richter sehen, der einen CIA-Agenten verurteilt. LOL !
Nicht in 1000 Jahren, Besatzungsrecht sei Dank.

Jetzt weiß ich auch, wozu das Human Genome Project in den 90ern gut war.

Ja klar, Krankheiten heilen und so.
A-hahahahaha !
Wers glaubt, wird selig und kommt in den nicht-existenten Himmel.

Wenn man die Gensequenzen, die die Melanin-Produktion codieren, fände, dann könnte man ein Virus bauen, welches die Zellkern-DNA ausliest und nur dann aktiv wird, wenn es die entsprechende Sequenz für hohe Melanin-Produktion in einem Menschen vorfindet.

Wer glaubt, die US-Army besitzt solche Waffen nicht ?

Im PNAC, dem Project for a New American Century, wurde das alles bereits Ende der 90er Jahre durchgespielt.


Entsprechende Kritik oder Gejammer bzgl. solcher Global-Plänen bitte ich an die zuständigen Stellen zu richten, nicht an mich, ich bin nicht ihr Autor, noch ihr Befürworter.
Großer Preis von China Quakfrosch13
Quakfrosch13:

Warum gibt Deutschland

 
25.03.12 21:18
#14
der 3. Welt eigentlich überhaupt noch Unterstützung ?

Damit sorgen wir doch nur dafür, daß Faulheit, Dummheit, Ineffizienz und hemmungslose Fickerei und Kinder-Produktion in solchen Ländern weiter an der Tagesordnung sind, damit die dann die Ressourcen, die wir als umsichtiges und ressourcenschonendes, recyclendes, die Flora und Fauna schützendes Volk bräuchten, aufbrauchen.

Und wir, wir sterben aus, dank unserer Zurückhaltung und Umsichtigkeit.
D.h. die Dummheit siegt über die Logik.
Die Rückständigkeit über den Fortschritt.

Tolle Wurst.
Das darf die westliche Welt nicht zulassen !

Und genau das soll der kommende 3. Weltkrieg korrigieren, weil die anderen Versuche, es auf die sanfte Tour zu erreichen (Club of Rome), nichts gefruchtet haben.
Großer Preis von China potzblitzzz
potzblitzzz:

Ich glaub ja eher,

 
25.03.12 21:22
#15
in Deinem Döner war heute zuviel Gammelfleisch...
Großer Preis von China Quakfrosch13
Quakfrosch13:

Barack Obama says the window for

 
25.03.12 21:26
#16
negotiations with Iran is closing, and closing fast.

4 aircraft carriers stand ready, loaded, among others, with nuclear weapons.


Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Großer Preis von China potzblitzzz
potzblitzzz:

Noch ist nichts entschieden...

 
25.03.12 21:28
#17
Großer Preis von China Quakfrosch13
Quakfrosch13:

Marc Faber says

 
25.03.12 21:28
#18
he is expecting World War III within the next 5 years.

What's so hard to understand about that ?
You West-German knuckleheads.
Großer Preis von China Quakfrosch13
Quakfrosch13:

Witzig,

 
25.03.12 21:35
#19
dass Ariva statt des Bildes der protestierenden Israelis, das andere Bild mit dem Atompilz aus dem Artikel rausgefischt hat.

Honi soit, qui mal y pense, mon vieux.
Großer Preis von China potzblitzzz
potzblitzzz:

Wie dem auch sei...

 
25.03.12 21:37
#20
Französisch ist nicht Deine Stärke...
Großer Preis von China potzblitzzz
potzblitzzz:

Sag mal Quakfrosch13...

 
25.03.12 21:40
#21
Hast Du Deinen Name in Anlehnung an kermit13 gewählt?
Großer Preis von China potzblitzzz
potzblitzzz:

+n

 
25.03.12 21:40
#22
Ich hatte ja erst auf den User "Schwachmat" getippt, aber der lässt sich nicht zu so was hinreißen...
Großer Preis von China Hanns Salami
Hanns Salami:

#13 und #14 sind an Menschenverachtung kaum zu

4
25.03.12 21:47
#23
überbieten.

