Größte Hungerkatastrophe aller Zeiten steht bevor

Beiträge: 30
Zugriffe: 1.057 / Heute: 2
Größte Hungerkatastrophe aller Zeiten steht bevor harcoon
harcoon:

"nichts umkommen lassen" war schon immer

 
04.08.08 22:49
#26
deren Devise. Naja, wenn ich es recht überlege, lassen die Chinesen doch einige umkommen...
Größte Hungerkatastrophe aller Zeiten steht bevor 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Ich hab hier jedenfalls die Tibeter,in der

 
04.08.08 22:50
#27
olympischen Woche,nicht wieder ins Spiel gebracht...
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)
Größte Hungerkatastrophe aller Zeiten steht bevor harcoon
harcoon:

In China gilt ein Menschenleben nicht viel,

 
04.08.08 23:08
#28
jedenfalls ausserhalb der großen Städte, in den Provinzen, in den Bergwerken, den Gefängnissen usw. Die Herkunft der zahlreichen menschlichen "Spender"- Organe ist eigentlich nur mit "unautorisierten Organentnahmen" zu erklären (s. Falun Gong), da fast keine Bereitschaft zur freiwilligen Organspende vorhanden ist.
Größte Hungerkatastrophe aller Zeiten steht bevor harcoon
harcoon:

und in diesem Land eine Olympiade? Naja, war

2
04.08.08 23:14
#29
1936 in Berlin ja auch kein Problem, wurde nebenbei der Fackellauf erfunden, da gab es allerdings offiziell noch keine Menschenrechte
Größte Hungerkatastrophe aller Zeiten steht bevor Trickse

Das mit dem Fackellauf...

 
#30
...wusste ich ja gar nicht. Interessant, dass sich nationalsozialistisches Gehabe bis heute hält, wenn es dann gerade in die Werbung passt. Man braucht sich ja nur mal die Bilder von Leni Riefenstahl zu Gemüte zu führen. Dann wird einem klar, was die Nazis einst mit diesem Fackellauf bezweckten.

de.wikipedia.org/wiki/Fackellauf

Seite: Übersicht 1 2 ZurückZurück

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--