Da bleibt mir nicht nur die Spucke weg, unglaublich :<
Großer Preis von China Quakfrosch13
Quakfrosch13:

Je suis convaincu,

 
25.03.12 21:49
#24
que mon Francais est meilleur que ton Anglais.
Ta compassion pour tous les etrangeres, tous les musulmans, est inutil et ridicule.

Ils tous vont crêver, les noires aussi.

C'est nous contre ils simplement.
Il faut que nous utilisent notre avantage technologique quand on en encore possedons.
Großer Preis von China potzblitzzz
potzblitzzz:

La grenouille est fout.

 
25.03.12 21:55
#25
And he is racist, too...
Großer Preis von China Quakfrosch13
Quakfrosch13:

Ich will mal den Gauck oder die Merkel sehen,

 
25.03.12 22:03
#26
wie sie mit ihrer lächerlichen Gutmenschen-Kuschelei, die man sich nur in Deutschland erlauben darf und erlaubt, weil Ressourcen noch genügend vorhanden sind, und der Verteilungskampf noch nicht voll entbrannt ist, krampfhaft versuchen, gegen Obama oder Netanjahu zu protestieren.

Viel Spaß dabei.
Das interessiert die nen feuchten Scheißdreck.
Weil Deutschland auf der Weltbühne nicht viel zu melden hat.

Erst das Fressen, dann die Moral !
Das war schon immer so.


Henry Kissinger hat gesagt, dass Soldaten nur dumme Tiere sind, die man als Bauern in einem Schachspiel einsetzt.

Military men are just dumb animals to be used as pawns in a game.

Es geht um Menschen-Reduktion bei all diesen Kriegen, wer das nicht begreift, ist ein absoluter Vollidiot.
Nur darf man das heute natürlich nicht mehr sagen.

Als die US-Armee depleted uranium im Irak verschossen hat, wozu glaubt ihr war das gut ?

Klar, die Geschosse sind ziemlich hart, aber der eigentliche Sinn war ein ganz anderer.
Damit wird der gesamte Irak nuklear verseucht, auf dass es dort zu Mißbildungen und einer Zerstörung der DNA der dort lebenden Menschen und damit einer langfristigen Bevölkerungsabnahme kommt.

Diese Verstrahlung dort kriegt man nie wieder weg.
Wer glaubte, Weltpolitik sei ein Spiel, der irrt.

Das ist Kampf der Kulturen, das ist Survival of the fittest, das ist real gelebter Darwinismus.

Tut mir leid, wenn ich Euch damit aus Eurer vollverblödeten Kuschelwelt rausreiße, ihr bekackten fettgefressenen und verwöhnten Wessi-Arschficker.
Großer Preis von China Grinch
Grinch:

Warst du eigentlich ein IM?

 
25.03.12 22:05
#27
Ich leide unter dem Fluch der Schönheit!
Großer Preis von China potzblitzzz
potzblitzzz:

Unglaublich...

 
25.03.12 22:07
#28
Nennt der mich Wessi... Ich fasse es nicht!
Großer Preis von China Quakfrosch13
Quakfrosch13:

Seien wir doch ehrlich,

 
25.03.12 22:21
#29
Menschen sind auch nur Affen.

Die Eliten interessiert es nicht, ob mal hier 100000 sterben, oder da.
Im Gegenteil.

Sie betrachten Menschen als eine auszubeutende Ressource (human resource), die, wenn sie sich zu stark vermehrt, wie ein Krebsgeschwür herausgeschnitten werden muss.

Die bejagt werden muss wie Wölfe oder Wildschweine, weil sie sonst das ganze Revier kahlfressen.

Wenn der Mensch als Affe 2.0 das Ökosystem der Erde vernichtet und dann anschließend sich selbst, dann ist er nicht besser als ein Bakterienstamm, der erst den Nährboden einer Petrischale auffrisst und dann abstirbt.

Nicht einen Deut.

Stellt Euch vor, jeder Afrikaner, jeder Chinese, jeder Inder wollte auf dem gleichen Niveau leben wie wir.
Mit elektrischem Strom, Wärme im Winter und frischem Wasser.

Dann bräuchten wir bei 7 Mrd. Menschen noch eine zusätzliche Erde.
Das ist mathematisch nicht machbar.
Aber versuch das mal nem weltfremden irrationalen Sozialromantiker, der sen ganzes Leben im bequemen Deutschland verbracht hat, beizubringen.

Sinnlos.

Naja, die Ereignisse geschehen sowieso völlig unabhängig davon, ob in Berlin (Stadt der Schmarotzer) 3 Weltverbesserer und Sozialromantiker auf die Straße gehen oder nicht.

Völlig irrelevant.


Ich erinnere daran, mal von Zeit zu Zeit auf Google Maps zu gehen und sich die globalen Größenverhältnisse zu vergegenwärtigen.

maps.google.de/maps?hl=de&tab=wl

China:  1,4   Mrd. Menschen
Indien: 1,1   Mrd. Menschen
USA:     0,3   Mrd. Menschen
D:         0,08 Mrd. Menschen
Großer Preis von China potzblitzzz
potzblitzzz:

Ich sehe keinen Beweis für knappe Ressourcen

 
25.03.12 23:10
#30
Die Ressourcen werden künstlich verknappt. Normalerweise wäre genug für alle Menschen vorhanden. Und dabei müsste es uns auch nicht schlecht gehen, im Gegenteil!

Deine Theorie bedient alte Ängste wie zu Zeiten des Kalten Krieges. Sie ist überhaupt nicht zielfördernd. Menschen mit Krieg zu bekämpfen funktioniert nicht. Sonst hätten wird weniger Menschen. Und? Haben wir nicht, obwohl es genug Kriege gab und gibt.

Wenn die Menschen einen lebenswürdigen Wohlstand erreichen, hören sie auch auf, so viele Kinder zu zeugen. Das ist eine Frage der sozialen Versorgung und der Bildung!

Was die Kriegsindustrie mit angereicherter Munition macht, ist eine andere Sache. Sie steht wohl eher nicht einem Genozidversuch nahe, als vielmehr der Gleichgültigkeit. Zugunsten von billiger, schlagkräftiger Munition werden Menschenleben riskiert / vernichtet. Das jedoch nicht unter dem Deckmantel der Populationsreduktion sondern einfach deshalb, weil die Entscheider eiskalte, profitorientierte Strategen sind. Die wollen, das Armut bleibt. Sie wollen, dass Menschen ihre Konsumgüter zu billigsten Bedingungen produzieren. Dieser "Wettbewerbsvorteil" ist ihnen wichtiger als die Population. Ihretwegen kann sie sogar noch ansteigen, weil es noch mehr Armut und noch mehr billige Arbeitskräfte bedeutet!

So rum wird ein Schuh raus.
Großer Preis von China Monti Burns
Monti Burns:

Beide Schuhe sind nicht falsch potz !

 
25.03.12 23:37
#31
Dein Schuh ist was für Optimisten und Froschen´s bedient
die Pessimisten. Wie üblich liegt die Wahrheit irgendwo
zwischendrin.

Vor dem 1. und 2. Weltkrieg gab es auch jede Menge
Optimisten, vermute ich mal. Der nächste Weltkrieg,
möglicherweise tatsächlich durch Verteilungskämpfe
um Rohstoffe ausgelöst, wird zu einer deutlichen Reduktion
der Population führen. Anleihen im Tierreich, bei zu hohen
Beständen innerhalb eines Reviers, sind hier hilfreich.
Dort wird halt verhungert, durch Krankheiten reduziert usw.
Der Mensch hat bis Dato die biologischen "Reduktionsmittel"
im Zaum halten können. Der Staudamm wird aber immer
heftiger attackiert. Früher oder später wird er brechen.

Archaische Instinkte, die bei vielen hochgebildeten
Menschen "wegtrainiert" worden sind, brechen sich auch
dort, bestimmte Bedingungen vorausgesetzt, Bahn.
Bei deutlich einfacher strukturierten Menschen
(und das sind einige Milliarden) entsprechend früher.
Großer Preis von China BarCode

Frosch versucht sich in Illuminatenlatein

 
#32
Ich nehm mal an, das war eine Art Aufnahmeantrag. Ich werde mal sehen, was ich tun kann!
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--